Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 93.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hallo zusammen!

Unsere Forensoftware ist auch schon wieder recht alt geworden.
Nicht nur dass die Version 4.1 Probleme mit aktuellen PHP Versionen (die älteren PHP Versionen werden vom Hoster nicht mehr unterstützt) hat, der Support für die 4.1 ist jetzt ebenfalls ausgelaufen.
Fakt ist, wir werden in nächster Zeit die Forensoftware auf die aktuellste Version umstellen.

Was wird sich dadurch ändern?
- Es wird wieder schneller, weil aktuelle PHP Version unterstützt wird
- Es wird sich optisch verändern und "moderner" aussehen.
- Das Portal wird es so leider nicht mehr geben, dafür gibt es das Dashboard (was es ja seit 4.x sowieso schon gab)

Wann die Umstellung genau stattfindet kann ich noch nicht sicher sagen aber wenn es soweit ist, werdet ihr es merken (nicht erreichbar, bzw. Wartungsmodus).

Achtung: Schon vor dem eigentlichen Update, kann es zu optischen Veränderungen und kurzen Beeinträchtigungen kommen!


Gruß,
Udo
  • Hi Frank Wissentlich 1500km mit einem Fehler abzureißen würde ich auch nicht tun. Mir fallen als zusätzliche Fehlerquellen noch die Einspritzdüsen und Leitungen ein, wo sich über die Standzeit Ablagerungen gebildet haben könnten, die den Kraftstoffdurchfluß beeinträchtigen können. Bei der Laufleistung dürften die Düsen auch ihre besten Zeiten hinter sich haben. Viel Erfolg bei der Fehlersuche

  • dabei gilt: je höher der Leistungsbedarf durch höhere Geschwindigkeit ist, um so stärker sind die Vibrationen, am deutlichsten in Stufe 4 zwischen 80 und 100 UND treten nur beim Beschleunigen auf, das Beschleunigungsverhalten ist dann schlecht, - rollt der Wagen mit gleichmäßiger Geschwindigkeit lang hin, ist nichts spürbar, - die Vibrationen treten erst nach etwa 15 Minuten Fahrzeit (Landstraße) auf - der Wagen schafft nicht mehr als 135 km/h bei leicht abschüssiger Strecke und Null Gegenwind (…

  • Mahlzeit, Naja, so langsam gehen mir die Ideen aus. So ne Ferndiagnose ist immer nur begrenzt möglich. Ein Kompressionstest ist nie verkehrt.. Benzindruck und Förderleistung der Pumpe messen sind mit Sicherheit ein guter Ansatz, denn wenn nicht genügend Sprit ankommt, dann ist auvch nix mit Leistung. Um genaueres sagen zu können, müsste ich selber mal damit fahren oder zumindest mal das Auto sehen.

  • Mahlzeit Leute, ich hab den Termin mal eingeplant, hab aber vor, meinem Avatar Auslauf zu geben. Die Leute wollen ja auch was zum Gucken haben Bis denne

  • Zitat von Flaschenoeffner: „Also das man nicht einfach "irgendwas" an Betriebsflüssigkeiten reinkippt, ist völlig klar. Und ich weiss auch was Du meinst, wenn man keine Ahnung hat, immer streng nach BeVo oder zum Daimler laufen. Aber wir wissen auch alle, dass MB keine Ölquellen besitzt oder gar Chemiefabriken. Also wenn man sich auskennt, ein Bisschen Recherche betreibt und stets kritisch hinterfragt was einem da immer so angeboten wird, darf man Getriebeöl auch wo anders als beim Daimler kaufe…

  • Mahlzeit Da kommen bei mir so einige Fragen zusammen: Was bezeichnest du als "Rubbeln"? Schaltet das Getriebe alle Gänge sauber durch? Stimmen die Schaltpunkte? Ist der Ölstand korrekt? (Bei laufendem Motor alle Gänge langsam durchschalten und dann in P messen) Ist zu wenig Öl drin, kann das Getriebe nicht richtig arbeiten, ist zu viel drin, fängt das Öl an zu schäumen und das Getriebe kann nicht richtig arbeiten. In beiden Fällen führt das über kurz oder lang zu Getriebeschäden. Das Rubbeln, so…

  • Unki's 190E 5.5 AMG

    Sierra86 - - 190er Showroom

    Beitrag

    Aber punkto Inkontinenz stand deinem meiner nicht nach. Den Ölverlust hatte ich auch schon während der Messe entdeckt und habe Montag Morgen mit ungutem Gefühl die stressige Heimreise angetreten. Neben dem Wissen um den Ölverlust kamen dann noch schlechtes Wetter mit Salz und Schnee um Koblenz dazu. Natürlich auf Sommerreifen . Zuhause angekommen sofort den Wagen auf die Bühne und nachgeschaut. Es ließ mir keine Ruhe. Als Übeltäter diagnostizierte ich dann den vorderen Kurbelwellensimmerring. De…

  • Unki's 190E 5.5 AMG

    Sierra86 - - 190er Showroom

    Beitrag

    Ich glaube, wenn du nicht alle 6 Wochen den Motor rausrupfen kannst, bist du nicht glücklich Es macht wohl langsam Sinn Schnappverschlüsse statt Schrauben zu verwenden Aber im Ernst, die seitliche Verschraubung der Kurbelwellenlager entzieht sich meiner Logik und erkenne den Sinn bzw. Vorteil darin nicht. Dafür müsste ich das Ganze mal sehen, zumindest die Konstruktion. Besser gesagt Fehlkonstruktion. Zumindest melde ich mich schon mal für eine Probefahrt an, notfalls auch als Fahrer . Denn nach…

