Was hört der 190er Fahrer/in so??? ;-)

  • Moin,


    wollte schon lange mal diesen Thread aufmachen, um mal zu sehen was man so für Mucke hört.... Kommt nämlich in den meisten Foren viel zu kurz! Musik ist eine Kunst, die man nicht unterdrücken darf!


    Also ich für meinen Teil muss sagen, dass ich sehr flexibel bin. Beispiele zu nennen würde jetzt bei meinen über 100GB Musik den Rahmen sprengen. Von Classic (spiele selber Klavier), über Rock`N`Roll bis hin zu ausgewählten und nicht kommerziellen House beats, auch mal nen Dubmix von genialen Rockstücken..... u.s.w.


    Bin da also sehr vielfältig, aber momentan hat mir der Song "Royals" von Lorde es unheimlich angetan und ich würde empfelen, Kopfhörer auf, zurücklehnen und entspannt chillen.... [yo]


    Der orig. Song ist schon gut, aber ich bin dann immer auf der Suche nach genialen Covers wie dieses hier:


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.youtube.com/watch?v=gra84wBP_Kk">http://www.youtube.com/watch?v=gra84wBP_Kk</a><!-- m -->


    Auch sehr geil in einer Violin Version von Gabi Holzwarth (die Dame ist ohnehin der absolute Hammer!, und niedlich ist sie auch!):


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.youtube.com/watch?v=Nhqw_uDKD8M">http://www.youtube.com/watch?v=Nhqw_uDKD8M</a><!-- m -->


    Hier noch ein Japaner (Jun Sung Ahn), auch richtig gut, Weltklasse der Typ!!!:


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.youtube.com/watch?v=-TjgEmpf2dw">http://www.youtube.com/watch?v=-TjgEmpf2dw</a><!-- m -->


    Am Klavier, "Kuha'o" ist 17 Jahre alt und blind!!! Und hier möchte ich mal Nachdruck verleihen, dass man sich dieses Video kompeltt ansieht!
    Er hat einige Patzer drinn und bei ca. 04:08 Min. trifft er die falsche Oktave an der Klaviatur, aber dennoch..... wie gesagt, ER IST BLIND! (finde ich total beeindruckend und dafür so ein Taktgefühl [yo] , hat so mancher Topmusiker, der richtig Kohle macht, NICHT!)


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.youtube.com/watch?v=DH4rUIZfDsc">http://www.youtube.com/watch?v=DH4rUIZfDsc</a><!-- m -->


    Hier noch ein schön gespieltes Stück des gleichen Songs auf einem Keyboard (Interpret leider unbekannt, oder doch nicht.... [smilie=hubba.gif] [smilie=icon_wink.gif] )


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.youtube.com/watch?v=ROJ06yA1-iw">http://www.youtube.com/watch?v=ROJ06yA1-iw</a><!-- m -->



    P.s. das Drum Cover von "Chad Sig" eignet sich prima zum fahren, wenn man mal etwas sportlicher unterwegs ist.... [rock] [yo]


    Bin nun mal gespannt, was ihr so hört..... [rock]

    .....Grammatik gelernt bei Yoda Du hast....


    Ich baue Motoren, die Steuerung dazu ist Hexenwerk.....!!!

    Einmal editiert, zuletzt von BIBI 2.5 ()

  • Hi


    Musik hör ich meistens nur im Auto aber dann muss da schon Dampf dahinter sein z.B:
    Dark AGE, Amon Amarth, Manowar und Bullet for My Valentine, manchmal auch Axel Rudi Pell. [rock]


    Disturbed http://www.youtube.com/watch?v=u6KXgjLqSTg


    kataklysm http://www.youtube.com/watch?v=OEmbNQUZozs


    Gruß
    Mark

    1. Mercedes Benz 190E 2.3-8 Sportline Bauj.1991
    2. Opel Astra Caravan 1.7CDTI Ecoflex Bauj.2010
    Die 2 Autos in meinem Leben, sie könnten kaum unterschiedlicher sein. :D

  • United we stand...! Manowar kommt schon ganz gut.


    Bei Amon Amarth geh ich komplett mit :-)
    Ansonsten quer Beet,außer HipHop & RnB,dem kann ich nichts abgewinnen.


