Weiße Hella Blinker (neu)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wer ist online?

und 46 Gäste

Vorteil e.V. Mitglieder

W201 eV Zeitung

Jahrestreffen 2018
Protokoll zur JHV 2018
Leidenschaft für die Oldies mit Stern
Positionsgeber prüfen
Pokalsieger 2018

Aufnahmeantrag

HTML Online Editor Sample

Hier haben Sie die Möglichkeit den Aufnahmeantrag

für den W201 e.V. downzuloaden.

Es stehen Ihnen folgende Dateiformate zur Auswahl :

ADOBE - PDF

OpenOffice 2.x

MS - WORD

  • Weiße Hella Blinker (neu)

    Tag Gemeinde,

    und zwar habe ich mich vor einigen Wochen entschieden, das im Moment verbaute TYC-Zeugs (Scheinwerfer + Blinker) wieder auszubauen und durch originale Hellas zu ersetzen. Habe mir bereits einen gut erhaltenen Hella-Scheinwerfer (links) gekauft, beide Streuscheiben ausgebaut und sowie die Reflektoren vorsichtig gereinigt.

    Hintergrund war, dass ich kürzlich feststellte, dass in meinem Wagen zwei unterschiedliche Scheinwerfer verbaut waren (links Bosch, rechts Hella). Ich ging von einem vergangenen Unfallschaden auf der linken Seite aus, da lt. Vorbesitzer der Kotflügel mal wegen "Rost" getauscht wurde und auch die Spaltmaße (links) nach Erneuerung der unteren Scheinwerferhalter nicht mehr passten... jetzt schaue ich vor kurzem im EPC die Datenkarte an und dann steht da, dass der Wagen mit BOSCH-Leuchten ausgeliefert wurde, sodass dann ja nun der rechte und nich der linke Scheinwerfer ausgetauscht wurde.

    Wie dem auch sei, ich suche seit einigen Wochen die ganze Welt nach nem neuen Satz weißer Hella-Blinker ab und finde wenn überhaupt immer nur den RECHTEN Blinker... als ich vor kurzem dann endlich den lang ersehnten Komplett-Satz in England fand:

    ebay.de/itm/Mercedes-Benz-190-…ksid=p2060353.m1438.l2649

    ebay.de/itm/Mercedes-Benz-190-…ksid=p2060353.m1438.l2649


    So und nun darf mal jeder einen Blick auf die angegebene Hersteller-Artikelnummer werfen -> 2BA 004 693-031 ist laut meiner Recherche nur passend bei W124 und NICHT bei W201 ! Habe den Verkäufer bereits kontaktiert, warum da dann groß und breit W201 / 190E im Auktionsnamen steht... sehr ärgerlich, Warten auf Rückmeldung.

    Wüsste vielleicht sonst noch jemand wo man noch einen neuen Satz herbekommen könnte... ? Mir mittlerweilen völlig gleich in welchem Land Weil wenn ich schon den Aufwand betreibe, die Scheinwerfer komplett aufzubereiten, dann bau ich auch gleich noch neue Blinker ein.

    Greetz Ben
  • Ja Mahlzeit Dani & Rainer,

    besten Dank für euere Rückmeldungen!

    @Dani: Jaaaaa ganz genau, die meine ich ;) Hatte noch vergessen, die Artikelnummern der Teile zu posten...

    Mir absolut unerklärlich warum ich die selber in tausendfacher Google-Suche nicht gefunden hab, habe nicht nur ein mal die Original-Artikelnummer "2BA 004 257-031" verwendet...

    Ok, also Lieferzeit 2-4 Wochen steht da, ich werde mal anfragen und hoffen, dass das auch immer noch so ist... weil wie oft ich schon fehlerhafte Angaben in Online-Shops erlebt hab, das ist nicht mehr feierlich...

