Mein 2,5er Diesel ,Neuigkeiten u. Reiseberichte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wer ist online?

    23 Gäste

    Vorteil e.V. Mitglieder

    W201 eV Zeitung

    Techno Classica 2017
    Protokoll zur JHV 2017
    Die Geschichte der C-Klasse Teil 2
    Jahrestreffen 2017

    Aufnahmeantrag

    HTML Online Editor Sample

    Hier haben Sie die Möglichkeit den Aufnahmeantrag

    für den W201 e.V. downzuloaden.

    Es stehen Ihnen folgende Dateiformate zur Auswahl :

    ADOBE - PDF

    OpenOffice 1.x

    OpenOffice 2.x

    MS - WORD

    • Re: Mein 2,5er Diesel

      "goardon" schrieb:

      "herbert 2 schrieb:

      ...und gefunden und passt auch für eine 72/74Ah Batterie- [yo]

      kostet 6,16€ zzgl Mwst. Teilenummer A0005411333


      [god] [god] dann würde ich sagen nehme ich! aber das machen wir vorm Stammtisch, oder Oktoberfest, noch per email. Dankeschön!


      Hallo, herbert 2.6,

      Danke für die Teilenummer [daumen oben]

      Ist ein tolles Teil, habe es mir heute beim " Freundlichen " bestellt.

      Werde es später noch lackieren. In Wagenfarbe? Mal sehen...

      Grüße aus München... [klatsch]
      Gruß menthos


    • Re: Mein 2,5er Diesel

      "MercedesTrucker" schrieb:

      Also dein Kennzeichen macht ja richtig was her [daumen oben] [daumen oben] [daumen oben] [daumen oben]



      Wenn nur das "D" nicht wäre [wow]

      Schöne Bilder Brummi!

      Grüße
      "Du brauchst ein Fahrzeug, was zu Dir passt, mit Stil, eins mit Charakter - ein Baby zum Liebhaben. Du musst es pflegen, streicheln, tanken, auch Geld reinstecken, so'n Baby will unterhalten werden! Aber dafür bleibt's vielleicht auch bis zum Ende Deines Lebens bei Dir - Dein Eigentum!"
      MEINER
    • Re: Mein 2,5er Diesel

      Ja genau wer will schon ein D am 190er haben ein zeichen von Schwäche wie Diesel Antrieb oder auch Düsseldorf [lach] [lach] [lach] [lach] [lach]
      <!-- m --><a class="postlink" href="http://paddys-truck-and-car-page.chapso.de">http://paddys-truck-and-car-page.chapso.de</a><!-- m -->
    • Re: Mein 2,5er Diesel

      "MercedesTrucker" schrieb:

      Ja genau wer will schon ein D am 190er haben ein zeichen von Schwäche wie Diesel Antrieb oder auch Düsseldorf [lach] [lach] [lach] [lach] [lach]



      Ich! Ein Zeichen von "D"rehmoment, "D"urchhaltevermoegen, "D"auerhaft, "D"ortmund. Nicht so ein E wie "E"rsatzteil, "E"nergiefresser, "E"nde, "E"msland. [lach] [lach] [lach] [lach] [lach]

      Gruss

      Uwe
      Die Sternenflotte:
      Meine kleine S-Klasse: W201 2.5 D, Blacky W201 2.0 E
      Die kleine: W201 2.0 D Der dicke: R107 300 SL
      Sollte man gelesen haben: W201 Bedienungsanleitung

      Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich!
    • Re: Mein 2,5er Diesel

      "Navigator" schrieb:

      "E"msland


      ... hat meines Wissens nach das Kennzeichen EL wie "E"ndloses "L"and [lach] . Zudem fallen komischerweise in Düsseldorf immer Autos mit Kennzeichen aus menschenleeren Gegenden durch fahrerisches Können auf. Wenn die im Leben zum ersten Mal eine Strassenbahn sehen.... [Box] 1:0 für die Rheinbahn. [lach] [lach] [rock]
      Erst wenn der letzte 190er tiefergelegt, verspoilert und verhunzt ist, dann werdet ihr merken, dass Ingenieurskunst, Qualität und Design keiner Verbesserung bedarf.



      Habe immer mehr Mercedes-Benz, als gleichzeitig in der Werkstatt stehen können, dann geht´s dir gut.


      Bestand 01.01.2015: 77.622 angemeldete W201, entspricht 4,13% der Produktion.
    • Re: Mein 2,5er Diesel

      Ja und Dortmund hat Do als Kennzeichen. Auch dort fallen die aus dem laendlichen Umland stammenden Fahrer besonders auf :)
      Die Sternenflotte:
      Meine kleine S-Klasse: W201 2.5 D, Blacky W201 2.0 E
      Die kleine: W201 2.0 D Der dicke: R107 300 SL
      Sollte man gelesen haben: W201 Bedienungsanleitung

      Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich!
    • Re: Mein 2,5er Diesel

      Hallöchen,

      Habe heute meine vorderen Querlenker neu gelagert.Kostenpunkt ca. 90 € für Lager und neue Exenterschrauben.Morgen wird den noch das
      Fahrwerk vermessen.Ich denke mal,daß damit das nervige Knacken beim Einfedern behoben ist.Bei der Gelegenheit wurde denn auch gleich ein
      bißchen Rostvorsorge betrieben.

      Gruß Brummi


      Frag bloß nich mir,ick wees och nüscht.


    • Re: Mein 2,5er Diesel

      hallo,

      mal ne frage ma rande, wofür kann man das relais benutzen?

