16. Treffen des Mercedes-Benz W201/C-Klasse Club e.V. 06.07.2019

  • 2019 findet das 16te Treffen des Mercedes-Benz W201/C-Klasse Club e.V. statt.
    Man findet uns wieder am Brückenkopf-Park in Jülich.





    Brückenkopf-Park Jülich
    Rurauenstr. 11
    52428 Jülich





    Das Bilderalbum zum Treffen 2018




    Am 06. Juli 2019


    ab 10:00 Uhr



    erwartet Euch...


    Ein abgesperrter Platz für Eure W201/C-Klasse.
    Duschen/WC vor Ort.
    Interessante Benzin & Diesel Gespräche rund um den W201/C-Klasse.
    Fachsimpeln, nette Leute kennen lernen
    Teileverkauf in Eigenregie der Gäste



    So findet ihr uns




    Aus Richtung Aachen kommend:



    Bundesautobahn A 44 bis Ausfahrt
    Jülich West, danach den Hinweisschildern zum Brückenkopf-Park folgen.



    Aus Richtung Düsseldorf kommend:



    Bundesautobahn A 46 Richtung Aachen dann auf A 44 Richtung Aachen bis Ausfahrt Jülich
    West, danach den Hinweisschildern zum Brückenkopf-Park folgen.



    Aus Richtung Köln kommend:



    Bundesautobahn A 4, bis Ausfahrt 6 - Düren/Jülich.
    Auf die B 56 Richtung Jülich, danach den Hinweisschildern zum
    Brückenkopf-Park folgen.



    Aus Richtung Düren kommend:



    Bundesstraße B 56 bis zum Kreisverkehr, danach den Hinweisschildern zum Brückenkopf-Park folgen.



    Für nicht Mitglieder des Mercedes-Benz W201/C-Klasse Club e.V. kommen 5,- Euro Platzeinfahrt hinzu. Dies wird dann vor Ort bezahlt.



    Der Mercedes-Benz W201/C-Klasse Club e.V. wünscht Euch ein unterhaltsames, erfahrungsreiches & informatives Treffen.

  • Ein Termin, auf den man sich freut wie auf Weihnachten :1f601: Bin dabei!

  • Warum ausgerechnet der 06.Juli..... Schade da sind wir in München zu Bon Jovi.
    Habe es meiner Frau versprochen.
    Könnt mich in A.... beißen da es mir letztes Jahr bei Euch sehr gefallen hat.
    Hatte es schon ganz oben auf meiner Liste.
    Dann werde ich mich schon mal auf nächstes Jahr freuen.
    Gruß Heiko

  • Hallo Heiko, das ist sehr schade!


    Ich kenne deinen Musikgeschmack, da machst du aber einen gewaltigen Spagat 8| aus der Synthpop Szene raus..... OK, für deine Frau :love: das nennt man Liebe.


    Man sieht sich in Alzey.


    Gruß Lars

  • Hi Lars, naja früher habe ich mal Bon Jovi gehört deswegen ist es für mich nicht so schlimm.
    Aber ich bin nun mit meiner Frau 30 Jahre zusammen und da kann man auch mal über seinen Schatten springen. :D Außerdem gibt es ja noch die Fahrt dahin und die macht auch Spaß.
    Übrigens kommt jetzt am 21.03 Mono Inc. in die Batschkapp.
    Vielleicht hast Du ja Lust dabei zu sein.

  • Hi Lars, naja früher habe ich mal Bon Jovi gehört deswegen ist es für mich nicht so schlimm.
    Aber ich bin nun mit meiner Frau 30 Jahre zusammen und da kann man auch mal über seinen Schatten springen. :D Außerdem gibt es ja noch die Fahrt dahin und die macht auch Spaß.
    Übrigens kommt jetzt am 21.03 Mono Inc. in die Batschkapp.
    Vielleicht hast Du ja Lust dabei zu sein.

    Hallo Heiko...
    Ich verstehe dich definitiv, hab ich auch schon alles durch. Finde es mega, deine Haltung.


    Batschkapp hab ich auf dem Schirm, kann ich aber leider im März nicht.
    Dafür im Februar demnächst, bei Covenant (Das Bett).


    Gruß Lars

  • Mahlzeit Leute,

    Rainer,


    deine Wegbeschreibung ist seit der Fertigstellung der neuen A44n nebst neuem AK Jackerath so nicht mehr korrekt bzw. irreführend.


    Aus Düsseldorf einfach auf der Bahn Richtung Aachen folgen bis Abfahrt Jülich West, Rest bekannt.


    Aus Richtung Möchengladbach auch der Beschilderung Richtung Aachen folgen, Rest s.o.



    Ich weiß, dass ich jetzt die Fähigkeit des Lesen der Straßenbeschilderung vorraussetze, was wohl bei hunderten von LKW-Fahrern zuviel verlangt ist, weil sie sich andauernd in der Abfahrt Jackerath verheddern. (Zumindest diejenigen, die aus Richtung Koblenz kommen).


    Da wird einfach stumpf auf die veraltete Navi-Karte vertraut und wundern sich, dass sie sich verfahren.


    Die meisten, wenn nicht sogar alle Navigationsgeräte kennen noch nicht den neuen Streckenabschnitt.
    Den alten gibt es aber nicht mehr.


    Also: einfach der Beschilderung Richtung Aachen folgen, dann klappt es.


    Von Köln aus ist es einfacher und sinvoller, die A4 bis Abfahrt Düren / Jülich zu fahren, um dann einfach nach rechts Richtung Jülich nur noch geradeaus zu fahren. Man kommt dann automatisch zum BKP.

    Gruß
    Björn



    Erst denken, dann schrauben ;)8o

    Wenn der Benz bremst, brennt das Benzbremslicht und wenn der Benz nicht bremst, brennt das Benzbremslicht nicht. :D


    Und so´n Blödsinn wie ein Euro-Kennzeichen kommt mir erst gar nicht ans Auto ;)