    Da stand dann noch ungefähr 14 Jahre lang weiterhin "SOFORT LIEFERBAR", "VERFÜGBAR" oder sonstiger Vollschrott dabei der überhaupt nich mehr stimmte und wenn du dann angefragt hast, hieß es plötzlich "seit Ewigkeiten bereits nicht mehr lieferbar"... die Leute müssen halt einfach mal ihren Shop aktuell halten und nich Sachen drinstehen lassen die seit Jahrhunderten nimmer auf Lager sind, weil wenn die Kunden das suchen, freuen sie sich dass es doch noch einer hat und wenn dann die Ernüchterung folgt, is das natürlich schrottig.

    (allerbestes Beispiel hierfür: Keskin-Felgen 9x16" in BLACK-POLISH, die ich für meinen E30 mal gesucht hatte, ein absolutes Fiasko war das)

    Kleine Nebenanektode: Dein Wagen ist 19 Tage nach meinem das erste Mal zugelassen worden... da war ich grad 5 Jahre alt :D weiß nich wie alt du da warst...


    @Rainer: Bei deinem Link steht bei beiden Blinkern leider "derzeit nicht lieferbar" dabei, habe die Verfügbarkeit prüfen lassen :( ... der Preis wäre aber natürlich göttlich ;)

    Falls die Blinker wirklich bei kfzteile24 nich mehr zu bekommen sind, hättest vielleicht noch nen Tipp für mich?!

    Angenehmen Sonntag euch!

    Greetz Ben
  • Ah ok sauber ;)

    Habe kfzteile24 vor ner guten halben Stunde kontaktiert, Warten auf Rückmeldung.

    Wie hast du die denn jetzt gefunden?? Oder hattest du da vor kurzem selbst schon mal bestellt?

    Ich hab wirklich ganz Google auf den Kopf gestellt...sogar bis Ebay-Frankreich und England gereist :D

    Nicht zu fassen ...

    Gruß Ben
  • Habe vor ein paar Monaten mal nach welchen geschaut.
    Bin mir auch sicher das es noch ein paar deutsche Anbieter gibt die welche im Sortiment haben (zumindest habe ich sie damals mehrfach gefunden).

    Ich hab mich dann persönlich doch gegen die weißen Entschieden.

    Liebe Grüße

    Daniel (W201-Mainz)
  • Ben325i schrieb:

    angegebene Hersteller-Artikelnummer werfen -> 2BA 004 693-031 ist laut meiner Recherche nur passend bei W124 und NICHT bei W201 !
    Moin,

    mal abgesehen davon,daß du bereits die Richtigen gefunden hast, die du verlinkt hast, sind doch sofort als W124 Teile zu erkennen. Auf das Angebot hättest du gar nicht erst antworten brauchen.

    Gruß Bianca


    <3 Kiek mol wedder in! <3

  • Abend Bianca,

    danke für deinen Beitrag ;)

    Ähm ich bin grad verwirrt, ich hatte in meinem Beitrag doch die offenbar "falschen" Blinker verlinkt? Die "richtigen" Links hat ja der Daniel gepostet...

    Ferner würde mich kurz interessieren, wie du die Blinker sofort als eindeutig dem W124 zugehörig erkennst? Leider hab ich einen W124-Blinker bisher noch nicht mit nem W201er vergleichen können, aber ich hab mich halt einfach mal auf den Auktionstitel "Mercedes-Benz 190 W201 82-93 Clear Front Indicator Repeater Left OEM Hella" verlassen.

    Desweiteren ist ja die gesamte Fahrzeugverwendungsliste nur für den W201 angegeben...

    => Fazit: Ich hätte somit eher auf die Artikelnummer getippt, dass die vielleicht falsch eingetragen wurde.

    Hoffe ich bekomm die nächsten Tage nochma ne Rückmeldung von dem Verkäufer.
  • Ben325i schrieb:

    Ferner würde mich kurz interessieren, wie du die Blinker sofort als eindeutig dem W124 zugehörig erkennst?
    Moin,
    zum einen ist es die Form des Gehäuses und zum anderen guckt da der Schnappverschluß von der Rückseite vor. Beim W201 wird der Blinker aber mit einer Rändelschraube befestigt.

