Beiträge von kibac89

    Lieber Günther,


    Irgendwie hinke ich immer hinterher, kein Wunder, dass ein 190D so gut zu mir psst.


    Trotzdem nicht minder herzlich kommen verspätete Geburtstagswünsche von mir. Alles Gute im neuen Lebensjahr und bleib so wie du bist.


    :happy-b1:


    Herzliche Grüße aus der Pfalz,

    Peter

    Hallo Herbert,


    Leider komme ich erst jetzt dazu, dir zum Geburtstag zu gratulieren. Deshalb auch von mir herzlichen Glückwunsch und alles Gute im neuen Lebensjahr. Wir alten Männer sind ja wie Wein, je älter je besser.


    An dieser Stelle auch vielen Dank für dein Engagement im und für den Club. Das kommt leider öfters zu kurz.


    :happy-b1:

    Herzliche Grüße aus der Pfalz,

    Peter

    Liebe Freunde (m/w/d),


    nach der Corona-bedingten Zwangspause wollen wir einen "Neustart" des Stammtischs wagen und laden daher zu unserem nächsten Stammtisch ein am:


    Freitag 17.07.2020 ,19 Uhr

    Hotel-Restaurant "Idyll", Dauborner Weg 41, 67657 Kaiserslautern.


    Das Lokal liegt verkehrsgünstig in unmittelbarer Nähe des Autobahndreiecks Kaiserslautern, also gut zu erreichen über die A6 aus Richtung Saarbrücken bzw. Mannheim / Frankenthal sowie über die A63 aus Richtung Mainz / Alzey (Abfahrt "Sembach" und dann Richtung Kaiserslautern)

    Hier die Internetseite: Hotel-Restaurant Idyll - Hotel Kaiserslautern | Deutsche Küche in meiner Nähe | Jetzt reservieren


    Aufgrund der besonderen Bedingungen bitten wir um Voranmeldung unter unserer eAdresse:

    mb-stammtisch-rheinhessen-pfalz(at)outlook.de


    Wir freuen uns, liebe Gleichgesinnte (m/w/d) wieder zu sehen:yeah:


    Herzliche Grüße,

    Peter

    Aus nachvollziehbaren Gründen wird unser Stammtisch im Juni noch nicht stattfinden.

    Die allgemeine Lage lässt dies leider noch nicht zu.

    Wir hoffen, spätestens im August uns wieder im normalen Rhythmus zu treffen.


    Herzliche Grüße

    Peter

    Die aktuellen Bedingungen lt. Stadt Alzey für ein solches Treffen wären:

    1) Max Besucherzahl auf 50 mit entsprechender Ein- Auslaßkontrolle auf dem Platz

    2) Abstandsregel grundsätzlich 1,50 m

    3) Umfangreiche Hygienevorkehrungen

    4) Benennung von Verantwortlichen, die dafür gerade stehen, wenn gegen Regeln verstoßen wird


    Dazu sind weder wir vom Stammtisch noch dIe "Alzeyer Automobil" bereit. Wie unter diesen Umständen ein schönes Treffen gelingen soll, ist eine andere Frage.


    Zum Zeitpunkt der Absage galt die Regel "keine Großveranstaltung", worunter unser Treffen lt. Stadt Alzey gefallen wäre. Wir hatten irgendwann auch keine Lust mehr, nur noch ins Blaue zu planen. In Absprache mit dem Vorstand wurde das Treffen abgesagt.


    Natürlich hätten wir uns gefreut, das Treffen hätte stattfinden können; wir sind genauso enttäuscht. Jetzt hoffen wir wie alle Veranstalter von Oldtimertreffen und Oldtimerrallyes, die ihre Veranstaltungen für 2020 abgesagt haben, auf 2021.


    Herzliche Grüße

    Peter

    Unter normalen Umständen würden wir uns auf das Info-Treffen jetzt am Samstag in Alzey freuen, aber leider macht Corona uns einen Strich durch die Rechnung.


    Dann sehen wir uns am 15. Mai 2021 in Alzey zum 2. Info-Treffen.


    Bleibt gesund und haltet die 190er und W202 am Laufen.


