Mein almandinroter 2.3er

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wer ist online?

    24 Gäste

    Vorteil e.V. Mitglieder

    W201 eV Zeitung

    Techno Classica 2017
    Protokoll zur JHV 2017
    Die Geschichte der C-Klasse Teil 2
    Jahrestreffen 2017

    Aufnahmeantrag

    HTML Online Editor Sample

    Hier haben Sie die Möglichkeit den Aufnahmeantrag

    für den W201 e.V. downzuloaden.

    Es stehen Ihnen folgende Dateiformate zur Auswahl :

    ADOBE - PDF

    OpenOffice 1.x

    OpenOffice 2.x

    MS - WORD

    • Mein almandinroter 2.3er

      Guten Morgen,

      ich bin neu hier und möchte mich zunächst mal vorstellen: Mein Name ist Christoph, ich stamme aus dem Rhein-Main-Gebiet und bin seit kurzem stolzer Besitzer eines 190E 2.3. Um das mal zu illustrieren, so sieht er aus:







      Und der hier fährt mit:


      Das Auto war recht günstig, hält aber auch einiges an Arbeit bereit: Wasser im Kofferraum, einen undichten Wärmetauscher hinter dem Armaturenbrett und zwei durchgerostete Wagenheberaufnahmen. Letztere werden in Kürze geschweißt, für die beiden anderen Problemen habe ich hier im Forum schon einige hilfreiche Tipps gefunden (vielen Dank dafür!). Eine kleine Frage habe ich aber doch noch: Ich möchte die Bremsleitungen und -schläuche erneuern, mir dabei aber gerne das Ablängen und Bördeln sparen. Nun gibt es ja auch vorgefertigte Bremsleitungssätze, aber gibt es die auch aus Kunifer? Wenn ja, habt Ihr eine Bezugsquelle für mich? Außerdem spiele ich mit dem Gedanken, statt normaler Bremsschläuche Stahlflexleitungen einzusetzen. Auch da bin ich auf der Suche nach einem Lieferanten. Wenn Ihr mir da weiterhelfen könnten, wäre ich Euch echt dankbar.

      Bis dann,

      Christoph
      Gruß
      Christoph

      Mein almandinroter 2.3er


      Mir ist übrigens egal, mit welchem Handy und welcher App Du es gesendet hast... :whistling:

    • Re: Stelle mich vor und hab da ein paar Fragen...

      Na dann mal Herzlich Willkommen Chris und so macht der kleine doch nen ganz guten Eindruck und was zu machen gibt es immer, schließlich haben se ja schon so einige Jahre aufm Buckel. Also was die Bremsleitungen angeht würd ich auch ganz klar Stahlflexleitung sagen, würd ich auch machen wenn ich sie wechseln müsste.

      LG Chris
      „Das Geheimnis des Autos: Man ist in seinen eigenen vier Wänden.“
      Gerhard Uhlenbruck


      „Ein vorsichtiger Fahrer ist einer, der nach beiden Seiten schaut, wenn er bei Rot über die Kreuzung fährt.“

      [center]
      By onkelbenz1988 at 2012-07-03[/center]
    • Re: Stelle mich vor und hab da ein paar Fragen...

      Christoph



      ... mit deinem 2.3 er, Beulenfreie Fahrt, natürlich immer eine handbreit Sprit im Tank.

      Forumsgerechte hast du eingestellt, ich bin begeistert.

      Der Wackeldackel stammt aus der Zucht "Zubehör".

      Stahlflexleitungen

      Viel Erfolg bei deinen Arbeiten an deinem Baby-Benz.

      Vielleicht sieht man sich bei einem Treffen oder Stammtisch



      Gruß
      Rainer



      Never touch a running system
    • Re: Stelle mich vor und hab da ein paar Fragen...

      Hui, das ist aber ein freundlicher Empfang hier. Vielen Dank dafür.

      @Uncle-Benz:
      Ja, dass er Arbeit bereithält, nehme ich ihm auch gar nicht übel. Mir macht Autoschrauberei Spaß, und ich habe das Glück, dass meine Nachbarschaft das nicht nur toleriert, sondern sogar daran teilnimmt. Echt kommunikativ, so ein 190er...

