Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 112.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Vorteil e.V. Mitglieder

W201 eV Zeitung

Jahrestreffen 2018
Protokoll zur JHV 2018
Leidenschaft für die Oldies mit Stern
Positionsgeber prüfen
Pokalsieger 2018

Aufnahmeantrag

HTML Online Editor Sample

Hier haben Sie die Möglichkeit den Aufnahmeantrag

für den W201 e.V. downzuloaden.

Es stehen Ihnen folgende Dateiformate zur Auswahl :

ADOBE - PDF

OpenOffice 2.x

MS - WORD

  • Marc alias 190D Fahrer hat Geburtstag

    kibac89 - - Cafe

    Beitrag

    Lieber Marc, im Namen aller von deinem Heimat-Stammtisch Saar-Pfalz-Rheinhessen herzlichen Glückwunsch zum neuen Lebensjahr, alles Gute, Glück und Erfolg für die "neuen" 12 Monate. Wir sind froh, dich in unseren Reihen zu haben und freuen uns auf das nächste Mal, wo wir uns persönlich sehen. Dir einen schönen Tag! Herzliche Grüße, Peter

  • Guten Abend Marie, bei mir sahen die Beläge hinten, als ich die Winterreifen aufgezogen und die Bremse einer Kontrolle unterzogen habe, noch gut aus. Zwei Monate später hatte ich die Vibrationen / das Rubbeln beim Bremse, was den Austausch der Scheiben und Beläge hinten zur Folge hatte. Dann war Ruhe im W201-Karton Eine Kontrolle, ob die Bremsscheiben vorne oder hinten verzogen sind, würde ich aber zuallererst machen (lassen) bevor du etwas austauschst, das doch noch in Ordnung ist - siehe Bianc…

  • Guten Abend in die Runde, so wie du das schilderst hört sich das für mich nach verschlissenen Hinterradbremsen an. Hatte die gleichen Vibrationen wie du sie beobachtet hast beim Bremsen aus höherer Geschwindigkeit (>60km/h) und es lag am hinteren Bremssystem (Scheiben und Klötze). Grund scheint wohl zu sein, dass die hinteren Bremsen etwas unterbeschäftigt sind und dadurch die Klötze "verglasen". Das scheinen auch die Scheiben krumm zu nehmen. So wurde mir das Phänomen bei der "Alzeyer" (MB Werk…

  • Hallo in die Runde, auf Anregung verschiedener "Jung"-Mitglieder möchte ich einen Artikel für unser Mitgliedermagazin schreiben, der die Entstehungsgeschichte unseres W201 e.V. nachvollzieht. Nach meiner Erinnerung hat sich die Szene Anfang der 2000er Jahre zusammengefunden (sieben Jahre nach Produktionsende waren die meisten 190er eigentlich noch fast neuwertige Gebrauchtfahrzeuge); der Verein gründete sich 2005. Der erste Event, bei dem ich dabei war, war die Ausfahrt entlang der Mosel im Spät…

  • Der Club ist bei Mercedes tatsächlich angekommen

    kibac89 - - Cafe

    Beitrag

    Zitat von Alfred Fischer: „Gibt es eigentlich eine Biographie, wie der Club ins Leben gekommen ist? Wäre schön alles mal nachzulesen. “ Wenn daran ein allgemeines Interesse besteht, würde ich das gerne in Angriff nehmen.

  • Fahrverbote für Euro 2 Benziner und H Kennzeichen

    kibac89 - - Cafe

    Beitrag

    Davon habe ich auch gehört, dass die Dieselfahrverbote auch unsere 190er Benziner treffen können. Die Frage z.Zt. ist allerdings, ob diese Verbote flächendeckend oder nur für bestimmte Straßen gelten werden. Leider vermute ich ersteres, siehe Essen mit der A40. Die H-Kennzeichen sollen meines Wissens davon nicht betroffen sein (Bestandsschutz), wobei ich befürchte, dass das "H-Alter" in nächster Zukunft auf 40 Jahre heraufgesetzt werden könnte, da es noch sehr (zu?) viele Fahrzeuge aus den 90ern…

