der DAS habe ich Heute GESCHAFFT Thread

    Vorteil e.V. Mitglieder

    W201 eV Zeitung

    Nachruf
    Techno Classica 2017
    des Babybenz-Boten
    Durch die Welt mit dem W201 4
    Die Geschichte der C-Klasse Teil 1

    Aufnahmeantrag

    HTML Online Editor Sample

    Hier haben Sie die Möglichkeit den Aufnahmeantrag

    für den W201 e.V. downzuloaden.

    Es stehen Ihnen folgende Dateiformate zur Auswahl :

    ADOBE - PDF

    OpenOffice 1.x

    OpenOffice 2.x

    MS - WORD

      Gestern hab ich endlich die Adapterplatte für meinen 3.6er Umbau fertig bekommen,
      außerdem mein originales 2.87er Diff zerlegt und nackig gemacht.Als nächstes gehen die Einzelteile jetzt vorm lackieren
      durch meinen Strahlibert, um dann mit neuen Dichtungen und neuer Justierung versehen komplettiert zu werden.Morgen geht es weiter

      Markus
      Heute einen alten Anhänger gekauft und bei dem super Wetter direkt aufgearbeitet.
      Der Preis war "heiß" mit 230,- Euronen.

      Die Substanz ist gut, ein paar Dellen und Gebrauchspuren, aber für 35 Jahr völlig in Ordnung.
      Hätte "Vorher" Bilder machen sollen.
      1 Dose Hameritt Hammerschlag Silber, eine Dose Teaköl und jede Menge Fett später sieht er so aus:




      Genau die richtige Größe, 172cm X 108cm reicht für meinen Diesel, mehr brauchen 75 PS nicht ziehen :thumbsup:

      Grüße,

      Claus
      Eigentlich wollte ich am S heute schweißen oder die drosselklappe zerlegen geworden ist es dann aufgrund anhaltender Regenfälle ein Ausbau der Hifikomponenten,
      Habe jetzt vorne 130er reingewürgt und Kabel nach hinten in die Türen gezogen, dort haben nochmal 10er Platz gefunden.
      Jetzt kann man auch mal etwas lauter hören ohne gekrächtze.
      Grüße Volker
      Ich halt es wie Konfuzius.
      Kannst du nichts gutes über jemand anderes sagen, dann sage lieber Garnichts.


      Probleme mit Rost? bin gerne hin und wieder bei Schweissarbeiten am Blechle behilflich.


      Der glaube versetzt Berge,einzig die Kraft zu glauben fehlt mir.


      Heute tragen so viele so schwer an ihrer eigenen Meinung, dass sie keine zweite, womöglich noch eine abweisende, ertragen können.

      SUCHE, Wie mach ichs mir Selbst für denn W211

      Claus schrieb:


      Genau die richtige Größe, 172cm X 108cm reicht für meinen Diesel, mehr brauchen 75 PS nicht ziehen :thumbsup:

      Grüße,

      Claus


      Tach auch Claus....,

      sieht fast so aus wie mein Anhänger.

      Hier mit mein 2.0D da ist der Anhänger noch nicht restauriert.



      Der Anhänger ist ein Barthau aus 1974..... öhmmm das macht dann 40 Jahre!!! ups! Im Jahre 2000 für 300,-DM gekauft und zugelassen auf 750kg jedoch mit eine 1000kg Achse Abmessungen LxBxH: 200x110x40cm

      Hier ein Paar Bilder der Restauration.

      Gruß von Bastiaan aus dem HOL-LAND
      Heute Morgen Anruf vom Vadder bekommen
      Heckwischer ohne Funktion
      Spontan heute nach dem Heckklappenbaum geschaut und festgestellt das von 12 Kabeln 9durch waren, nachgelötet soweit Ok.
      Dann isser nimmer angesprungen Bat leer, gemessen und festgestellt das die Lima nur noch 12.5Volt bringt, gebrauchten Regler eingebaut und etwas bessere 13,6 Ladestrom erhalten.
      Dann noch nach dem Verbraucher gesucht, hatte da schon was in Verdacht und tatsächlich das neulich verbaute Komfortrelais hat schon wieder denn Geist aufgegeben.
      Zur Belohnung jetzt noch mit denn Kindern ein Eis Essen gewesen
      Gruß schönen Sonnabend noch.
      Ich halt es wie Konfuzius.
      Kannst du nichts gutes über jemand anderes sagen, dann sage lieber Garnichts.


