Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 121.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Vorteil e.V. Mitglieder

MB W201/C-Klasse Club Zeitung

Weltpremiere 1982
Abschaltung EPC
Original Ersatzteile aus dem 3D-Drucker
Willkommen im MB W201/C-Klasse Club e.V.
Im wilden Besten
Zulassungszahlen

Aufnahmeantrag

HTML Online Editor Sample

Hier haben Sie die Möglichkeit den Aufnahmeantrag

für den W201 e.V. downzuloaden.

Es stehen Ihnen folgende Dateiformate zur Auswahl :

ADOBE - PDF

OpenOffice 2.x

MS - WORD

  • Hallo Yenz, im Schweller selbst sind meines Wissens keine Kabel verlegt. Die Kabel für die hintere Beleuchtung, elektr. Fensterheber, Antenne etc sind leicht zugänglich in einem Kabelkanal im Innenraum verlegt, der unter der vorderen Fußmatte beginnt. Welche Farben haben denn diese Kabel? Grüße von Stern zu Stern, Peter

  • Vorstellung meines 85er 190D

    kibac89 - - 190er Showroom

    Beitrag

    Dieses Problem hatte ich mit meinen 400.000km wie Brummi auch noch nie, obwohl ich nicht das Originalteil von MB, sondern von der Fa. MANN nehme. Ich meine mich erinnern zu können, dass das MB-Teil sogar von MANN ist, oder ist es der Luftfilter? Herzliche Grüße Peter

  • Stammtisch Saar-Pfalz-Rheinhessen

    kibac89 - - Stammtische

    Beitrag

    Dein weißer Blitz ( ) MUSS fertig sein, Marc, damit du das Saarland würdig vertreten kannst beim nächsten Stammtisch am Freitag, 08.02.2019, 19:00Uhr im Restaurant "Zum Chef'che", Im See 3 in 67295 Bolanden-Weierhof chefche.de/ Ohne Saar ist keine Stimmung an der Bar Grüße von Stern zu Stern, Peter

  • Hallo Ralf, die Werkstatt von Jörg Rolly habe ich völlig vergessen. Stimmt, der hat sich auf W201 spezialisiert. Allerdings kann ich dazu nichts sagen, da ich keine eigenen Erfahrungen habe. Die "Alzeyer" hat mit Jörg Rolly nichts zu tun; das ist eine offizielle Mercedes-Vertretung, die sich aber mit Hingabe auch um alte Fahrzeuge kümmert, schwerpunktmäßig um W124 und W201. Da ich dort seit 20 Jahren Kunde bin (damals war mein 190D noch ein 'junger Gebrauchter'), kann ich die aufgrund eigener Er…

  • Auch wenn's nicht direkt im Rhein-Main Gebiet ist (ca. 45 Minuten von FFM entfernt), kann ich die "Alzeyer Automobil" in 55232 Alzey empfehlen, die auch eine Partnerwerkstatt des W201 e.V. ist. Diese Mercedes-Werkstatt hat noch richtige KFZ-Mechaniker, die sich mit W201 und W124 bestens auskennen, und nicht nur BlingblingMechatroniker für die fahrenden iPhones. Außerdem haben sie diverse W124 und W201 Gebrauchtteile an Lager. Ich lasse meine beiden 190er sowie meine W124 dort warten und reparier…

  • Ein Termin, auf den man sich freut wie auf Weihnachten Bin dabei!