      @Brummi:
      Er hält tatsächlich einiges an Ausstattung bereit, das liegt vermutlich daran, dass der erste Halter die Mercedes-Niederlassung in Darmstadt war - vermutlich ein Vorführwagen. Die Klimaanlage funktioniert zwar nicht, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Wirklich dankbar bin ich für die Sitzheizung, da ich wegen den undichten Wärmetauscher momentan noch darauf verzichte, die Heizung anzudrehen...so wirds wenigstens von unten schön warm.

      @W201-Azzurro:
      Vielen Dank für die guten Wünsche. Aktuell versuche ich, den Zustand meines Baby-Benz ein wenig zu verbessern, und wenn mir das gelungen ist, möchte ich gerne auch das eine oder andere Treffen ansteuern (zumal ich meiner Frau versprochen habe, mit ihr einige schöne Ausflüge in dem "Sternenkreuzer" zu unternehmen). Schaun mer mal.

      Schön auch, dass Ihr meinen Gedankengang in Sachen Bremsschläuche und -leitungen nachvollziehen könnt. Ich bräuchte halt nur eine seriöse Bezugsquelle. Also, wenn jemand einen Händler für vorgefertigte Kuniferleitungen und Stahlflexschläuche kennt, dann wäre ich für einen entsprechenden Hinweis wirklich dankbar.
      Gruß
      Christoph

      Mein almandinroter 2.3er


      Mir ist übrigens egal, mit welchem Handy und welcher App Du es gesendet hast... :whistling:

    • Re: Stelle mich vor und hab da ein paar Fragen...

      Hallo und herzlich Willkommen!

      Einen tollen 190er hast du da! Gefällt mir sehr gut.
      Aber die Farbe habe ich so noch nie gesehen, oder täuscht das ...? Wie nennt sich die Farbe denn?

      Viel Spaß damit! [Zuprosten]
      Viele Grüße, Marvin :thumbup:

    • Re: Stelle mich vor und hab da ein paar Fragen...

      hi,

      schöner baby benz mit toller ausstattung, glückwunsch. ja bei dem auto kann viel für wenig geld haben. wird aber leider nicht mehr lange so bleiben denn die autos steigen langsam aber sicher im wert. also sei froh das du jetzt einen für günstig bekommen hast.

      stahlflexleitungen sind ziemlich teuer aber bei ebay wirst du bestimmt fündig. ansonsten versuch es doch mal bei EG- Parts in Quickborn, das liegt in schleswig holstein. ich denke die versenden auch. auf jedenfall sind sie sehr fair im preis. (gelbe seiten. de und du wirst fündig)

      grüße aus dem hohen norden
    • Re: Stelle mich vor und hab da ein paar Fragen...

      @Marvin16x:
      Der Benz ist in Almandinrot (Lackcode 512) lackiert. Bei passender Gelegenheit (frisch gewaschen und bei Sonnenschein) schiebe ich noch ein paar Bilder nach, auf denen die Farbe besser rauskommt.

      @cheffe40:
      Vielen Dank für den Tipp mit EG-Parts. [yo] Quickborn ist zwar ein gutes Stück weg von mir, aber anrufen werde ich mal.

      @freundchen01:
      Ich tue mein Bestes - mein Ziel ist es, den 190er langsam zum "Oldie" reifen zu lassen.

      Mittlerweile bin ich bei meiner Suche nach vorgefertigten Kunifer-Bremsleitungen auf folgende Seite gestossen:
      autoteile-sievers.de/bremsleit…-1985-mit-abs::i17571.htm
      Kennt jemand diesen Anbieter bzw. die angebotenen Teile? Wenn ja, so wäre ich für Erfahrungsberichte dankbar.
      Gruß
      Christoph

      Mein almandinroter 2.3er


      Mir ist übrigens egal, mit welchem Handy und welcher App Du es gesendet hast... :whistling:

    • Re: Stelle mich vor und hab da ein paar Fragen...

      Hallo Christoph,

      Bannemer KUNIFER allerdings auf Rolle...

      Stahlflexleitungen für den Babybenz. Sind allerdings eintragungspflichtig (die von Dickhaut zumindest)!

      Gruß,

      Frank.
      Erst wenn der letzte 190er tiefergelegt, verspoilert und verhunzt ist, dann werdet ihr merken, dass Ingenieurskunst, Qualität und Design keiner Verbesserung bedarf.



