Beiträge von kibac89

    Guten Abend Avalex,


    Sehr schöne Vorstellung und interessante Photos. Wo die Vordersitze und Matten eh schon draußen sind, empfiehlt es sich, das Bodenblech mit Hohlraumversiegelung zu versehen (nicht fluten!). Und alle Kabelverbindungen /-stecker mit Kontaktspray einzusprühen. Dann funzt es die nächsten 30 Jahre😉


    Herzliche Grüße aus der Pfalz und viel Erfolg,

    Peter

    Liebe W201 Freunde und Freundinnen,


    Vielen Dank für euer Kommen; ihr habt alle zum Gelingen des Infotreffens beigetragen. Die Atmosphäre war locker und angenehm; vor allem die vielen Begegnungen und Gespräche fand ich sehr inspirierend.


    Ein besonderer Dank geht an die netten Menschen der „Alzeyer Automobil“, die durch ihre Arbeit maßgeblich zum Gelingen des Treffens beigetragen haben.


    Wir sehen uns wieder in Alzey am 20. Mai 2023.


    Herzliche Grüße aus der Pfalz,

    Peter


    25FA882D-CAFE-4834-8990-007E35998318.jpg2742B9FE-5E89-47D0-9D2E-91FE7024E5C8.jpg

    So, jetzt kann es losgehen. Alles ist gerichtet und bestellt😊


    Noch ein paar Informationen:

    • Das Treffen findet statt zwischen Rückseite Tankstelle und Autohaus. Einfach dem Bierwagen folgen😁 Vom Kreisverkehr kommend die erste Einfahrt auf das Betriebsgelände nehmen. Ist aber auch in Farbe RAL2007 ausgeschildert.
    • Bitte Kleingeld mitbringen. Aus nachvollziehbaren Gründen können wir nicht auf 50€ oder 100€ rausgeben. 10€ und 5€ Scheine sind ok.
    • Anmeldung nicht erforderlich. Katholiken stellen ihre Fahrzeuge rechts, Protestanten links ab. War ein Witz - bitte platzsparend parken! Danke!
    • Die Ausfahrt Freimersheim / Alzey-Süd der A63 aus Richtung Mainz ist wieder offen.

    Wir freuen uns auf euch!


    Gute Anreise und ein erlebnisreiches Infotreffen wünsche ich zusammen mit dem Team der AAG

    Herzlichen Glückwunsch zum „neuen“ 190D, lieber Heiko und allzeit gute Fahrt. Und vielen Dank für die schönen Photos sowie den detaillierten Zustandsbericht! 👍


    Wenn die Zeituhr steht, ist meist ein Kondensator hinüber; da sollte dir jeder Elektronikfreak durch Einlöten eines solchen helfen können. Bei der Tankuhr ist das wohl schwieriger; wenn die Nadel zappelt, ist die Anzeige selbst meist defekt und nicht der Schwimmer im Tank.


    Ja, das Schiebedach verlangt regelmäßige Säuberung und Pflege. Dann zickt es nicht rum.


    Wenn das Becker 2000 original von Mercedes ist, kann dir der Freundliche weiterhelfen. Bei mir hat er in 5 Minuten das Ding zum Dudeln gebracht😊


    Viel Spaß mit deinem „Eisbären“ und herzliche Grüße in den Hunsrück

    Peter

    Hallo Heiko,


    [willkommen]


    herzlich willkommen hier im Forum und Glückwunsch zum Neuerwerb! Wünsche dir viele sorgenfreie Kilometer!


    Vielleicht schaffst du es, am 28. Mai zum Infotreffen nach Alzey zu kommen. Vom Hunsrück nach Rheinhessen ist es ja nicht so weit😉 Wir würden uns freuen👍


    Herzliche Grüße aus der Pfalz von 190D zu 190D

    Peter

    Am Freitag, 20. Mai 2022, 19 Uhr findet der nächste Stammtisch statt. Da das „Idyll“ seine Pforten geschlossen hat, treffen wir uns ab dofort im


    Landgasthof Daubenbornerhof

    Daubenbornerhof 967677 Enkenbach-Alsenborn
    Hinweis: Der Hof befindet sich nicht in Enkenbach Alsenborn, sondern zwischen Enkenbach und Kaiserslautern-Eselsfürth


    Herzliche Grüße

    Peter

    Zum Verkauf steht ein schöner, gepflegter 190E 2.6 meines Freundes Gerd, der seine Sammlung verkleinern möchte. Hier die wichtigsten Daten:

    • Erstzulassung 10/1988
    • H-Kennzeichen ab 11/18
    • Der jetzige Besitzer ist der zweite Besitzer; der Wagen ist seit 1997 in seinem Besitz
    • Laufleistung 207 000 km (Tachozählwerk Austausch bei Mercedes-Benz mit Bestätigung bei 199 300 km im Jahre 2013)
    • TÜV 12/22 (Bei Kauf wird der Wagen mit 2 Jahren TÜV übergeben)
    • Lackierung silber, Originallack
    • Innenausstattung blau
    • Automatikgetriebe
    • manuelle Geschwindigkeitsreglung (Tempomat)
    • Schiebedach
    • elektrische Fensterheber vorne, elektrisch einstellbarer rechter Außenspiegel
    • Alufelgen ("Gullideckel")
    • Ganzjahresreifen Michelin, Kauf 2017, 4 000 km gefahren
    • Katalysator
    • nur 190 E Zeichen am Heck
    • ADAC Plakette am Kühler
    • Originalersatzrad auf Stahlfelge
    • Zwei Sätze Stahlfelgen inklusive,
    • vor Bereifung auf Alufelgen mit Ganzjahresreifen für Sommer- und Winterbetrieb benutzt
    • Standort des Wagens: ist Hofheim / Taunus (bei Frankfurt/M.)
    • Wartung bei Mercedes-Benz

    Preis: 11.500€ VB


    Bei Interesse nehmt bitte direkt Kontakt mit Gerd auf: Gerd.Diethelm@gmail.com


    Es wäre schön, wenn der 190E 2.6 einen neuen Besitzer (m/w/d) finden würde, der dieses Fahrzeug zu schätzen weiß.


    Herzliche Grüße aus der Pfalz

    Peter


    20220508_180936.jpg20220508_180948.jpg20220508_180942.jpg20220508_180957.jpg20220508_181147.jpg

    Hallo Thomas,


    Kosten fallen keine an (Getränke und Essen natürlich ausgenommen😉) und eine Anmeldung ist auch nicht erforderlich!


    Einfach kommen wann es bei dir passt und eine schöne Zeit verbringen!


    Herzliche Grüße aus der Pfalz

    Peter


    Das 2. INFO-TREFFEN des W201 /C-Klasse Clubs findet statt am


    Samstag, 28. Mai 2022

    von 10:00 bis 18:00 Uhr



    auf dem Gelände des Mercedes- Autohauses

    Alzeyer Automobil“

    Wormser Straße 4

    55232 Alzey

    unserer offiziellen Club-Partnerwerkstatt




    Das erwartet euch:

    • Genügend Platz für eure automobilen Schätze
    • Kleine Snacks und Getränke, Kaffee
    • Benzin & Diesel Gespräche, Fachsimpeln, nette Leute kennenlernen
    • Workshop: "Tipps und Tricks zur Pflege des 190er"
    • Hebebühne zum mal „Druntergucken“
    • Blick in das Gebrauchtteilelager der „Alzeyer Automobil“
    • Routenbeschreibung ("Roadbook") für diejenigen, die in Eigenregie eine Ausfahrt durch Rheinhessen und die Nordpfalz machen wollen (knapp 60 km, Dauer ca. eine Stunde ohne Pausen)


    Natürlich sind auch andere Baureihen bis einschließlich Baujahr 1995 und Nichtmitglieder des Clubs herzlich willkommen!



    So findet ihr uns


    Aus Richtung Köln / Koblenz bzw. aus Richtung Ludwigshafen kommend:

    • Bundesautobahn A 61 bis Ausfahrt "Alzey", abfahren und dann rechts halten
    • Am Kreisverkehr an der ARAL-Tankstelle dritte Ausfahrt nehmen
    • am nächsten Kreisverkehr (Finanzamt) erste Ausfahrt nehmen
    • immer geradeaus bis zum Kreisverkehr an der „ED-Tankstelle“, dort die zweite Ausfahrt nehmen
    • die erste Einfahrt des Firmengeländes reinfahren


    Aus Richtung Saarbrücken / Kaiserslautern kommend:

    • A6 Richtung Mannheim bis Dreieck Kaiserslautern
    • Auf die A63 Richtung Mainz / Frankfurt wechseln
    • Ausfahrt 10 „Freimersheim“ rausfahren, dann Richtung Alzey fahren
    • am Kreisverkehr an der „ED-Tankstelle“ die erste Ausfahrt nehmen
    • die erste Einfahrt des Firmengeländes reinfahren


    Aus Richtung Frankfurt / Mainz kommend:

    • A60 (Umfahrung Mainz) bis Mainz-Süd
    • am Autobahnkreuz Alzey auf die A61 Richtung Ludwigshafen wechseln
    • Ausfahrt "Alzey" nehmen (weitere Streckenführung siehe oben)


    Der Mercedes-Benz W201/C-Klasse Club e.V. und die "Alzeyer Automobil" wünschen Euch eine gute Anfahrt und ein unterhaltsames, erlebnisreiches, informatives Treffen.








    Guten Abend in die Runde,


    die Planungen sind auf der Zielgeraden ; alle Details werden spätestens Ende der nächsten Woche hier im Forum veröffentlicht. Der Übersicht halber in einem neuen Thread.


    Herzliche Grüße aus der Pfalz

    Peter

    Willkommen Palue hier im Forum!


    Wir freuen uns, dich am 18.08. in Jülich im Brückenpark kennezulernen.


    Vielleicht findest du ja schon voher den Weg nach Alzey, wo am 28. Mai unser Info-Treffen stattfindet (siehe den Thread im Forum). So wie ich das sehe, wird am 28. Mai kein 190er im Kreis Aachen und Düren sein - die werden (fast) alle in Alzey sein [Zuprosten]


    Herzliche Grüße aus der Pfalz

    Peter