  • Welcher Kombi als Alltagskiste?

    kibac89 - - Cafe

    Beitrag

    Hallo Marvin, muss jetzt auch noch meinen Senf dazugeben. Wie du bevorzuge ich auch Autos aus dem letzten Jahrhundert, da ich kein Freund überbordender Elektronik und Steuergeräte für jeden S*** bin. Wenn mir ein Kollege erzählt, er hätte für eine neue Handbremse 1200 Euro gelatzt bei einem 5 Jahre alten Fahrzeug (das Steuergerät war defekt = 900Euro plus Einbau), fühle ich mich in meiner Meinung bestätigt. Bei W201 kannst du für das Geld ein Autoleben lang bei Bedarf alle Handbremskomponenten t…

  • Stammtisch Saar-Pfalz-Rheinhessen

    kibac89 - - Stammtische

    Beitrag

    Der erste Stammtisch im neuen Jahr findet statt am Freitag, 08.02.2019, 19:00Uhr im Restaurant "Zum Chef'che", Im See 3 in 67295 Bolanden-Weierhof https://www.chefche.de/ Für die "Nicht-Pälzer": Bolanden-Weierhof liegt bei Kirchheimbolanden, bequem zu erreichen über die A63, Ausfahrt "Kirchheimbolanden" aus Richtung Mainz kommend oder "Göllheim" aus Richtung Kaiserslautern.

  • Hallo Bastian, zunächst mal HERZLICH WILLKOMMEN hier im Forum des Mercedes-Benz W201/ C-Klasse Clubs. Da ich auch einen 190D (Bj. 1991) fahre, ist mir das Problem mit dem Sicherheitsgurt wohlbekannt; den habe ich vor 5 Jahren gegen ein Neuteil ausgetauscht. Ein solches sicherheitsrelevantes Teil vom Schrott zu holen, würde ich keinesfalls nicht machen. Vielleicht schlachtet jemand hier gerade einen W201 und der Gurt ist in einem wesentlich besseren Zustand als deiner - dann wäre das eine andere …

  • Marc alias 190D Fahrer hat Geburtstag

    kibac89 - - Cafe

    Beitrag

    Lieber Marc, im Namen aller von deinem Heimat-Stammtisch Saar-Pfalz-Rheinhessen herzlichen Glückwunsch zum neuen Lebensjahr, alles Gute, Glück und Erfolg für die "neuen" 12 Monate. Wir sind froh, dich in unseren Reihen zu haben und freuen uns auf das nächste Mal, wo wir uns persönlich sehen. Dir einen schönen Tag! Herzliche Grüße, Peter

  • Guten Abend Marie, bei mir sahen die Beläge hinten, als ich die Winterreifen aufgezogen und die Bremse einer Kontrolle unterzogen habe, noch gut aus. Zwei Monate später hatte ich die Vibrationen / das Rubbeln beim Bremse, was den Austausch der Scheiben und Beläge hinten zur Folge hatte. Dann war Ruhe im W201-Karton Eine Kontrolle, ob die Bremsscheiben vorne oder hinten verzogen sind, würde ich aber zuallererst machen (lassen) bevor du etwas austauschst, das doch noch in Ordnung ist - siehe Bianc…

  • Guten Abend in die Runde, so wie du das schilderst hört sich das für mich nach verschlissenen Hinterradbremsen an. Hatte die gleichen Vibrationen wie du sie beobachtet hast beim Bremsen aus höherer Geschwindigkeit (>60km/h) und es lag am hinteren Bremssystem (Scheiben und Klötze). Grund scheint wohl zu sein, dass die hinteren Bremsen etwas unterbeschäftigt sind und dadurch die Klötze "verglasen". Das scheinen auch die Scheiben krumm zu nehmen. So wurde mir das Phänomen bei der "Alzeyer" (MB Werk…

  • Hallo in die Runde, auf Anregung verschiedener "Jung"-Mitglieder möchte ich einen Artikel für unser Mitgliedermagazin schreiben, der die Entstehungsgeschichte unseres W201 e.V. nachvollzieht. Nach meiner Erinnerung hat sich die Szene Anfang der 2000er Jahre zusammengefunden (sieben Jahre nach Produktionsende waren die meisten 190er eigentlich noch fast neuwertige Gebrauchtfahrzeuge); der Verein gründete sich 2005. Der erste Event, bei dem ich dabei war, war die Ausfahrt entlang der Mosel im Spät…

  • Der Club ist bei Mercedes tatsächlich angekommen

    kibac89 - - Cafe

    Beitrag

    Zitat von Alfred Fischer: „Gibt es eigentlich eine Biographie, wie der Club ins Leben gekommen ist? Wäre schön alles mal nachzulesen. “ Wenn daran ein allgemeines Interesse besteht, würde ich das gerne in Angriff nehmen.