    Muss nur noch n neues Radio einbauen. Mit Kassette komm ich nicht weit. Bei der Gelegenheit auch neue Boxen,da meine Beifahrerseite gestern den Geist aufgegeben hat. Vllt funktioniert mit neuem Radio die Antenne auch wieder :-)

  • Achherrje, so verschieden, wie die 190er-Fahrer sind, so verschieden sind auch die Musikgeschmäcker ....
    Mit Kommerzmucke kann man uns jagen, Mainstream ist was für Andere ....
    Wir hören von elektronischer Musik (Kraftwerk, Yello, Techno, Goa, House, Synthpop, EBM, Industrial) über Mittelalterrock bis hin zu Metal ne ganze Menge ... auch Klassik, Jazz und Lounge ....
    Was wir im einzelnen hören, hängt von der eigenen Stimmung und Laune ab.


    Laute Grüße

  • Ausgewähltes aus "Durch die Bank" [rock]


    LG, maxx

  • Zitat von "chris_crack"

    querbeet aber meinsten mukke aus fenster runter und gib iiiiihm! :D



    Nach dem von Dir super organisierten Treffen dieses Jahr hätt ich eher auf sowas getippt [Zuprosten]



    http://www.youtube.com/watch?v=wOAR_yNn0co

  • Mahlzeit zusammen!


    Also ich bin so der Elektronischen Musiks bester Freund geworden.
    Mit ner kleinen Anlage im Auto macht das auch im etwas dezentem lauteren Zustand richtig viel Spaß.


    Genre: House,Elektro, Dance Charts, Handsup, Techno. ......


    ich könnte das weiter füllen aber ich möchte das jetzt nicht.


    Liebe Grüße an alle hier :)

    Sucht ihr zum Junggesellenabschied // Geburtstag // Tuning treffen // Auto treffen usw.:


    Feuer Show's , Party Strips, Car wash - Mädels usw... ???
    Dann schaut mal auf <!-- w --><a class="postlink" href="http://www.agentur-k-one.de">http://www.agentur-k-one.de</a><!-- w --> vorbei :)

  • Zitat von "Monis-Diesel"

    Nach dem von Dir super organisierten Treffen dieses Jahr hätt ich eher auf sowas getippt [Zuprosten]



    http://www.youtube.com/watch?v=wOAR_yNn0co



    ahhhh nein !!!
    jetz hängt mir der typ wieder ewig als ohrwurm drin... [lach]


    echt schlimm der kann einem leid tun xD [wallbasch]

  • Blue System hab ich grade im Cassttenschaft stecken, ist ja nahezu dasselbe.

  • MMMMhhh,ist dasselbe?Kaum eine Gruppe hat es geschafft, 10 mal mit demselben Lied auf Platz eins zu kommen,ausser Modern Talking? [rock]
    Duck und Weg.


    Mal ernsthaft,bei mir gibts meist Gothic,Metal oder so. Was gar nicht geht ist Bon Jovi oder solche Weichspüler.

  • Moin,


    tja,...was hört Frau so?? Eigentlich alles, was gefällt. Der Bogen reicht von Klassik, deutscher Pop- und Rockmusik bis zu den Klassikern des Rock. Um da mal ein paar Namen zu nennen: Rammstein, Nightwish, Queen, Status Quo, aber auch Mike Oldfield, Barclay James Harvest oder Pink Floyd. Auf der deutschsprachigen Seite wären da Andrea Berg, Helene Fischer oder auch Die toten Hosen zu nennen. Das sind wie gesagt nur einige wenige meines weiten Spektrums. Zu Hause höre ich auch viel den Oldiesender RTL-Radio.


    Gruß Bianca

  • Keiner hört Modern Talking, keiner kauft es, aber Dieter Bohlen verkaufte 250 Millionen, sowas?
    [Tanz] [band]
    Ich mag Genesis, Phil Collins, Dire Straits, Grönemeyer, Queen, Joe Cocker,AC/DC, und auch einige Melancholische Ausländische Musik, manchmal auch Türkisch und .......
    aber diese neumodische lady gaga usw.
    bin vielleicht doch mit einer anderen zeit aufgewachsen.
    Am besten Musik laut und mit akustischen instrumenten gespielt ohne computer, aber keine Marschmusik.

  • Zitat von "Busheizer"

    Achherrje, so verschieden, wie die 190er-Fahrer sind, so verschieden sind auch die Musikgeschmäcker ....
    Mit Kommerzmucke kann man uns jagen, Mainstream ist was für Andere ....
    Wir hören von elektronischer Musik (Kraftwerk, Yello, Techno, Goa, House, Synthpop, EBM, Industrial) über Mittelalterrock bis hin zu Metal ne ganze Menge ... auch Klassik, Jazz und Lounge ....
    Was wir im einzelnen hören, hängt von der eigenen Stimmung und Laune ab.

