Unki's 190E 5,5 AMG

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wer ist online?

    und 28 Gäste

    Vorteil e.V. Mitglieder

    MB W201/C-Klasse Club Zeitung

    Weltpremiere 1982
    Abschaltung EPC
    Original Ersatzteile aus dem 3D-Drucker
    Willkommen im MB W201/C-Klasse Club e.V.
    Im wilden Besten
    Zulassungszahlen

    Aufnahmeantrag

    HTML Online Editor Sample

    Hier haben Sie die Möglichkeit den Aufnahmeantrag

    für den W201 e.V. downzuloaden.

    Es stehen Ihnen folgende Dateiformate zur Auswahl :

    ADOBE - PDF

    OpenOffice 2.x

    MS - WORD

    • Unki's 190E 5,5 AMG

      Hallo Leute,
      habe das Thema mal gekürzt und auf das Nötigste reduziert!

      Hier geht es um meinen 190er-Umbau.

      IMG_20180922_111019.jpg

      IMG_20180922_111304.jpg

      IMG_20180922_110925.jpg

      IMG_20180922_111039.jpg

      IMG_20180922_111135.jpg

      Sonderausstattung original:
      260 Wegfall Typkennzeichen auf Heckdeckel
      261 Wegfall Typkennzeichen auf Heckdeckel rechts
      412 Schiebe-Hebe-Dach elektrisch in Stahlausführung
      506 Außenspiegel links + rechts beheizbar sowie links und rechts elektrisch einstellbar
      591 wärmedämmendes grünes Glas rundum, heizbare Heckscheibe
      620 Abgasreinigungsanlage
      Außerdem hat er ABS, Drehzahlmesser, Zentralverriegelung und Economy-Anzeige

      Sonderausstattung nachgerüstet:
      beige Volllederausstattung mit Sportsitzen vorne und hinten,
      4x el. Fensterheber mit W124 Komfortschaltung,
      Sitzheizung vom W124,
      Tempomat,
      Außentemperaturanzeige,
      beleuchtete Schminkspiegel,
      lange Zebrano Mittelkonsole,
      Fondbeleuchtung,
      Automatische Antenne,
      70l Tank


      Umbauten:
      M113.986 S55 AMG Motor mit originaler Bosch ME 2.8 Motorsteuerung,
      722.6 Automatikgetriebe vom CL55 AMG
      ,
      modifizierte AMG Getriebesteuerung mit M-Modus,
      W202 Kardanwelle mit großem Lochkreis,
      separater Ölkühler mit M113k Ölfiltergehäuse,
      S55 AMG Kompressor Benzinpumpe mit M113 Benzindrucksystem,
      Eigenbau Motorlüfteranlage mit SPAL Hochleistungslüftern,
      zweiflutige Abgasanlage von Krümmer bis ESD in V2A,
      Hinterachse und Vorderachse verstärkt,
      alle Achsen in PU gelagert,
      Pipercross Luftfilter,
      340mm 6k/330mm 4k AMG Bremsanlage,
      25mm/25mm Hauptbremszylinder,
      8/9" Bremskraftverstärker,
      Stahlflexbremsleitungen rundum,
      Sportline Fahrwerk,
      R129 Lenkung,
      H&R Federn (40/40 tiefer),
      Batterie in den Kofferraum versetzt,
      Koni Stoßdämpfer orange,
      AMG Lenkrad mit nachgerüsteten Schaltwippen,
      schwarz/rote Fifft Rückleuchten,
      innen silber lackierte Scheinwerfer,
      Avantgarde Kühlergrill,
      graue Fifft Blinker,
      8,25"x17" ET34 Evo II Ceginus Felgen,
      Mopf Schaltkulisse mit allen Mopf Schaltern,
      Tiptronic Wählhebelmodul,
      E-Tacho,
      originale MB FBS3 Funkfernbedienung,
      Außenspiegel in Wagenfarbe,
      Außenspiegel links elektrisch verstellbar (W124),
      Eloxierte Dachzierleisten (Silber/Messing),
      tiefschwarze Anbauteile (Scheibenwischer, Türgriffe, Wischwasserdüsen...),
      modifiziertes Gebläse,
      Vorserienscheibenwischer
      Hifi-Zeug:
      AXION CR 1225 DAB+ mit DAB-Spliter,

      Kenwood Excelon X801-5 Endstufe,
      Audison APX-4 100mm Lautsprecher vorne,
      250mm Subwoofer + 130mm Lautsprecher in Eigenbau Hutablage

      ... und ganz viel mehr ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Unki ()

    • Danke euch allen, seid halt doch die Besten!! :thumbup: :thumbup:
      Tja zum Treffen dieses Jahr wäre ich so gerne gekommen. Zu dem Zeitpunkt wollte ich das aber meinem 190er nicht antun und mit der rostigen Tonne ankommen, ne, das hätte mir auch nix gegeben.
      Ich werde aber nächstes Jahr ganz sicher wieder da sein, die 190er-Lust wird man halt nie wieder los. Die Karre klebt einfach an mir! Kein anderes Auto bereitet mir so viel Freude. Naja, ihr kennt ja das Gefühl 8)