    Ben325i schrieb:

    Desweiteren ist ja die gesamte Fahrzeugverwendungsliste nur für den W201 angegeben...
    Ich denke mal, daß der Verkäufer einfach das falsche Foto zu seinem ansonsten richtigen Angebot eingestellt hat.

    LG Bianca


    <3 Kiek mol wedder in! <3

  • Abend zusammen,

    @W201-Mainz leider sehr schlechte Neuigkeiten... ich hab gestern ma angerufen bei kfzteile24, um meine gewünschte Auskunft noch ein wenig schneller zu bekommen... wie sollte es auch anders sein, als dass auch die wieder absolut mangelhafte Shoppflege betreiben... Artikelnummer durchgegeben, 4 von 5 Zulieferer gaben überhaupt keinen Liefertermin mehr an und der letzte eben "2 - 4 Wochen", auf Nachfrage beim Zulieferer seitens des Mitarbeiters bekam dieser die Auskunft, dass überhaupt nichts mehr verfügbar ist...

    Aber Hauptsache es steht weiterhin schön "2 - 4 Wochen Lieferzeit" drin. Ich bin sehr gespannt wie lang das jetzt da drinstehen wird...Ich glaube jetzt mal nich dass die Blinker erst seit 2 Monaten nimmer lieferbar sind..., habe explizit drauf hingewiesen, wie wichtig Aktualität bei nem Online-Shop is... weil wir Kunden suchen das Teil 15 Jahre lang, dann freust dich wenn du es endlich gefunden hast und zack wirst gleich wieder enttäuscht.

    Sehr enttäuschend!

    @Bianca ah ok, an dem Haken seitlich... ja ich dachte es mir schon, dass es ggf. daran zu erkennen ist...

    Ich denke mal, daß der Verkäufer einfach das falsche Foto zu seinem ansonsten richtigen Angebot eingestellt hat.

    Hm, NUR das Foto reicht da irgendwie nich aus, denn wie gesagt, der hat ja überall auch die vollkommen falschen Artikelnummern hinterlegt:

    Manufacturer Part Number:2BA 004 693-031



    Reference OE/OEM Number:OEM part number for reference only is 1248201721

    Product Reference:2BA 004 693-031

    Other Part Number:2BA 004 693-031




    ...soeben finde ich noch ein weiteres Angebot vom gleichen Verkäufer, ebenfalls vollkommen verkehrt :/

    Mercedes-Benz 190 82-93 Clear Front Indicator Right Driver OEM Hella

    ebay.de/itm/Mercedes-Benz-190-…ksid=p2060353.m1438.l2649

    Auch da wieder das falsche Bild und alle HELLA-Artikelnummern.

    Habe nun Antwort vom Verkäufer erhalten -> der checkt nicht was ich von ihm will... mein englisch is doch eigentlich nich SO dermaßen schlecht, muss ich halt nochmal ran. :/

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ben325i ()

  • Abend zusammen,

    für alle die es interessiert: Ich bin dann letztlich fündig geworden, jedoch mit herber Enttäuschung. Alle Details hier:

    w201-ev.de/forum/index.php/Thr…i-den-Ebay-Kleinanzeigen/


    @Alexander: JA, im Prinzip hast du auf jeden Fall Recht, ich danke natürlich auch herzlich für deinen Tipp, jedoch ziehe ich es aufgrund mehrfacher schlechter Erfahrung in der Vergangenheit doch vor, Neuteile zu verbauen...

    Bestes Beispiel: Ich habe mir für die linke Seite einen gebrauchten Hella-Scheinwerfer gekauft (du hast sicher auch hierzu bereits einen Thread von mir gelesen), diesen nun gemeinsam mit dem rechten Scheinwerfer aufbereitet (Gläser und Reflektoren gereinigt) und seit ca. 5 Tagen wieder im Auto verbaut -> die letzten Tage hat es nun ja geregnet und was musste ich feststellen? der gekaufte Scheinwerfer von innen sofort beim ersten Regen STARK angelaufen, sodass ich hier nun nochmals ran muss...