  • Der Club ist bei Mercedes tatsächlich angekommen

    kibac89 - - Cafe

    Beitrag

    Mir ging es wie Horst, als ich den Mitgliedsausweis in Händen hielt. Habe mich mit einer gewissen Nostalgie an das Jahr 2004 erinnert, als sich die 190er Szene zum ersten Mal in der Nähe von Koblenz auf einem McDonalds Parkplatz zu einer Ausfahrt entlang der Mosel traf und den Grundstein für die Treffen in Koblenz und damit den Club legte. Es war ein langer Weg bis zur Anerkennung, aber wir haben es dank der Beharrlichkeitund des Engagements des Vorstands geschafft. . Wie schön!

  • Hessebembel hat Geburtstag

    kibac89 - - Cafe

    Beitrag

    Lieber Christoph, auch von mir, der auf der "eebsch Sait" vumm Rhein wohnt, kommen die besten Glückwünsche zum Geburtstag. Alles Gute im neuen Lebensjahr! Herzliche Grüße Peter

  • Vorstellung meines 85er 190D

    kibac89 - - 190er Showroom

    Beitrag

    Sowohl die Zeiger (wenn sie nicht völlig ausgeblichen sind) als die Markierungen auf dem "Ziffernblatt" bekommt man sehr schön wieder aufgefrischt mit einem orangefarbenen Textmarker der Fa. Stabilo. Dazu sollte man vorher Zeiger und Ziffernblatt entfetten, z.B. mit einem leicht mit Reinigungsbenzin getränktem Lappen. Dies ist der geringste Aufwand und man eigentlich nichts "verhunzen". Alternativ geht auch Streichen mit feinem Malkastenpinsel und Sprühfarbe RAL 2007. Unter die Zeiger lege ich e…

  • Leichter Auffahrunfall?

    kibac89 - - Karosserie/Wagenpflege (W201)

    Beitrag

    Hallo Nico, tut mir leid zu hören, dass es dich erwischt hat Vor der Unachtsamkeit der anderen habe ich auch immer Angst. Da die Dame schuld ist, würde ich vor allem deine Ansprüche bei der gegnerischen Versicherung erstmal geltend machen. Dann mit dem Wagen zur Mercedes-Werkstatt oder einem KFZ-Sachverständigen fahren (muss die gegnerische Versicherung zahlen - das ist dein Recht), damit die / der den Schaden begutachten. Ich gehe mal nicht davon aus, dass da was "Größeres" ist. Die ist ja nich…

  • Stammtisch Saar-Pfalz-Rheinhessen

    kibac89 - - Stammtische

    Beitrag

    Dass du beim nächsten Mal dabei bist, davon gehen wir fest aus! Ohne die Saar ist doch der Südwesten wie ein 190er ohne Stern

  • Hat jemand Verwendung für den Schriftzug "190E" für die Heckklappe; Teilenummer: A 201 817 20 15 ? Festpreis inkl. Versand: 15,00€ Nachricht an peterbruenker(at)freenet.de Herzliche Grüße Peter IST LEIDER SCHON WEG

  • Stammtisch Saar-Pfalz-Rheinhessen

    kibac89 - - Stammtische

    Beitrag

    Vielen Dank, Herbert, für deine aufmunternden Worte. Wir sind inzwischen eine nette, kleine, aktive Runde (siehe Planung / Organisation des Treffens am 1. Juni 2019 in Alzey). Die Pfalz lebt Herzliche Grüße aus einer schönen Ecke Deutschlands, Peter

  • Vielen Dank für deinen Hinweis, Bianca. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass der Satz Radkappen damals 30 bis 40 Euro gekostet hat. Aber da kennst du dich besser aus. Bei MB ist lt. vdh-Preisliste ein Preis von knapp 40 Euro / Stück angegeben, allerdings kann ich nicht ersehen, ob diese noch lieferbar sind. Die Preise für die Teile sind mit dem Herrn verhandelbar, daher "Preisvorstellung". Herzliche Grüße Peter

