Schöne Sterne 2018 in Hattingen

  • Oh, dann sind ja alle irgendwie verstreut da, find ich nicht so gut.

    Aber, ich kann eh mit meinem "Helmut" nicht da rein fahren... Bei seinem Zustand bekomm ich keinen Eintritt ;( - außerdem es heißt "schöner Rost" :D

  • Hallo,

    Dinge ändern sich und so ist es auch bei den "Schönen Sternen". Jahrelang habe ich die Veranstaltung gerne unterstützt. Dieses Jahr mache ich zum letzten Mal den Moderator, siehe hier auf dem Foto ganz links mit dem schwarzen Polo.

    Grüße

    RalfIMG-20180826-WA0009.jpg

  • Hallo zusammen...

    Sich zu vergrößern, bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität steigt!


    Wenn man den Verlauf der "Schönen Sterne" in den vergangenen Jahre verfolgen konnte, war spürbar zu beobachten (ganz schlimm wurde es 2018, mit Außengelände) das es nur noch um Masse ging, Hauptsache Eintritt kassieren. Früher war es, sagen wir es mal so ....freundlicher, familiärer und respektvoller!

    Das ist meine persönliche Sicht!


    Die Abschaffung der Club Area, macht es gewiss nicht besser!


    Gruß Lars

  • N'abend,


    der Dritte von links auf dem Bild und das Auto kommen mir auch irgendwie bekannt vor...[hyenas]


    Hatte mich schon darauf gefreut, dass es ein bisschen so wird wie im letzten Jahr (aber nicht nur wegen des Pokals). War ja auch das erste Mal, dass wir zu Eurer Truppe gestoßen sind, und es hat echt Spaß gemacht...

  • Mir ging es genau so - fleissig Eintritt kassiert, dann durchs ganze Gelände gewunken, nirgendwo mehr ein Stellplatz, und dann zum Schluss musste ich wieder rausfahren.

    Einen Stempel oder ähnliches gab es nicht, also vergeudeter Eintritt.

    Ich war mit dem 123er da, und da ging es mehreren Kollegen genau so.


    Ich habe diese Veranstaltung daher aus meinem Kalender gestrichen - wenn schon am Eingnag angeblich gezählt wird, wie viele Fahrzeuge eingefahren sind, aber keine Stellplätze mehr da sind..

    Zudem wirkten die Ordner oder Helfer vor Ort sichtbar überfordert.

    Nichts für ungut - nur meine persönliche Meinung.

    Viele Grüsse Juppi

  • Mir ging es genau so - fleissig Eintritt kassiert, dann durchs ganze Gelände gewunken, nirgendwo mehr ein Stellplatz, und dann zum Schluss musste ich wieder rausfahren.

    Einen Stempel oder ähnliches gab es nicht, also vergeudeter Eintritt.

    Ich war mit dem 123er da, und da ging es mehreren Kollegen genau so.


    Viele Grüsse Juppi

    hmm ich bin reingekommen...es waren auch mehr Stellplätze als sonst da ..im Vergleich zu den anderen Jahren waren bestimmt 200 Plätze mehr...man muß auch früher kommen..

    Gruß Jürgen

  • Das war auch nicht letztes Jahr, das habe ich vergessen zu erwähnen...

    Vor Ort war ich gegen 10.30 Uhr....schön an dem Tag waren dann die Hin- und Rückfahrt.

    Aber, wie gesagt, meine Meinung nur.

    Viele Grüsse Juppi

  • ...man muß auch früher kommen..

    Gruß Jürgen

    Aha, interessante Ansicht wenn man keinen Stellplatz mehr bekommt aber trotzdem noch rein gewunken wird. :thumbdown:

    Wenn alles voll ist, darf kein Einlass mehr erfolgen oder der Eintritt muss erstattet werden. Alles andere ist unprofessionell wenn nicht gar unseriös.

  • Ehrlich, hat mich letztes Jahr auch genervt. Mir halt egal fahr jetzt mit unserem Altagsauto hin. Warum sollte ich den anderen draußen lassen, muß mein Auto nicht präsentieren.

    Die lokation ist mega, die Leute und die schönen Autos sind grundgenug vorbei zu schauen. Ob da Nun ein Auto mehr oder weniger, interessiert nicht.


    Gruß Stephan

  • Ja, wenn das so ist, werde ich es machen wie letztes Jahr: draußen parken und dann laufen. Trotzdem hat sich der Verein getroffen, waren ja Plätze reserviert. Wenn das nicht mehr so ist: Ich steh nicht mitten in der Nacht auf, um einen "schönen" Platz zu ergattern. Ich bleib dabei und fahre hin, aber nicht rein. Fragt sich nur, ob Samstag oder Sonntag?!?

    Gute Fahrt an alle! Udo III