German translate English translate Francais translate

Über Uns

Warum haben wir einen Verein gegründet, wo das Auto noch keinen Klassiker-Status hat? (Und das obwohl der W201 2012 sein 30 jähriges feierte) Ganz einfach, weil wir überzeugt sind, dass die Substanz des W201 erhaltenswert ist und wir eigentlich immer viel Spass miteinander hatten und noch haben bei Treffen oder Ausfahrten.

Es gab zum Gründungszeitpunkt keinen Verein, der uns ähnliches bieten konnte, also sind wir selbst aktiv geworden und haben beim „Oktoberfest 2005“ in Koblenz den Verein aus der Taufe gehoben.

Einfach so? Sicher nicht. Es gab vorher schon Gedanken in diese Richtung, aber manche Dinge müssen reifen und brauchen Zeit. Und wenn der Zeitpunkt gekommen ist, sollte man aktiv werden. Die Gründungsmitglieder hatten Gelegenheit, sich auf mehreren Treffen kennenzulernen und sich gegenseitig zu beschnuppern.

Daher haben wir den „Verein für den aktiven 190er Fahrer“ gegründet. Kein Verein für Stubenhocker, wir unternehmen viel, treffen uns regelmässig bei Stammtischen und organisieren auch eigene Treffen. Als Beispiel das Treffen im Juni jeden Jahres. Wir unterstützen bei Problemen im Rahmen unseres Wissens die Fragenden. Unsere Mitglieder fahren die unterschiedlichsten Modelle, angefangen vom 190 Vergaser bis zum 16V-Modell über 190D, die mit alternativem Kraftstoff betrieben werden. Die Autos werden gehegt und gepflegt, sind aber (noch) keine Museumsstücke, dass heisst, sie werden oftmals täglich bewegt und genutzt.

Sowohl nationale Treffen, als auch Treffen im Ausland werden besucht, hier geht es aber nach dem Lust-Prinzip, ein Verein soll Spass machen und nicht in Verpflichtungen der Mitglieder ausufern.

Einige Erfahrungen in Umbauten sowohl Karosserie-, als auch Motorumbauten wurden gesammelt. Natürlich gibt es auch wilde, verspoilerte Umbauten, je nachdem, was dem Besitzer halt gefällt. Auch diesen Modellen stehen wir offen gegenüber. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und Schönheit liegt im Auge des Betrachters.

Ebenso wurde schon Erfahrung in Restaurierungen gesammelt, bei einer Fertigung der Baureihe W201 von 1982 bis 1992 (verkauft wurden sie bis 1993) nagt halt auch hier und dort der Zahn der Zeit an der Karosserie und den Aggregaten. Die kritischsten Stellen haben sich mittlerweile herauskristallisiert und wurden hoffentlich erfolgreich für die Zukunft behandelt. Hierbei können sich die Mitglieder dank eines reichhaltigen Erfahrungsschatzes gegenseitig beraten.

Was wünschen wir uns für die Zukunft? Das Mercedes-Benz, Verzeihung, Daimler-Chrysler, ach nein jetzt Daimler AG weiterhin ein umfangreiches Ersatzteilsortiment bereithält und wir, unsere Familien und unsere Sternchen die kommenden Jahre unfallfrei und bei bester Gesundheit gemeinsam erleben und geniessen können.

Zurück nach oben

Jahrestreffen 2017

Unser 2017er Jahrestreffen findet am 24. Juni statt.

Stammtische

Du suchst nach einem Stammtisch in Deiner Nähe,
den findest Du HIER.

Vorteile für Mitglieder

Alle Mitglieder des W201 e.V. verfügen über folgende Vorteile:

Vereinszeitung
Unsere Mitglieder bekommen 4 mal im Jahr eine Vereinszeitung kostenlos zugeschickt. Inhaltsverzeichnisarchiv

Motorcheck
Mitglieder können sich 1 mal im Jahr kostenlos den Motor von unserem Motor-Spezi checken lassen.


Copyright 2017 - W201 e.V Deutschland -