    Genau DESHALB verbaue ich so ungern Gebrauchtteile, weil ich immer nie weiß was die vorher schon alles durchgemacht haben... hab jetzt bei Mercedes mal angefragt, ob es die Dichtungen für die Abdeckkappe und für den Scheinwerfer noch einzeln zu kaufen gibt - ich hätte mir ja schon längst nen nagelneuen Scheinwerfer gekauft, aber dann brauch ich halt auch wieder zwei damit wieder alles gleich ist (Kosten im freien Handel ca. 500,00 EUR).

    Und was den damaligen Händler angeht, über den wir ebenfalls in diesem Thread sprachen, der hat mittlerweilen verstanden was ich von ihm will und sich für diesen Hinweis bedankt -> geändert hat sich jedoch überhaupt nix. Ware wird weiterhin groß und breit für "W201 - 190E" angepriesen.

    Ben
  • Ben325i schrieb:

    Abend zusammen,


    Bestes Beispiel: Ich habe mir für die linke Seite einen gebrauchten Hella-Scheinwerfer gekauft (du hast sicher auch hierzu bereits einen Thread von mir gelesen), diesen nun gemeinsam mit dem rechten Scheinwerfer aufbereitet (Gläser und Reflektoren gereinigt) und seit ca. 5 Tagen wieder im Auto verbaut -> die letzten Tage hat es nun ja geregnet und was musste ich feststellen? der gekaufte Scheinwerfer von innen sofort beim ersten Regen STARK angelaufen, sodass ich hier nun nochmals ran muss...

    Genau DESHALB verbaue ich so ungern Gebrauchtteile, ....
    Ben
    So kann man es auch machen, am besten dann noch bei anderen Problemen einen Teileweitwurf. :thumbsup: So ist das halt, wenn man keine Ahnung hat.

    Ein Tip, bevor man auf Gebrauchtteile schimpft: Wie wäre es denn mal sich schlau zu machen, was die Ursachen für Feuchtigkeit im Scheinwerfer sein können, um es bei "Gebrauchtteilen" zu richten?

    Damit du nicht lange suchen musst, werde ich es dir sagen:

    1. Undichtigkeit der Verklebung der Streuscheibe im Kunststoffrahmen (Scheibe kann dann stellenweise schon locker sein) --> Scheibe komplett herauslösen, Dichtmasse entfernen und Scheibe neu mit Dichmasse verkleben

    2. Defekte oder poröse Dichtung zwischen Streuscheibe und Scheinwerfergehäuse --> Dichtung von MB Besorgen und wechseln

    3. Defekte Clipse, so das der den Rahmen der Streuscheibe nicht vollständig bündig an das Scheinwerfergehäuse abschöießt und Feuchtigkeit eindringen kann. --> Neu Streuscheibe besorgen oder besser den Streuscheibenrahmen an den dafür vorgesehenen Böhrungen mit dem Scheinwerfergehäuse verschrauben.
    Gruß, Bodo
    190E 2.0 / 190E 2.6 US / CLK 200



  • BodoM schrieb:

    So kann man es auch machen, am besten dann noch bei anderen Problemen einen Teileweitwurf. So ist das halt, wenn man keine Ahnung hat.

    Ein Tip, bevor man auf Gebrauchtteile schimpft: Wie wäre es denn mal sich schlau zu machen, was die Ursachen für Feuchtigkeit im Scheinwerfer sein können, um es bei "Gebrauchtteilen" zu richten?

    Zunächst mal ein Tipp von mir: Wenn du andere Leute zu nicht einmal 1 % kennst, sehe bitte tunlichst davon ab, sie als blöd hinzustellen und dass sie keine Ahnung haben!

    Es mag durchaus sein, dass du mehr Ahnung hast als ich, wenn du seit x Jahren an Mercedes schraubst, aber solche Sprüche sind halt immer etwas flach und unangebracht. Kurzzeitig war ich sogar geschockt, das sowas von einem Moderator hier kommt...