  • Mahlzeit Leute, Auf der Messe musste ich feststellen, dass viele sich vor unseren Autos verneigten. Die einen, um bei Oliver zu sehen, wie er das geschafft hat, bei meinem, um (vergeblich) nach den Roststellen zu suchen. Beide Male sah man anschließend die Fragezeichen in deren Gesichtern. Oder es war vielleicht doch die Ehrfurcht

  • Jackerath, Rainer, Jackerath. Ich leiste mir mein eigenes Autobahndreieck nebst Auffahrt Nein, als alter Jülicher schaffe ich es noch so gerade ohne Beschreibung zum BKP

  • Zitat von w201-Azzurro: „Aus Richtung Düsseldorf kommend: Bundesautobahn A 46 Richtung Aachen Keuz Wanlo auf A 61 Richtung Koblenz, Kreuz Jackerath auf A 44 Richtung Aachen bis Ausfahrt Jülich West, danach den Hinweisschildern zum Brückenkopf-Park folgen. Aus Richtung Köln kommend: Bundesautobahn A 4, ab Kreuz Kerpen auf die A 61 Richtung Venlo bis Ausfahrt Elsdorf/Jülich. Auf die B 55 Richtung Jülich, danach den Hinweisschildern zum Brückenkopf-Park folgen. “ Mahlzeit Leute, Rainer, deine Wegbe…

  • Unki's 190E 5.5 AMG

    Sierra86 - - 190er Showroom

    Beitrag

    Zitat von Unki: „Ich möchte niemanden die Show stehlen. Mein Auto ist absolut nichts mehr für Originalos, von denen die Messe wahrscheinlich reichlich besucht wird. Aber für dieses Klientel haben wir ja Björn mit seinem absoluten Traum-C180 an Bord, ich denke wir werden uns gut ergänzen. Der Vorstand hat die Kombi sicher auch nicht ohne Grund gewählt. “ Hallo Olli, Danke für die Blumen. Ja der C 180 ist absolut original (bis auf die vollständig zurückbaubare FSE, die der gelegentliche Alltagsein…

  • Stammtisch AC / DN / K / D / KO

    Sierra86 - - Stammtische

    Beitrag

    Günter, wir machen für dich ne Webex (neudeutsch für Video-Audio-Live-Schalte). dann kannste gleich von den Lile Fantastereien berichten

  • Stammtisch AC / DN / K / D / KO

    Sierra86 - - Stammtische

    Beitrag

    Und so wie das Wetter aussieht, wird der 202 wohl zuhause bleiben und entweder Sierra oder W115 das Rennen machen.

  • Hab da mal was gefunden!

    Sierra86 - - E-Bay & Co

    Beitrag

    Zitat von Hessebembel: „Mir stünde so einiges gut, z.B. sowas, oder sowas, oder sowas, oder sowas, oder sowas, oder sowas, oder sowas...und noch ganz viele andere Sachen mehr - aber man kann ja nicht alles haben. “ Hallo Christoph, du schreibst da immer "oder".....versteh ich nicht, nimm sie doch einfach in der Reihenfolge Beim Chevi V8 holen die ja echt das Letzte aus dem Motor raus: 173 PS bei nur 5l Hubraum...Wahnsinn Mir würden der Mustang und die 560er völlig reichen, bin ja bescheiden . Un…

  • wenn die Luftfeuchtigkeit draußen zu hoch ist, kann´s nicht trocknen und dann haste den Salat

  • Ja, dann ist erhalt nass geworden, aber er ist gut durchlüftet. Die Plane muss dann schon absolut wasserdicht und abweisend sein, sonst legst du das Auto unter einen Schwamm und das macht es nur viel schlimmer. Auch wenn sich Feuchtigkeit unter der Abdeckung bildet und diese nicht atmungsaktiv ist, ist es besser den Benz im Freien stehen zu lassen. Hauptsache ist, das er kein Salz und Dreck abbekommt oder irgendwo die Feuchtigkeit stehen bleibt.

  • Hallo Christoph, muss denn deiner jeden Tag ran, oder ist das eher ein Freizeitmobil? Denn wenn du jeden Tag damit fahren mußt, ist es ja ziemlich lästig, das Auto dauernd ein und auszupacken. Da ich ja einen Alltagsbomber habe, brauchen die Oldies nicht jeden Tag raus. Der /8 bleibt im Sommer ohne Mütze, da er eine Garage hat, die Anderen kriegen in der Scheune jedesmal wieder den Hut auf, weil´s drinnen mächtig staubt.

  • Mahlzeit, mein W202 und Ford Sierra stehen auch in der Scheune und haben als Schlafmütze diese hier: guckst du hier 100%ig staubdicht sind die alle nicht und diese hier ist etwas robuster und für "draußen" geeignet. Mein /8 schläft in der Garage unter nem Autopyjama, wie Bastiaan ihn auch hat, aber der taugt halt eher für nur für Garagen. In Scheunen fällt auch schon ohne Tauben genug Dreck vom Dach. Es sei denn, das Dach ist staubdicht.

  • Stammtisch AC / DN / K / D / KO

    Sierra86 - - Stammtische

    Beitrag

    Ich bin am WE auf der Classic Gala in Schwetzingen und halte die Fahne hoch für 50 Jahre Strich 8