    Laute Grüße



    Jup, dem kann ich mich ebenso anschließen....


    Ach das waren noch richtig geile Zeiten als die "Outpost" in Göttingen noch war. War damals weit und breit ein ziemlich abgefahrener Metalschuppen alá Waynes World. Draußen standen kreuz und quer die Harleys auf dem Parkplatz und dort wurde natürlich zuerst immer ordentlich vorgeglüht. Gab damals auch noch das Fliegerbier aus der Aluminium Bügelpulle, super legga, aber auch viel "aua" am nächsten Tag...
    Kutte an, Harre lang den Rücken runter und dann ging der Spaß los....


    20 Years ago....

    .....Grammatik gelernt bei Yoda Du hast....


    Ich baue Motoren, die Steuerung dazu ist Hexenwerk.....!!!

  • Zitat von "Faxe"

    Jup, dem kann ich mich ebenso anschließen....


    Ach das waren noch richtig geile Zeiten als die "Outpost" in Göttingen noch war. War damals weit und breit ein ziemlich abgefahrener Metalschuppen alá Waynes World. Draußen standen kreuz und quer die Harleys auf dem Parkplatz und dort wurde natürlich zuerst immer ordentlich vorgeglüht. Gab damals auch noch das Fliegerbier aus der Aluminium Bügelpulle, super legga, aber auch viel "aua" am nächsten Tag...
    Kutte an, Harre lang den Rücken runter und dann ging der Spaß los....


    20 Years ago....


    Outpost in Göttingen war da nicht auch Udo Lindenberg mit Panikorchester? [band]

  • Naja, ich sprenge hier mal den Rahmen!


    Marc Bolan (T.Rex). Fahre seit 1978 regelmäßig jedes Jahr zum Todestag nach London, seit 2002 mit meinem Baby Benz.
    Hier habe ich auch meine Frau kennen und lieben gelernt.
    Ansonsten: Eric Clapton, Rolling Stones, Pink Floyd.
    Meine Tochter, heute 19 Jahre alt, stand mal auf Britney Spears. Ich habe Ihr den Brockhaus vor die Nase gehalten und gesagt "schau mal nach unter Musik". Hat Sie gemacht, und.... ? "Ein mit Instrumenten gespieltes Lied"
    Seit 2008 fährt Sie mit nach London [Tanz]


    Rock On
    Ecki

    Die Erde ist eine Scheibe, der Chef hat immer Recht und Schalke 04 wird Deutscher Meister.

  • Hi Ecki,
    ich sprenge mal solidarisch den Rahmen, weil ich auch alter Eric Clapton-Fan bin. Aber der Reihe nach: Zur Zeit läuft in meinem 190er was brandaktuelles rauf und runter: "Red", gesungen von Taylor Swift, der megaerfolgreichen Country-Queen, die in Deutschland nur erwähnt wird, wenn sie mal wieder alle Grammys usw. abgeräumt hat. Diese Version sang sie in diesem Sommer zusammen mit Allison Krauss anlässlich der Verleihung der Country Music awards und ich schätze mal, daß sie auch den jüngeren unter den Listenmtgliedern gefallen wird:
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.youtube.com/watch?v=HiXmnGWw2EU">

    </a><!-- m -->
    Cooler Song mit kleinem Autobezug:"Loving him is like driving a new Maserati down a dead end street. Faster than the wind. Passionate as sin, ended so suddenly."
    Der Mann rechts außen ist Vince Gill, mein Lieblingssänger und einer der weltbesten Gittaristen, der mit Eric Clapton auf dem Crossroads Guitar Festival 2007 aufgetreten ist( "Tulsa Time"). Folgende Aufnahme von diesem Festival zeigt einen seiner größten Hits mit dem netten Titel "One more last chance" mit den besten Gitarristen aller Zeiten.
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.youtube.com/watch?v=16fWQueTk3g">
    </a><!-- m -->
    Volle Dröhnung! Auch hier keiner Autobezug:Er will mit den boys zum HonkyTonk und stellt fest: "Samantha took my car keys, but she forgot about my old John Deere ( Erg.:that green tractor).
    Komisch, daß so gut wie niemand in Deutschland modernen amerikanischen Country kennt, geschweige denn mag, obwohl auch er rockt. Letztes Beispiel mit Vince Gill, wo auch Paul McCartney und die Obamas mitgehen:
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.youtube.com/watch?v=n-lCwfGzkxo">
    </a><!-- m -->
    Wie unsere 190er: Some things never get old!
    Sternengrüße
    Orste