    Herzliche Grüße

    Peter

    für den Stammtisch Rheinhessen -Palz

    Hallo Freunde,


    an einem (nicht "meinem" - Gott bewahre!) 190 3.2 AMG ist das Türschloß der Fahrertür defekt. Da scheint ein Stift aus Guss abgebrochen zu sein. Die Türschloßeinheit mit originalem Schließzylinder ist NML. Die Türschlosseinheit ist mit der Alarmanlage gekoppelt, so dass man da nicht ein anderes Teil - wenn ich das richtig verstanden habe - verwenden kann. Ist alles etwas komplizierter als bei meinem 190D.


    Gibt es in unserer 190er Gemeinschaft jemanden, der evtl. so ein Türschloß reparieren kann, so dass der originale Schließzylinder erhalten bleibt? Für Hinweise bin ich dankbar.[danke]


    Herzliche Grüße aus der Pfalz,

    Peter

    Hallo Christian,


    A001 420 8120 enthält 4 Bremsklötze, also für die komplette Vorderachse


    A201 540 0317 ist der Geber Verschleißanzeige. Davon brauchst du zwei.


    A001 420 1383 Rep.satz Manschette d.h. Manschette und die Schraube A000 421 0771 - wird zweimal benötigt


    A000 421 1474 ist der Bolzen für Bremssattel oben


    A124 421 0471 ist die Schraube unten.


    Wie heißt es so schön: Alle Angaben ohne Gewähr.


    Du kannst die Bremsenteile auch bei TE Taxiteile bestellen. Hersteller ATE. Identqualität (= Originalqualität) allerdings für ca. den halben Preis von Mercedes. ATE war auch einer der Erstausrüster bei den alten Benzen (Arthur Teves) Habe bei meinen Fahrzeugen ATE verbauen lassen, keine Probleme.


    Ich hoffe ich habe helfen können.


    Herzliche Grüße aus der Pfalz

    Peter

    Ihr Lieben,


    vielen Dank für eure guten Wünsche. Darüber habe ich mich sehr gefreut und es ist soooo schade, dass wir uns weder in Alzey noch in Jülich sehen können?


    60 zu werden ist wie H-Kennzeichen für den 190er. Sieht noch gut aus, fast alles funktioniert noch aber der Lack ist schon etwas mitgenommen und an der ein oder anderen Stelle rostet er ein wenig. Daher ist Pflege angesagt?


    Euch alles Gute und bis hoffentlich sehr bald.


    Herzliche Grüße aus der Pfalz

    Peter

    Liebe Freunde,


    aufgrund des behördlichen Verbots in Rheinland-Pfalz aller "Großveranstaltungen" müssen wir im Einvernehmen mit dem Vorstand das für den 23. Mai geplante Info-Treffen in Alzey absagen.


    Ob dieses Treffen zu einem späteren Zeitpunkt des Jahres nachgehjolt wird, steht noch nicht fest. Wir hoffen aber sehr, dass das Info-Treffen 2021 wieder unter normalen Bedingungen stattfinden kann.


    Herzliche Grüße und bleibt alle gesund!
    Peter

    Liebe Freunde des Sterns auf einer W201-Motorhaube,


    der Vorstand hat ja schon angedeutet, dass das Treffen in Alzey am 23.05. noch nicht abgesagt worden ist.


    Wir sind hier sozusagen in der Warteschleife und wollen Ende April / Anfang Mai die Lage bewerten und dann endgültig entscheiden. Bis zum 20.04. sind hier in Rheinland-Pfalz sowie alle Veranstaltungen (egal was) verboten; Verlängerung nicht ausgeschlossen.


    Wenn das Treffen stattfinden sollte, dann eher n einer abgespeckten Version, also wie bei unseren 190ern als "Grundausstattung" oder Basismodell 190D bzw. 190E 1.8.


    Vielen Dank für euer Verständnis und bleibt alle gesund!!!


    Herzliche Grüße

    Peter

    Hallo Hendrik,


    ja, es sieht nicht wirklich hoffnungsvoll aus, was das Treffen in Alzey angeht. Wir sind hier sozusagen in der Warteschleife und wollen Ende April / Anfang Mai die Lage bewerten. Wenn es stattfindet, dann eher als abgespecktes Treffen. Bis zum 20.04. sind hier in Rheinland-Pfalz alle Veranstaltungen (egal was) verboten; wie es danach weitergeht weiß noch niemand.


    Wir halten euch auf dem Laufenden.

    Peter

    Alles Gute zum neuen Lebensjahr, lieber Udo und danke für deine Arbeit hier mit dem Forum.


    Herzliche Grüße ausnahmsweise nicht aus der Pfalz sondern von der Breinigerheide

    Peter