      Probleme mit Rost? bin gerne hin und wieder bei Schweissarbeiten am Blechle behilflich.


      Der glaube versetzt Berge,einzig die Kraft zu glauben fehlt mir.


      Heute tragen so viele so schwer an ihrer eigenen Meinung, dass sie keine zweite, womöglich noch eine abweisende, ertragen können.

      SUCHE, Wie mach ichs mir Selbst für denn W211
      Moin,
      heute meine 15 Loch Gullydeckel fürs lackieren vorbereitet. Mit nen Dremel die ganzen Löcher ausgeschliffen und gereinigt.Wat ne Sch...arbeit.Werde die dann wohl die nächste Woche lackieren.Wenn die Sommerreifen dann in 2 Jahren runter kommen werden die Felgen gestrahlt und gepulvert.
      Mfg
      Karsten
      Landwirtschaft dient allen!
      Spar Diesel,fahr Deutz

      Bastiaan schrieb:


      Tach auch Claus....,

      sieht fast so aus wie mein Anhänger.

      Hier mit mein 2.0D da ist der Anhänger noch nicht restauriert.

      Hier ein Paar Bilder der Restauration.

      [/url]


      Das mit den Radblenden gefällt mir, muss mal schauen ob sowas bei meinem auch geht! :thumbup:

      Welche Zolgröße benötigt man für diese W123 Abdeckungen?

      Viele Grüße,

      Claus
      oder 15" - wobei schwerer zu bekommen :huh:

      Gruß
      Mein Gesuche: Barockfelge


      Schlachtung:
      Motor, Getriebe, Mittelkonsole, Innenausstattungen (Dattel, Beige, Schwaz, Blau, Grau),
      EFH, ATA, aut. Antenne, Lederlenkrad, el. Fahrerspiegel,
      Schalter, Stahlfelgen, Saccobrett, Fensterscheiben uvm.
      War zwar nicht direkt heute, aber es zog sich bis HEUTE hin..... :thumbup:

      Hatte am WE die Nase voll von der dämlichen silbernen Haube, also Atacke....!
      Erst die alte Haube vorbereitet, dann Basislack und anschließend Klarlack. Mit Pistole.....









      Nebenbei noch die Felgen auf Vordermann gebracht, sind zwar "nur" Winterräder aber verdient haben sie es auch...... :thumbsup: Waren schon ziemlich angegriffen.... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:











      Auch nebenbei nochmals die WHA nachgearbeitet, erst gestrahlt dann mit Brantho Korrux behandelt und anschließend kam dann unterbodenschutz drauf. Auf den Bodenschutz hatte ich dann noch "mein Wachs" gepinselt...... Wenn das rostet, fress ich nen Besen....! :D







      Gelackt hatte ich am Samstag, heute musste ich dann mit 2000er den ganzen Spaß etwas "glatt" schleifen und anständig polieren...

















      Angefangen mit dem Meg Ultimate, dann mit Meg Scratch-X und zum Finishing habe ich "Liquid Glass" benutzt....
      Ich denke das es für eine "Hinterhoflackierung" ganz passabel geworden ist.
      Real sieht man es natürlich schon, wenn man "genau" hinsieht...... :thumbup:

      War ne Menge Arbeit, die aber längst mal nötig war! Nun hat das Schäfchen endlich seine weiße Haube.... :thumbsup:
      .....Grammatik gelernt bei Yoda Du hast....

      Ich baue Motoren, die Steuerung dazu ist Hexenwerk.....!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Faxe“ ()

      Brummi schrieb:

      Faxe schrieb:

      Ich denke das es für eine "Hinterhoflackierung" ganz passabel geworden ist.
      Moin Tom,

      da bin ich mit dir einer Meinung.Schaut gut aus,

      Gruß Bianca

      Hey Bianca,

      vielen Dank..... :thumbsup:
      .....Grammatik gelernt bei Yoda Du hast....

      Ich baue Motoren, die Steuerung dazu ist Hexenwerk.....!!!