      @Markus, deine zwischenzeitliche Geschichte muss ich jetzt erst mal studieren - vielleicht sollten wir auch einfach mal telefonieren. Brauch mal ein paar Infos zu deinen momentanen Werken :rolleyes:


      Ach und Thomas ... jetzt versteh ich endlich deine Beweggründe für die Lackwahl :D Hätte ich mir auch überlegen sollen!
      Neeeee, hab ja schon ne gescheite Fahrertür besorgt und die ganzen Bleche werden schon bald a weng entrostet. Das Radio aus der E-Klasse, das ist total geil. Besonders, weil das Comand einfach ... Schrott ist, aus heutiger Sicht. Du glaubst ja nicht, wie gut die Serienlautsprecher an dem Radio klingen. Momentan drückt eh eine Eton Endstufe mit 2x 70 Watt Sinus auf das Frontsystem, bald gibt's gescheite Lautsprecher und ne Türdämmung und denn - glaub mir - klingt das alles ordentlich, auch ohne dicke Brüllkiste im Kofferraum. 8)
      Oder meinst du des Radio vom 190er? Naja, das war seinerzeit auch ein Überflieger - gibt auch optisch noch weit schlimmere.
      Aber ganz ehrlich, im 190er brauche ich keine laute Musik mehr, so toll klingen tut das eh nicht mit den 10er Lautsprecherchen. Bin kurz davor, den ganzen "Müll" rauszuwerfen. Dann wird die Karre auch gleich wieder leichter :D

      Gruß und nen schönen Abend euch,

      Unki
    • Hübscher 190er, vor allem mit ordentlich Dampf! Hat schon was, vor allem weil er otpisch dennoch nur wenig auffällt.

      Soso...aus dem Mekka des guten Werkzeugs kommst Du also... :thumbup: ...mit Smalcalda werde ich noch ewig Schrauben, bohren,... :thumbup:

      Schön, dass Du wieder hier aktiv bist! :thumbup:

      Beitrag von yagi ()

      Dieser Beitrag wurde von Administrator gelöscht ().
    • Unki schrieb:

      Inca-Pro Funkfernbedienung (Klappschlüssel),
      Toller Wagen. Mit ordentlich Leistung. :thumbsup:

      Den Schlüssel habe ich auch.
      Übrigens der 3. mittlerweile. Sind mir immer wieder hingefallen dann war die Frequenz weg. Wie zufrieden bist du damit?
      Gruß Oberst Kemal

      Einer der letzten Echten Daimler Benz.

    • Hallo Freunde, Bekannte und Mitglieder des W201-ev!
      Voller Vorfreude auf die Saison '18 melde ich mich zurück im Forum. :yeah:

      So kennt ihr meinen W201 noch....




      Neben Privat- und Arbeitsleben sowie einem Motorumbau, den es in dieser Form noch nicht gegeben hat, blieb leider keine Zeit mehr für ausführliche Dokumentationen und Fachsimpeleien im Netz. Schande über mein Haupt, ich habe von so manchem elementaren Arbeiten nicht mal Fotos gemacht.
      Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an unseren Herbert, der mir zu jeder Zeit mit Ratschlägen und seinen EPC/WIS-Künsten (und natürlich den ständigen Teilelieferungen) zur Seite stand.
      Wie einige von euch vielleicht mitbekommen haben, baue ich zur Zeit meinen W201 auf V8 Saugmotor (M113) um.
      Mittlerweile ist ein Ende in Sicht, was mich zu diesem Post bringt. Das Auto soll Anfang nächsten Jahres komplett laufen, über den Winter kommt er zum Auspuffbauer und anschließend zum Sachverständigen und bekommt seine Komplettabnahme. Wenn alles glatt läuft, sehen wir uns dann endlich mal wieder auf der Jahresversammlung.... [smilie=wosweihnachtena280.gif]
      Deshalb möchte ich gar nicht weiter erzählen und euch an dieser Stelle lieber ein paar mehr Fotos anhängen. Viel Spaß beim Ansehen!

      Nachdem der 210er geschlachtet war (Dienstwagen bekommen),

      ging es auch bald mit dem "Riesenprojekt W201 V8" los. Erst mal den Motor bei den Eltern auslagern... :thumbup:





      Die ersten Monate ging der Umbau nur sehr schlecht voran, da einfach kein Platz war. Siehe Foto. Also habe ich mit der Elektrik angefangen.




















      Später dann der Einbau der 345x30 / 300x22 Bremse. Steht jetzt übrigens wieder zum Verkauf.









    • Beide Achsen habe ich komplett überholt und teilweise verstärkt.












      Weiter ging es mit Karosseriearbeiten und dem Verbauen der V8 Lenkung, Getriebetunnel leicht geweitet per Schonhammer...




















      Hier ein paar Bilder vom eingebauten Motor























      Aktuelle Bremse







      Bilder von den Achsen reiche ich irgendwann mal nach :)

      Beste Grüße,
      Unki