    Wenn du meinen letzten Beitrag in diesem Thread hier aufmerksam gelesen hättest, wüsstest du, dass ich mich bereits an Mercedes gewandt habe bezüglich Scheinwerferdichtungen um das Problem zu beheben. Dennoch danke ich dir für die weiteren Empfehlungen, falls ein Austausch der Dichtungen keine dauerhafte Abhilfe schaffen sollte. Im Rahmen der Erneuerung der Dichtungen werd' ich mal prüfen, ob sich der Kunststoffrahmen irgendwo gelockert hat... ich meine hier aber keine Auffälligkeiten festgestellt zu haben, da ich die Gläser ja komplett gereinigt hab und somit schon einige Zeit in der Hand hielt.

    Alle 8 Kunststoffclipse der Streuscheibe sind einwandfrei intakt, da ich alle sehr vorsichtig gelöst hatte bei Zimmertemperatur.

    Vor einigen Stunden musste ich ferner feststellen, dass du meinen Erfahrungsbericht mit einem Verkäufer aus Ebay Kleinanzeigen komplett gelöscht hast, da du dies als "private Streitigkeit zwischen Privatverkäufern" ansiehst... leider kann ich das absolut nicht nachvollziehen. Dieser Thread sollte keinesfalls Streitereien offenlegen, sondern in erster Linie, wie es der Titel auch sagt, vor diesem Verkäufer warnen sodass andere Forenmitglieder, welche grad auf der Suche nach neuen Blinkern sind, künftig Bescheid wissen!

    Mehrere Stunden Arbeit, dass sich jeder ein korrektes Gesamtbild dieser Angelegenheit machen kann, somit für die Katz',... sehr schade. Hätte eigentlich schon gedacht, dass es in einem Forum gestattet ist, sich über problematische Verkäufer auszutauschen.

    Der Verkäufer kann somit nun munter weitermachen... heute die nächsten 3 Sätze Blinker eingestellt: (2 x InPro und nochmal ein neues Paar Hellas)

    ebay-kleinanzeigen.de/s-bestandsliste.html?userId=4004362
  • Liebe Bianca,

    hier wurde jedoch ein vollständiger Name genannt und das geht so gar nicht. Wenn, dann muss der Beitrag auf den Profilnamen bei ebay, ebay-kleinanzeigen, oder was auch immer, begrenzt sein.

    Abgesehen davon. Er ist nicht betrogen worden, da er die bestellte (Neu-)Ware erhalten hat. Es ging lediglich um einen Verpackungs-/Transportschaden. Dafür hat er hier ziemlich dick aufgetragen. Aufgrund dessen kann dieser Umstand privat geklärt werden.

    Nur mal nebenbei, ich hatte von der betreffenden Person vor gut zwei Jahren einen Unterfahrschutz 190E 2.6 gekauft. War einwandfreie Ware mit guter Verpackung. Es geht also auch anders.
    Gruß, Bodo
    190E 2.0 / 190E 2.6 US / CLK 200



  • Brummi schrieb:

    Allerdings hätte daraus auch nicht so ein Roman werden müssen.

    Abend Bianca,

    leider musste dieser Thread schon ein wenig ausführlicher gestaltet werden, und zwar deshalb, damit sich jeder Außenstehende einen Eindruck von der GESAMTSACHE machen kann... wenn ich da jetzt die Hälfte weggelassen hätte, hätte man mir vorhalten können, ich würde mir nur die Rosinen rauspicken, um den Verkäufer möglichst "schlecht" aussehen zu lassen...


    @BodoM : Aus deinem Beitrag erkenne ich ein mal mehr, dass du meinen Thread weder KOMPLETT durchgelesen hast, bevor du ihn rausgeworfen hast, noch ansatzweise den Zweck der Veröffentlichung korrekt interpretiert hast...

    BodoM schrieb:

    Es ging lediglich um einen Verpackungs-/Transportschaden.

