FM Transmitter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Vorteil e.V. Mitglieder

    MB W201/C-Klasse Club Zeitung

    Weltpremiere 1982
    Abschaltung EPC
    Original Ersatzteile aus dem 3D-Drucker
    Willkommen im MB W201/C-Klasse Club e.V.
    Im wilden Besten
    Zulassungszahlen

    Aufnahmeantrag

    HTML Online Editor Sample

    Hier haben Sie die Möglichkeit den Aufnahmeantrag

    für den W201 e.V. downzuloaden.

    Es stehen Ihnen folgende Dateiformate zur Auswahl :

    ADOBE - PDF

    OpenOffice 2.x

    MS - WORD

    • FM Transmitter

      Neu

      Guten Tag,
      da ich mich entschieden hab, mein altes Becker Europa 2000 Radio nicht gegen ein neues Radio mit Bluetooth zu ersetzen,
      wollte ich mal fragen wer alles einen FM Transmitter verwendet und wie er damit zufrieden ist und welchen er verwendet.





      Grüßle

      Moritz :)
    • Neu

      Hallo Moritz,

      ich habe in meinen Autos seit einigen Jahren einen FM Transmitter im Einsatz und bin damit zufrieden.

      Muss vorausschicken, ich bin keiner dieser Hifi Neards mit goldenen Steckern und Rauschpegeldezimierer.
      Bei mir muss die Musik halbwegs sauber klingen und auch wenn man mal Gas gibt nicht anfangen zu schratzen.

      Das Fabrikat von meinem kann ich dir nicht sagen, den gibts wahrscheinlich längst nicht mehr, ist so ein simples 30€
      Teil für SD Kaste, USB und Line in. Steckt bei mir in einer 12V Steckdose im Handschuhfach und spielt die Beckers auf
      108.0 an, aber das kann man selber wählen.

      Werde dieses Frühling aber aufrüsten auf ein Albrecht DAB+ 56 oder 57 weil die dann auch direkt Digitalradio in die guten
      Becker einspeisen.
      Werde dann in jedes Auto eine Antenne legen und das Gerät selbst wie gehabt immer mit nehmen.

      Ich bin am 07.04. bei der Saisonerföffnung bei Hofmeister in Sindelfingen, da kannst dir das live angucken wenn du magst.

      Gruss Holger
      ***********************************************************************************************************

      Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
      werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
    • Neu

      Moin Moritz,

      ich habe so einen FM Transmitter mal benutzt, war aber absolut nicht zufrieden damit. Ständig gab es Störgeräusche von nebenliegenden Frequenzen, selbst innerhalb der Stadt war das fast unmöglich, einen kontinuierlichen Empfang sicher zu stellen. Das lenkt beim Fahren dann mehr ab als das zu Recht verbotene Hantieren mit Handys. Aus diesen Gründen hab ich mich entschlossen, ein moderneres Pioneer Radio mit DAB+ etc einzubauen, zeitgenössisches Design hin oder her. Damit bin ich hoch zufrieden! Störungsfreier Radioempfang, dazu die Möglichkeiten, von CD oder MP3 Musik in brillianter Tonqualität zu hören, läßt mich das moderne Design in Kauf nehmen.

      LG Bianca


      <3 Kiek mol wedder in! <3

    • Neu

      Geht nix über Old School, Moritz bleib bei dem Europa 2000, lass vom Radio Spezi einen MP3 Anschluss mit AUX Adapter einbauen, dann kannste vom Handy streamen was du willst und natürlich auch Radio hören.
      Verlegen entweder ins Handschuhfach oder in die Mittelkonsole. Das Kabel ist ca. 40-50cm lang. Machen die nach Wunsch. Kosten ca. 50 Euro.

      Liebe Grüße
      Gruessle

      Leben und leben lassen


    • Neu

      Hallo,
      Ich weiß nicht ob das für dich auch eine Lösung wäre, aber ich habe mir letztes Jahr auf ebay ein Kenwood KOS-A200 ersteigert und eingebaut.
      An das Gerät kann man einen CD-Wechsler, 2 Aux Eingänge und einen USB Stick anschließen und das Gerät schleift das Signal der ausgewählten Quelle dann ins Antennensignal ein und ist dann für das Radio, wie bei einem FM Transmitter, auf einer auswählbaren Frequenz empfangbar - nur ganz ohne störende Einflüsse ;)
      Problem an der ganzen Sache: aktuell gibt es zwar solche Geräte auf ebay, allerdings alle nicht unbedingt günstig und dann liegen die Dinger auch noch in den USA...