  • Ein älterer Herr, ehemaliger Mitarbeiter bei MB Wiesbaden, räumt seinen Keller auf und bietet folgende Teile zum Verkauf an. Alle Teile sind neu, unbenutzt und original verpackt: - einen Satz (4 Stück) Radkappen A 124 400 23 25 an, die vor knapp 20 Jahren für seinen 190er bestellt wurden. Preisvorstellung 150,00 Euro für den Satz. - 2 Sätze Bremsklötze für Bremse hinten A 001 420 01 20 Preisvorstellung je 10,00 Euro - 1 Steuerkette (Simplex) A 003 997 82 94 Preisvorstellung 50,00 Euro Falls Inte…

  • Stammtisch Saar-Pfalz-Rheinhessen

    kibac89 - - Stammtische

    Beitrag

    Unser nächster Stammtisch findet statt am Freitag 30.11.2018 um 19 Uhr in der Gaststätte zur Breitenau Maudensteig 5 67661 Breitenau Gaststätte zur Breitenau | Pizzeria Kaiserslautern | Pizzeria Stelzenberg | Pizzeria Linden | Pizzeria Queidersbach Diese Gaststätte ist nicht weit entfernt von unserem bisherigen Lokal; wir bekommen sogar einen eigenen Raum, aber leider (noch) ohne Hebebühne Da unser Stammtisch inzwischen ein Jahr alt und "etabliert" ist, haben wir überlegt, den Ort unserer Stammt…

  • Mit einer gewissen Nostalgie erinnere ich mich gerne an die Treffen in Wolfsdorf, die meist im August stattfanden, wenn ich mich recht erinnere. Andre hat diese Treffen auch erwähnt. Soweit ich weiss gibt es dieses Treffen nicht mehr, weil die Organisatoren beim letzten Treffen auf der Grundlage der Anmeldungen geplant und aufgebaut hatten - und dann war nur die Hälfte der angemeldeten Fahrzeuge/Personen da. Das ist frustrierend! Die gleiche Erfahrung habe ich mit der letzten" Alzeyer Ausfahrt" …

  • Schön, dass unsere Idee mit dem Treffen in Alzey auf breite und positive Resonanz gestossen ist. Auch wenn es noch mehr als 6 Monate hin sind, wird schon fleißig überlegt und geplant. Sollten einige von euch schon ein / zwei Tage vor dem 1. Juni kommen, bin ich gerne bereit, für den Donnerstag oder Freitag eine kleine Ausfahrt auf kleinen Landsträßchen durch die Pfalz und/oder Rheinhessen zu planen. Ist nur so ein Gedanke ... Herzliche Grüße aus der Pfalz, Peter

  • Hallo suppi90, habe in meinen beiden 190ern und im 230CE Funker von WAECO verbaut, jeweils mit Handsender ohne integrierten mechanischen Schlüssel. Der im 190D funktioniert übrigens seit mittlerweile 12 Jahren einwandfrei mit nur einem Batteriewechsel seitdem. Die Handesender sind von einer guten Qualität, robust und soilide. Der Einbau ist problemlos dank detaillierter Anweisung und ich bin nicht der geborene Bastler und Fummler Das Problem mit dem Zündschlüssel am Schlüsselbund ist mir bekannt…

  • Vorstellung im W201 Forum

    kibac89 - - 190er Showroom

    Beitrag

    Hallo Marcel, auch von mir ein "Herzliches Willkommen" und allzeit gute Fahrt Eigentlich bin ich von der Dieselfraktion obwohl mein anderer 190er ein Buchhalter 1.8 in 702 Rauchsilber ist. Aber es geht nichts über das Nageln und "Raue" des Diesel-Motors. Trotzdem sieht deiner sehr schön aus und einen 2.6 sieht man auch nicht alle Tage. Freut mich, wenn sich junge Leute nicht nur für die modernen Karren mit all dem Blingbling und elektronischem Firlefanz interessieren. Herzliche Grüße nach Schwab…