Auto säuft direkt nach Start ab

  • Hallo erstmal, ich bin der manni, 28 Jahre alt aus Ingolstadt und habe folgendes Problem.

    Mein Auto ein 190E 2.0 118PS Bj 06/1988,

    Also erstmal zu dem aktuellen Problem, mein Benz hat heute eine neue Benzinpumpe sowie einen neuen Benzinfilter bekommen, direkt danach säuft das Auto nach 5 Sekunden Motorlauf ab. Anspringen tut er danach nicht mehr, sondern erst nach ein paar Minuten wenn man den Zündschlüssel auf Position 2 dreht und man das surren der Benzinpumpe hört. Ich habe auf die Benzinpumpe eigentlich getippt weil davor der Motor zumindest warm gelaufen ist und dann erst abgesoffen ist, dann hab ich immer paar Minuten gewartet bis man hinten Richtung Benzinpumpe ein klicken gehört dann hat sie erst wieder gesurrt und sprang auch wieder an. Jetzt nachdem die Pumpe und der Filter gewechselt wurde säuft das Auto schon nach einigen Sekunden ab selbst mein Fuß auf dem Gaspedal und versuche Gas zu geben. bis jetzt gewechselt wurde außerdem noch das Öl mit Filter, die Zündkerzen samt Kabel, Verteilerkappe mit Kohle sowie das KPR. Bin mit meinem Latein am Ende weiß nicht was es sein kann.

    Achja und der Unterdruckschlauch(ich weiß nicht ob das so heißt) zwischen Motor und Luftfilter wurde auch erneuert.

    Achja der Mengenteiler wurde auch erneuert im März aber nicht korrekt eingestellt aber der Motor sprang an drehte bisschen zu hoch im stand ca 1100rpm und ging auch nicht aus.

    Ich wäre euch äußerst dankbar für eine hilfreiche Antwort, nur zur Info die Suche hat mir nichts direktes mit meinem Problem gezeigt bzw ich habe zusammenhänge gefunden der Störung wir absaufen gezeigt aber nichts konkretes.


    danke


    Gruß euer Manni

  • Hallo Manni,


    mal ein Schuß ins Blaue: neue (druckstarke) Benzinpumpe und nicht eingestellter Mengenteiler - lässt der einfach zu viel Sprit durch?


    Und noch 'ne Frage: mit dem Begriff "Absaufen" meinst Du tatsächlich, dass das Auto von zu viel Sprit ersäuft wird, oder verwendest Du ihn als Synonym für "Motor stirbt ab", "geht aus" usw.?

  • Hallo Manni,


    mal ein Schuß ins Blaue: neue (druckstarke) Benzinpumpe und nicht eingestellter Mengenteiler - lässt der einfach zu viel Sprit durch?


    Und noch 'ne Frage: mit dem Begriff "Absaufen" meinst Du tatsächlich, dass das Auto von zu viel Sprit ersäuft wird, oder verwendest Du ihn als Synonym für "Motor stirbt ab", "geht aus" usw.?

    Hi danke erstmal für deine Antwort.


    Also mit absaufen meinte ich das der Motor abstirbt sry.


    Pumpe ist neu und von Bosch wüsste jetzt nicht was an ihr nicht stimmen sollte, diese baut soweit ich mich erinner 6.5 bar auf das ist genügend.

    Man hört sie auch surren und das KPR ist ja auch neu.

    Ich mach das mal mit dem Überbrücken.


    Meld mich heute nochmal


    Grüße

  • Aus kürzlicher leidvoller Erfahrung: Hast Du einen Drehzahlmesser? Wenn ja: Zeigt der während der kurzen Zeit, in der das Auto läuft, etwas an?