Beiträge von C.Schwarz

    N'abend,


    ich habe hier auch noch ein paar Bilder. Es war wie immer ein schönes Treffen, auch wenn es mit viel Arbeit verbunden war....


    IMG_20190706_150508_forum.jpg   IMG_20190706_150525_forum.jpg


    IMG_20190706_150544_forum.jpg   IMG_20190706_150751_forum.jpg


    IMG_20190706_150805_forum.jpg   IMG_20190706_150829_forum.jpg


    IMG_20190706_150837_forum.jpg   IMG_20190706_150852_forum.jpg


    IMG_20190706_150915_forum.jpg   IMG_20190706_151038_forum.jpg


    Ich hatte nur leider nicht soviel Zeit, mich mit den vielen anderen W201-Besitzern zu unterhalten, da ich die meiste Zeit in der Bierbude stand....:) Aber beim nächsten Mal klappt das bestimmt auch noch....


    Aber ich hatte das Vergnügen, kurz den Horst ( Orste ) kennenzulernen, der einen der wenigen 190er auf dem Platz besitzt, der noch älter als meiner ist...^^. Und dann noch als Erstbesitzer...

    Das stimmt wohl...


    Die neueren PKW-Modelle (auch der älteren Autos) aller Hersteller in 1:87 sind wesentlich detallierter als die alten Formen. Allein schon, was die Leuchten angeht. Dafür kostet inzwischen so ein PKW-Modell auch fast so viel wie früher ein LKW-Modell...^^


    Die Herpa-Form vom 190er Modellauto basiert auch noch auf dem VorVorMoPf-Modell von 1982, erkennbar an den schmalen Schutzleisten und dem rechtsliegenden Scheibenwischer...

    N'abend,


    das glaube ich ich auch nicht. Wurde wahrscheinlich alles aus Zubehörteilen zusammengewürfelt. Ich muss morgen noch einmal auf den Kompressor schauen, da war auch noch ein Aufkleber.


    Abdichten kann man den alten Kondensator wahrscheinlich nicht mehr, der ist schon ziemlich morsch. Das Netz fällt schon teilweise auseinander...


    Ansonsten sehen wir uns ja am Wochenende in Jülich... Da kann ich mir dann mal anschauen, wie das richtig aussehen muss...:)

    Hi Bodo,


    gut zu wissen...:) Habe ich wieder was dazugelernt... War mir nur aufgefallen, dass in dem Datensatz von DataMB keine Klima aufgeführt war, aber diese Aufstellung erhebt ja auch keinen Anspruch auf Vollständigkeit...

    N'abend,


    "Klimakatastrophe", 2. Akt:


    ich habe jetzt die Gewissheit (vermutet habe ich es schon länger), dass die Klimaanlage irgendwann einmal nachgerüstet wurde. Das führt nun dazu, dass der bestellte Kondensator nicht passt. In erster Linie nicht die Halterung für den Lüfter, sondern bereits die Anschlüsse an der Seite. Zweites Problem: die Anschlüsse sind komplett festgefressen, im schlimmsten Fall werden also auch noch neue Schläuche fällig...


    IMG_20190702_174507.jpg Hier die Anschlüsse,


    und noch ein Aufkleber, der auf dem Kondensator zu finden war:
    IMG_20190702_203913.jpg


    (scheint wohl ein Zubehörteil zu sein)

    Ahoi hoi zusammen,


    Nissens hatten wir auch schon ins Auge gefasst. War aber, glaube ich, gerade nicht lieferbar. Aber diese Reparatur lasse ich sowieso in der Werkstatt meines Vertrauens erledigen, da ich eh kein Klimagerät besitze und sie deshalb auch nicht selbst befüllen kann. Der Schrauber (ist ein 1 Mann Betrieb) ist nur im Moment sehr gut ausgelastet, so dass es noch ein Weilchen dauern wird. Er wird dann auch den Kondensator bestellen... und auch gleich die Trocknerflasche, ist nämlich auch schon uralt.


    Aber unabhängig von meinem kleinen Klima-Debakel habe ich heute mal etwas umgebaut und die gelben Blinker wieder montiert. Sieht doch original einfach besser aus, finde ich...


    IMG_20190628_183656_forum.jpg


    Bis die Klima wieder funktioniert, mache ich einfach öfter mal das Schiebedach auf...^^

    N'abend,


    ich habe mir heute mal eine UV-Lampe mit Brille organisiert und nochmal nachgeschaut. Allem Anschein nach scheint der Kondensator undicht zu sein... untenrum am Netz konnte man deutlich das grüne Kontrastmittel sehen...


    Der Kondensator an sich sah aber auch vorher schon nicht mehr so pralle aus, das fiel mir schon auf, als ich vor einiger Zeit den Wasserkühler tauschte.


    IMG_20190627_112341.jpg


    Ich hoffe, das es damit dann erstmal gut sein wird... Vor dem Jahrestreffen wird es vermutlich aber nichts mehr werden.

    Ne, wie Darth Vader hörte sich das nicht an. Eher wie ein Gespenst...


    Das Expansionsventil und die Trocknerflasche sehen augenscheinlich trocken aus, wie auch die Leitungen.

    Ahoi hoi,


    war ja klar... pünktlich zu aktuellen Hitzewelle hat jetzt mal die Klima den Geist aufgegeben. Es zischt nur noch. Und das, obwohl sie erst vor ca. 2 Monaten neu befüllt wurde... da wird wohl was undicht geworden sein. Kompressor läuft normal an, die Klima kühlt nur nicht mehr.


    Werde die Tage mal eine Dichtigkeitsprüfung machen lassen, im schlimmsten Fall ist der Kompressor undicht, der schwitzt zumindest schon ein wenig...


    Was mich zuvor noch stutzig machte: Wo die Anlage noch gut kühlte, kam von einem Ventil vorne (vermutlich Expansionsventil) in regelmäßigen Abständen ein komisches Geräusch (so ein Quietschen).


    Na ja, mal sehen. Ich melde mich wieder, wenn ich mehr weiß. Vielleicht schaffe ich es ja noch vor dem Jahrestreffen...

    N' abend,


    gestern, an meinem freien Tag, war ich mal wieder beim nahegelegenen Modellbaufachgeschäft, welches leider momentan Ausverkauf wegen Geschäftsaufgabe macht.


    Dabei habe ich zwei alte 190er-Modelle gefunden, waren wohl Werbemodelle von Sixt aus den 80er oder 90er-Jahren...


    IMG_0004.JPGIMG_0011.JPG

    IMG_0020.JPGIMG_0019.JPG


    Nicht wundern, dass sie so klein wirken. Ist Maßstab 1:87...:) (wie der Großteil meiner Modelle)

    Hi,


    da hat der Udo recht. War zwar ganz interessant, aber der W201 wurde nur sehr stiefmütterlich behandelt und war nur in zwei EInstellungen kurz zu sehen. Und in der zweiten Hälfte ging es dann hauptsächlich um das harte Leben der brasilianischen Lastwagenfahrer...