  • Fahrverbote für Euro 2 Benziner und H Kennzeichen

    kibac89 - - Cafe

    Beitrag

    Davon habe ich auch gehört, dass die Dieselfahrverbote auch unsere 190er Benziner treffen können. Die Frage z.Zt. ist allerdings, ob diese Verbote flächendeckend oder nur für bestimmte Straßen gelten werden. Leider vermute ich ersteres, siehe Essen mit der A40. Die H-Kennzeichen sollen meines Wissens davon nicht betroffen sein (Bestandsschutz), wobei ich befürchte, dass das "H-Alter" in nächster Zukunft auf 40 Jahre heraufgesetzt werden könnte, da es noch sehr (zu?) viele Fahrzeuge aus den 90ern…

  • Der Club ist bei Mercedes tatsächlich angekommen

    kibac89 - - Cafe

    Beitrag

    Mir ging es wie Horst, als ich den Mitgliedsausweis in Händen hielt. Habe mich mit einer gewissen Nostalgie an das Jahr 2004 erinnert, als sich die 190er Szene zum ersten Mal in der Nähe von Koblenz auf einem McDonalds Parkplatz zu einer Ausfahrt entlang der Mosel traf und den Grundstein für die Treffen in Koblenz und damit den Club legte. Es war ein langer Weg bis zur Anerkennung, aber wir haben es dank der Beharrlichkeitund des Engagements des Vorstands geschafft. . Wie schön!

  • Hessebembel hat Geburtstag

    kibac89 - - Cafe

    Beitrag

    Lieber Christoph, auch von mir, der auf der "eebsch Sait" vumm Rhein wohnt, kommen die besten Glückwünsche zum Geburtstag. Alles Gute im neuen Lebensjahr! Herzliche Grüße Peter

  • Vorstellung meines 85er 190D

    kibac89 - - 190er Showroom

    Beitrag

    Sowohl die Zeiger (wenn sie nicht völlig ausgeblichen sind) als die Markierungen auf dem "Ziffernblatt" bekommt man sehr schön wieder aufgefrischt mit einem orangefarbenen Textmarker der Fa. Stabilo. Dazu sollte man vorher Zeiger und Ziffernblatt entfetten, z.B. mit einem leicht mit Reinigungsbenzin getränktem Lappen. Dies ist der geringste Aufwand und man eigentlich nichts "verhunzen". Alternativ geht auch Streichen mit feinem Malkastenpinsel und Sprühfarbe RAL 2007. Unter die Zeiger lege ich e…

  • Leichter Auffahrunfall?

    kibac89 - - Karosserie/Wagenpflege (W201)

    Beitrag

    Hallo Nico, tut mir leid zu hören, dass es dich erwischt hat Vor der Unachtsamkeit der anderen habe ich auch immer Angst. Da die Dame schuld ist, würde ich vor allem deine Ansprüche bei der gegnerischen Versicherung erstmal geltend machen. Dann mit dem Wagen zur Mercedes-Werkstatt oder einem KFZ-Sachverständigen fahren (muss die gegnerische Versicherung zahlen - das ist dein Recht), damit die / der den Schaden begutachten. Ich gehe mal nicht davon aus, dass da was "Größeres" ist. Die ist ja nich…

  • Stammtisch Saar-Pfalz-Rheinhessen

    kibac89 - - Stammtische

    Beitrag

    Dass du beim nächsten Mal dabei bist, davon gehen wir fest aus! Ohne die Saar ist doch der Südwesten wie ein 190er ohne Stern