      Habe immer mehr Mercedes-Benz, als gleichzeitig in der Werkstatt stehen können, dann geht´s dir gut.


      Bestand 01.01.2015: 77.622 angemeldete W201, entspricht 4,13% der Produktion.
    • Re: Mein almandinroter 2.3er

      So, hier mal (neben dem geänderten Titel) ein kleines Update:

      Gestern habe ich den defekten Fensterheberschalter vorne links gegen ein Gebrauchtteil getauscht. Der Erfolg: Die linke Seitenscheibe fährt nicht nur problemlos runter, sondern auch wieder hoch - endlich kann auch ich Parkhäuser befahren! [rock]

      Den heutigen Vormittag verbrachte ich in der Mietwerkstatt in Ffm.-Nied: Öl nebst Filter gewechselt, neue Zündkerzen, neuer Luftfiltereinsatz und eine neue Ventildeckeldichtung. Der Blick auf den Ventiltrieb machte direkt Freude: Trotz mittlerweile 269.000 km und - vermutlich - mangelnder Pflege durch den letzten Vorbesitzer sah das alles sehr gut aus. [yo] Übrigens hat der Anblick einer Duplexkette irgendwie was Beruhigendes...

      Mein Benz dankte mir dieses bißchen Einsatz: Er läuft irgendwie samtiger. Ich freu mich! [Tanz]
      Gruß
      Christoph

      Mein almandinroter 2.3er


      Mir ist übrigens egal, mit welchem Handy und welcher App Du es gesendet hast... :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hessebembel ()

    • Re: Mein almandinroter 2.3er

      Almandinrot-Metallic, Klimaanlage, Automatik, Sitzheizung [drooling]

      MAL rein und du würdest ausstattungstechnisch meinen Traum-190er fahren! [yo]



      H5N1
      190E 2.0 2.3 | 122 136PS | LPG | BJ '92 | 275tkm |
    • Re: Mein almandinroter 2.3er

      So ne Armlehne wäre eigentlich eine Überlegung wert...würde wohl das Cruiser-Feeling irgendwie perfekt machen. Der Fahrersitz braucht irgendwann ohnehin ein wenig Zuwendung (der Klassiker: Durchgescheuerte Seitenwange) - vielleicht, mal sehen.. [gruebel]
      Gruß
      Christoph

      Mein almandinroter 2.3er


      Mir ist übrigens egal, mit welchem Handy und welcher App Du es gesendet hast... :whistling:

    • Re: Mein almandinroter 2.3er

      "Hessebembel" schrieb:

      So ne Armlehne wäre eigentlich eine Überlegung wert...würde wohl das Cruiser-Feeling irgendwie perfekt machen. Der Fahrersitz braucht irgendwann ohnehin ein wenig Zuwendung (der Klassiker: Durchgescheuerte Seitenwange) - vielleicht, mal sehen.. [gruebel]


      Komm blos nicht auf die Idee mir ne günstige, die zu der Innenausstattung passt, wegzuschnappen, ich halte auch die Augen offen! [Zuprosten]


      H5N1
      190E 2.0 2.3 | 122 136PS | LPG | BJ '92 | 275tkm |
    • Re: Mein almandinroter 2.3er

      Nur keine Angst, dieser Punkt steht auf der "To-Do"-Liste ziemlich weit hinten. Bis ich bei der MAL angekommen bin, hast Du schon fünf davon gekauft, neu bezogen und eingebaut. [lach]
      Gruß
      Christoph

      Mein almandinroter 2.3er


      Mir ist übrigens egal, mit welchem Handy und welcher App Du es gesendet hast... :whistling:

    • Re: Mein almandinroter 2.3er

      So, auch hier hat sich wieder ein bißchen was getan: Letzte Woche lernte ich Murphys Gesetz am eigenen Leib kennen - und das kam so:

      In meinem Bemühen, den Wassereinbruch im Kofferraum zu stoppen, beschloss ich, die Dichtung der rechten Rückleuchte zu tauschen. Bei strahlendem Sonnenschein verließ ich das Haus, offnete den Heckdeckel, baute die Rückleuchte aus, zog die alte (und nicht besonders vertrauenerweckend aussehende) Dichtung ab - und erlebte, wie sich der Himmel binnen Sekunden zuzog und seine Schleusen öffnete, natürlich voll in die Öffnung, die die ausgebaute Rückleuchte hinterlassen hatte. So viel Wasser war nie zuvor im Kofferraum... [wallbasch]

