Schleifpunkt über Nacht verändert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wer ist online?

    28 Gäste

    Vorteil e.V. Mitglieder

    W201 eV Zeitung

    Reisebericht Schweiz
    Die Geschichte der C-Klasse Teil 3
    Ankündigungen
    Willkommen im W201 e.V.

    Aufnahmeantrag

    HTML Online Editor Sample

    Hier haben Sie die Möglichkeit den Aufnahmeantrag

    für den W201 e.V. downzuloaden.

    Es stehen Ihnen folgende Dateiformate zur Auswahl :

    ADOBE - PDF

    OpenOffice 1.x

    OpenOffice 2.x

    MS - WORD

    • Schleifpunkt über Nacht verändert

      Tach auch.

      Ich habe mich, nachdem ich hier bereits mehrfach Antworten auf offene Fragen gefunden habe, hier angemeldet, um mich auch ein wenig beteiligen zu können.

      Ich bin 18 Jahre und habe mir als erstes Auto einen 190D 2.0 BJ 1989 angelacht. Das gute Stück hat 164000km runter, 4Gang Handschaltung, dunkelgrau. Ich wohne im Braunschweiger Land und bin froh, mich für einen Baby Benz, statt einer alten Blechdose entschieden zu haben.

      Allerdings gibt es ein kleines Problem mit der Kupplung.
      Ich nutze den Wagen um zur Schule zu kommen (70-80km Hin- und Rückweg). Als ich ihn vor ein paar Tagen in der Auffahrt abgestellt hatte, war noch alles normal. Am nächsten Morgen, als ich los wollte, hat sich deutlich was getan. Der Schleifpunkt ist von ca Hälfte bis letztem Drittel auf das letze Viertel bis Fünftel gewandert. Als das passiert sein muss wurde der Wagen nicht bewegt. Hinzu kommt, dass der Schleifpunk scheinbar "gewachsen" ist. Heißt, dass der Abstand zwischen ersten Reaktionen und vollständigem Griff größer ist als vorher.

      Ich habe bereits mit meinem Onkel, der selbst einen 230SL 200D und einen /8 besitzt, früher einen 190 E 2.6 sein Eigen nannte und den 190 E 2.3 meiner Großmutter überwacht, wartet und repariert, gesprochen. Er meinte, dass das möglicherweise der Nehmerzylinder sei, könne es aber nicht mit Sicherheit sagen. Bevor ich armer, unbezahlter Schüler nun Geld für Ersatzteile, die ich am Ende gar nicht brauche bezahle, frage ich lieber mal hier in die Runde, in der Hoffnung, dass ich auch keinen bereits existenten Thread zum Thema übersehen habe und dass hier jemand helfen kann.

      Gruß
      Timmey
    • Re: Schleifpunkt über Nacht verändert

      Also ich kann das nur aus eigener Erfahrung sagen, dass er Recht haben könnte, ich hatte dass damals mit meinem Passat 35i ebenso, hat auch hydraulische Kupplung gehabt und morgens auf die Arbeit, (Schleifpunkt war schön längere Zeit so schlecht hatte mich aber nicht gejuckt) dann Abends wieder nach Hause und auf der Autobahn schlagartig gingen die Gänge nur noch mit nem Vorschlaghammer rein. Fazit war dass der Geber oder Nehmerzylinder sich verabschiedete (weiß nich mehr genau welcher von den beiden es war), hab dann beide getauscht und der Schleifpunkt war wieder Klasse und die Schaltung ging wie Butter.

      LG Chris
      „Das Geheimnis des Autos: Man ist in seinen eigenen vier Wänden.“
      Gerhard Uhlenbruck


      „Ein vorsichtiger Fahrer ist einer, der nach beiden Seiten schaut, wenn er bei Rot über die Kreuzung fährt.“

      [center]
      By onkelbenz1988 at 2012-07-03[/center]
    • Re: Schleifpunkt über Nacht verändert

      Naja beide Zylinder zusammen kosten ja bald so viel wie ne neue Kupplung zumindest bei dem wo ich die Teile herbekomm 60% Nachlass auf die Kupplung [Tanz]

      Jetz noch ne Frage wie lassen sich denn die Gänge einlegen? Gehn sie schon etwas schwerfällig?

      LG Chris
      „Das Geheimnis des Autos: Man ist in seinen eigenen vier Wänden.“
      Gerhard Uhlenbruck


      „Ein vorsichtiger Fahrer ist einer, der nach beiden Seiten schaut, wenn er bei Rot über die Kreuzung fährt.“

      [center]
      By onkelbenz1988 at 2012-07-03[/center]
    • Re: Schleifpunkt über Nacht verändert

      Danke für die vielen schnellen Antworten. [yo]

      Die Gänge gehen rein wie Butter. Da kann man noch mit einem Finger schalten. Mein Onkel meinte irgendwas in Richtung wenn die Kupplung platt ist kann man nicht mehr Schalten. So weit so gut. Aber es will nicht in meinen Kopf warum die Gänge schwerer gehen sollten, wenn die Kupplung nicht mehr richtig einkuppelt. Wird aber sicherlich auch einen Grund haben. [gruebel]

      Ich werde wohl erstmal den Nehmer tauschen, weil so viel ich gehört habe der der Anfälligere sein soll und unter Umständen beim Geber das Pedal nicht wieder zurückkommt, aber da hat sich nichts getan.