      Grüße
      &quot;Du brauchst ein Fahrzeug, was zu Dir passt, mit Stil, eins mit Charakter - ein Baby zum Liebhaben. Du musst es pflegen, streicheln, tanken, auch Geld reinstecken, so'n Baby will unterhalten werden! Aber dafür bleibt's vielleicht auch bis zum Ende Deines Lebens bei Dir - Dein Eigentum!&quot;
      MEINER
    • Re: Mein 2,5er Diesel

      Hallöchen,

      @ Thorsten: das bezieht sich auf meine Frage im COM nach der Diode für die Coming Home Funktion.Guckst du hier!

      @ B T R :Danke für die Info!Mal schauen, ob ich sowas baue...Der Winter dauert ja noch ein Weilchen.

      So,Fahrwerk ist vermessen,Probefahrt gemacht und Knackgeräusch ist weg!!!Endlich Ruhe

      Gruß Brummi


      Frag bloß nich mir,ick wees och nüscht.


    • Re: Mein 2,5er Diesel

      Ah, danke,


      nun weiß ich worums geht!
      Mh, ich muss mal bei meinem Vater gucken, meine, bei ihm geht auch alles an, auch wenns hell ist. [gruebel]

      Grüße
      &quot;Du brauchst ein Fahrzeug, was zu Dir passt, mit Stil, eins mit Charakter - ein Baby zum Liebhaben. Du musst es pflegen, streicheln, tanken, auch Geld reinstecken, so'n Baby will unterhalten werden! Aber dafür bleibt's vielleicht auch bis zum Ende Deines Lebens bei Dir - Dein Eigentum!&quot;
      MEINER
    • Re: Mein 2,5er Diesel

      Hallöchen,

      Da das mit dem 123 wohl nix wird,zurück zur Realität.Lange hats gedauert,doch heut war es soweit: Der Winterdreck mußte weg!Das sah
      nur noch zum [kotz] aus.Bin also heut früh auf Arbeit und mit Eimerchen und Schwämmchen bewaffnet dem Dreck zu Leibe gerückt.Nach zwei
      Stunden sah das denn so aus:


      Ich hoffe,daß Eis und Schnee mir diesen Winter jetzt erspart bleiben.Hier im Rheinland stehen die Chancen dafür ja nicht schlecht.

      Gruß Brummi


      Frag bloß nich mir,ick wees och nüscht.


    • Re: Mein 2,5er Diesel

      Habe heute auch nochmal unter den Pyjama gelinst. Sieht friedlich aus.

      Morgen haben sie noch Schneefall angekündigt. Aber selbst am Samstag abend haben sie ja auf Grund von Nachtfrost Salz gestreut. Also, ich denke, noch ist der Winter nicht ganz vorbei.
      Erst wenn der letzte 190er tiefergelegt, verspoilert und verhunzt ist, dann werdet ihr merken, dass Ingenieurskunst, Qualität und Design keiner Verbesserung bedarf.



      Habe immer mehr Mercedes-Benz, als gleichzeitig in der Werkstatt stehen können, dann geht´s dir gut.


      Bestand 01.01.2015: 77.622 angemeldete W201, entspricht 4,13% der Produktion.
    • Re: Mein 2,5er Diesel

      Hallöchen,

      Die Sonne lacht und die Temperaturen
      lassen den Frühling erahnen.Was lag also näher,dem Brummi eine Frühjahrskur zu verpassen.Heut früh in die Werkstatt und den Kofferaum
      geleert mit allen Verkleidungen und alles sauber gemacht.Dann gings an die Hohlraumkonservierung mit Wachs.Bei der Demontage von Radkasten
      verkleidungen und dem Blick in die Schweller gabs nix außer unversehrtes Blech und Wachs zu sehen.Da wurde also schon gute Arbeit geleistet
      damals.Aber ein bißchen Auffrischung kann ja nicht schaden.Natürlich ging das nicht ohne Sauerei (die Druckflasche war nicht ganz dicht) und
      Bruch von statten.Da sind mir doch diese Gewindestifte abgerissen,woran die Plastikverkleidung im Kotflügel befestigt ist [wallbasch] .Mit ein
      paar Spaxschrauben war dem Übel aber schnell bei zu kommen.Eine andere kommende Baustelle ist wohl der hintere Drehstab.An einer Stelle ist
      der ganz schön verrostet.Falls jemand also noch einen rum liegen hat...?Zu guter letzt noch die Alus drauf,fertig!Jetzt muß bei nächster
      Gelegenheit nur noch gewaschen und poliert werden.Und die Tiefgarage stinkt nach Wachs....Mal sehen,ob da noch Klagen kommen.

      Gruß Bianca


      Frag bloß nich mir,ick wees och nüscht.


    • Re: Mein 2,5er Diesel

      "Brummi" schrieb:

      Eine andere kommende Baustelle ist wohl der hintere Drehstab.An einer Stelle ist
      der ganz schön verrostet.Falls jemand also noch einen rum liegen hat...?

      Gruß Bianca


      [center][/center]
      Hallöchen,

      Ein netter Arbeitskollege hat mir einen Stabi für ein Pfund Kaffee geschenkt.Den muß ich nur noch aufarbeiten und dann bei der anstehenden
      Überholung der Achslager und Lenker einbauen.Die Suche nach günstigem Ersatz hat sich also erledigt.
      Auf diesem Wege auch allen Usern hier ein schönes Osterfest und viele bunte Ostereier

      Gruß Bianca


      Frag bloß nich mir,ick wees och nüscht.