    Ja eben NICHT! Es ist eben nicht LEDIGLICH nur ein Transportschaden... es geht darum, dass der Verkäufer mir von Anfang an OHNE JEGLICHE Beweise Betrug unterstellt, "ich hätte den Blinker selber runtergeworfen und will nun einen kostenlosen neuen erschleichen" ... ich bin zwar kein Jurist, aber allein das dürfte von Gesetzes wegen schon nicht "erlaubt" sein, um es mal harmlos zu formulieren! ... DHL führt Schadensüberprüfung durch und lehnt einen Transportschaden ab -> dem ist das natürlich weiterhin alles scheiß egal, weil man ja noch NIE einen Transportschaden hatte, deshalb kann dieser hier jetzt ganz automatisch AUCH keiner sein... Hauptsache man hat seine 250,00 EUR bekommen und ob der dumme Käufer jetzt schöne Blinker hat, die er einbauen kann oder nicht, is doch WURST, absolut wunderbar!

    ...und so ein Verhalten wird von dir auch noch unterstützt, indem mein Erfahrungsbericht und die damit einhergehende Warnung für andere Leute, die ebenfalls auf der Suche nach weißen Hella-Blinkern sind, einfach rausgeschmissen wird. Vielen Dank dafür!

    Ich habe zu KEINEM Zeitpunkt in diesem Thread gegen jedwede Forenregel verstoßen geschweigedenn falsche Tatsachen behauptet, um mir einen Vorteil zu verschaffen! Es ist alles belegbar was ich schrieb!

    Nur weil DU der Meinung bist, es ginge hier um "Lappalien", ist es meiner Meinung nach nicht in Ordnung, dass du diesen Thread einfach raushaust... das kannst dann machen, wenn ich aktiv gegen irgendwelche Regeln etc. verstoße. In einem Forum geht es vorrangig um die Interessen ALLER Mitglieder und nicht um die persönlichen Ansichten einzelner Moderatoren...

    BodoM schrieb:

    hier wurde jedoch ein vollständiger Name genannt und das geht so gar nicht. Wenn, dann muss der Beitrag auf den Profilnamen bei ebay, ebay-kleinanzeigen, oder was auch immer, begrenzt sein.

    Ach, das geht so gar nicht... aber der darf machen was er will oder wie? Warum setzt du dich für die Anonymität von solch "charakterlich hochwertigen Handelspartnern" ein? Es ist absolut legitim, Namen zu nennen, sofern man bei der Wahrheit bleibt! ... deine Aufregung könnte ich noch verstehen, wenn ich die Straße auch noch erwähnt hätte,...

    (abgesehen davon habe ich in Zeile 6 einen Link zum Ebay-Profil eingefügt...)

    ebay-kleinanzeigen.de/s-bestandsliste.html?userId=4004362

    BodoM schrieb:

    Nur mal nebenbei, ich hatte von der betreffenden Person vor gut zwei Jahren einen Unterfahrschutz 190E 2.6 gekauft. War einwandfreie Ware mit guter Verpackung. Es geht also auch anders.

    Hm, Bodo ich bin schwer enttäuscht von dir... du vergleichst jetzt grad nich ernsthaft einen FLACHEN Unterfahrschutz mit nem Blinker, oder?

    Dass man nen Unterfahrschutz (in einem Paket liegend) aus zig Metern auf den Boden werfen kann ohne dass da irgendwas passiert, dürfte doch jedem absolut klar sein... zudem ist der Unterfahrschutz doch aus Metall? Korrigiere mich wenn ich falsch liege...

    Abschließend kann ich dich nur bitten, nochmal einen Blick draufzuwerfen und dein Handeln nochmal zu überdenken! Denn wenn du auf so einen grandiosen Verkäufer treffen solltest, würdest du sicherlich auch deine Mercedes-Gemeinde vor solchen Leuten und möglichen schlechten Erfahrungen bewahren wollen...

    Hier gibts nochmal ne Chance!


    Greetz Ben