      Gruß
      Timmey
      Gruß
      Timmey
    • Re: Schleifpunkt über Nacht verändert

      "Uncle-Benz" schrieb:

      Also ich kann das nur aus eigener Erfahrung sagen, dass er Recht haben könnte, ich hatte dass damals mit meinem Passat 35i ebenso, hat auch hydraulische Kupplung gehabt


      Mir gings mal ähnlich. Da war ne Hydraulikleitung undicht, schon lustig wenn man die Karre trotz getretener Kupplung dann auskloppt :D
      War wohl ein Marderbiss, obwohl es lt. Mechaniker mehr wie ein Schnitt aussah [wow]
    • Re: Schleifpunkt über Nacht verändert

      "Butterkopp" schrieb:

      Danke für die vielen schnellen Antworten. [yo]

      Die Gänge gehen rein wie Butter. Da kann man noch mit einem Finger schalten. Mein Onkel meinte irgendwas in Richtung wenn die Kupplung platt ist kann man nicht mehr Schalten. So weit so gut. Aber es will nicht in meinen Kopf warum die Gänge schwerer gehen sollten, wenn die Kupplung nicht mehr richtig einkuppelt. Wird aber sicherlich auch einen Grund haben. [gruebel]

      Ich werde wohl erstmal den Nehmer tauschen, weil so viel ich gehört habe der der Anfälligere sein soll und unter Umständen beim Geber das Pedal nicht wieder zurückkommt, aber da hat sich nichts getan.

      Gruß
      Timmey



      Ok das find ich jetz aber ein wenig komisch, ich will jetz mal nichts behaupten aber wenn er sich butterweich schalten lässt, dann denk ich mal is die Kupplung sowie der Geber und Nehmer Zylinder in Ordnung weil wenn eines von den 3 langsam den Geist aufgibt, dann macht sich das eig auch beim schalten sehr bemerkbar. Is jetzt mal sehr kurios

      LG Chris
      „Das Geheimnis des Autos: Man ist in seinen eigenen vier Wänden.“
      Gerhard Uhlenbruck


      „Ein vorsichtiger Fahrer ist einer, der nach beiden Seiten schaut, wenn er bei Rot über die Kreuzung fährt.“

      [center]
      By onkelbenz1988 at 2012-07-03[/center]
    • Re: Schleifpunkt über Nacht verändert

      Ok das find ich jetz aber ein wenig komisch, ich will jetz mal nichts behaupten aber wenn er sich butterweich schalten lässt, dann denk ich mal is die Kupplung sowie der Geber und Nehmer Zylinder in Ordnung weil wenn eines von den 3 langsam den Geist aufgibt, dann macht sich das eig auch beim schalten sehr bemerkbar. Is jetzt mal sehr kurios


      Eben darum waren wir uns nicht sicher. Da der Nehmer gerne leckt und man dann unten an der Getriebeglocke auf Bremsflüssigkeit stoßen kann, haben wir mal die Abdeckung abgenommen und nachgesehen, aber da war nichts zu finden. [1hammer]

      Ich denke mal beobachten, bevor man da anfängt irgendwas zu reparieren, was noch funktioniert, ist nicht verkehrt. Bisher hat sich nichts weiter getan. Nur macht mich immernoch stutzig, dass man Probleme beim Schalten bekommt, wenn die Kupplung nicht richtig zurückkommt. Sowas erwarte ich eher, wenn die nicht richtig trennt, aber das klappt ja noch ohne Probleme. Vielleicht ist da auch was undicht und Luft reingekommen, dass da einer der Zylinder nicht mehr richtig zurückkommt.

      Ich werds beobachten. Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee, aber es ist total Rätselhaft. [Bekloppt]

      Gruß
      Timmey
      Gruß
      Timmey
    • Re: Schleifpunkt über Nacht verändert

      Die Kupplung arbeitet ja auch über die Bremsflüssigkeit wenn ich mich nich täusche viell Luft in der Leitung oder Bremsflüssigkeitsstand zu niedrig aber das hat eig auch nichts mim Schleifpunkt zu tun sondern wirkt sich auch wieder nur aufs schalten aus. Also ich bin mit Ideen am Ende, bin ja auch eher nur ein laie und kann nur mit eigenen Erfahrungen dienen.

      LG Chris
      „Das Geheimnis des Autos: Man ist in seinen eigenen vier Wänden.“
      Gerhard Uhlenbruck


      „Ein vorsichtiger Fahrer ist einer, der nach beiden Seiten schaut, wenn er bei Rot über die Kreuzung fährt.“

      [center]
      By onkelbenz1988 at 2012-07-03[/center]