      Na ja, dafür war der gestrige Tag erfolgreicher: Ich war wieder in der Mietwerkstatt, diesmal um einige oberflächliche Roststellen am Unterboden mit Rostumwandler zu versorgen. Dieser erinnert in Konsistenz, Farbe und Geruch an BBQ-Sauce...was dazu führte, dass ich später am Tag die Grillsaison eröffnet habe (allerdings ohne Rostumwandler). Zuvor habe ich allerdings noch die Karosseriedichtmasse, die der Vorbesitzer um das Heckklappenschloss geschmiert hatte, entfernt und durch eine niegelnagelneue Dichtung ersetzt - dies in der Hoffnung, dass sich nun kein Wasser mehr im Heckdeckel sammeln möge. Wir werden sehen.
      Gruß
      Christoph

      Mein almandinroter 2.3er


      Mir ist übrigens egal, mit welchem Handy und welcher App Du es gesendet hast... :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hessebembel ()

    • Re: Mein almandinroter 2.3er

      So, hier mal neue Bilder, die den aktuellen Stand wiedergeben:





      Mittlerweile ist einiges an Arbeit reingeflossen, eine genaue Auflistung werde ich noch nachreichen. Aber ich denke, es hat sich gelohnt, zumal es sowohl mir als auch meiner Frau eine Menge Spaß macht, mit dem Benz durch die Gegend zu cruisen. [yo]
      Gruß
      Christoph

      Mein almandinroter 2.3er


      Mir ist übrigens egal, mit welchem Handy und welcher App Du es gesendet hast... :whistling:

    • Re: Mein almandinroter 2.3er

      Hallo Christoph,

      schön schaut er aus. Vor allem die Sonnenräder stehen ihm gut. [god]

      Aber ich denke, es hat sich gelohnt, zumal es sowohl mir als auch meiner Frau eine Menge Spaß macht, mit dem Benz durch die Gegend zu cruisen.

      Das kenne ich. [lach] Erst sind die Frauen skeptisch, wenn man sich nen 190er kauft und wenn sie dann selbst die erste Runde
      gedreht haben, muß man sich den Autoschlüssel unters Kopfkissen packen, wenn man selber nochmal fahren möchte. [lach]
      Käckfäss

      Gruß und Kuß Christoph
    • Re: Mein almandinroter 2.3er

      Jippieeee...

      Nachdem mein Benz die letzten zwei Wochen beim Blechdoktor verbrachte (was zunächst "nur" aussah wie morsche Wagenheberaufnahmen entpuppte sich als "Edelrost stahlfrei" im rechten Schweller - das ist jetzt aber gründlichst behoben [rock] ) hat er heute den TÜV geschafft. [Tanz]

      Zur Belohnung werde ich ihm - wenn das Wetter mitspielt und nichts Eiligeres dazwischenkommt - am Wochenende wieder einen Stern auf den Kühler schrauben. Dann gibts auch neue Bilder.
      Gruß
      Christoph

      Mein almandinroter 2.3er


      Mir ist übrigens egal, mit welchem Handy und welcher App Du es gesendet hast... :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hessebembel ()

    • Re: Mein almandinroter 2.3er

      "MaN1Ac goes lunatic" schrieb:

      Hallo Christoph,

      schön schaut er aus. Vor allem die Sonnenräder stehen ihm gut. [god]

      Aber ich denke, es hat sich gelohnt, zumal es sowohl mir als auch meiner Frau eine Menge Spaß macht, mit dem Benz durch die Gegend zu cruisen.

      Das kenne ich. [lach] Erst sind die Frauen skeptisch, wenn man sich nen 190er kauft und wenn sie dann selbst die erste Runde
      gedreht haben, muß man sich den Autoschlüssel unters Kopfkissen packen, wenn man selber nochmal fahren möchte. [lach]


      Selber Schuld, wenn man der Frau nicht gleich auch noch einen hingestellt hat... [Tanz]

      Gruß
      Jan
      Die meisten Menschen sind sich gar nicht darüber im klaren, wieviel Spaß einem 75PS bereiten können!!!