Becker Europa 2000 (BE1100) hüllt sich in Schweigen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Vorteil e.V. Mitglieder

    W201 eV Zeitung

    Jahrestreffen 2018
    Protokoll zur JHV 2018
    Leidenschaft für die Oldies mit Stern
    Positionsgeber prüfen
    Pokalsieger 2018

    Aufnahmeantrag

    HTML Online Editor Sample

    Hier haben Sie die Möglichkeit den Aufnahmeantrag

    für den W201 e.V. downzuloaden.

    Es stehen Ihnen folgende Dateiformate zur Auswahl :

    ADOBE - PDF

    OpenOffice 2.x

    MS - WORD

    • Becker Europa 2000 (BE1100) hüllt sich in Schweigen

      Guten Tag,

      nachdem die KE repariert wurde spinnt nun also mein Radio. :cursing:

      Als ich es gestern einschalten wollte blieb es stumm, dafür erschien im Display die Meldung "Err" (was ich als Abkürzung für "Error" verstehe). Die Displaybeleuchtung funktionierte, ebenso fuhr die Antenne aus. Ich habe das Radio dann wieder ausgeschaltet (die Beleuchtung ging aus, die Antenne fuhr ein). Als ich später einen zweiten Versuch unternahm blieb das Radio wieder stumm, die Fehlermeldung erschien allerdings nicht mehr.

      Ich habe inzwischen die 7,5 A-Sicherung auf der Radiorückseite ausgetauscht, dies brachte allerdings keine Veränderung.

      Kann jemand mit der oben beschriebenen Fehlermeldung etwas anfangen? Oder hat jemand einen Tipp für mich, wie ich bei der Fehlersuche vorgehen sollte? Elektrik/Elektronik ist nicht gerade meine Lieblingsdisziplin, daher darf die Erklärung auch gerne etwas umfangreicher ausfallen... :huh:

      Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe.
      Gruß
      Christoph

      Mein almandinroter 2.3er


      Mir ist übrigens egal, mit welchem Handy und welcher App Du es gesendet hast... :whistling:

    • Hallo Christoph,

      Teste mal ca. 24 std. -30 std. ohne stromanschluß. Also stecker am Radio hinten ab.

      Meistens ist ein Feuchtigkeitsschaden entstanden.
      Oder der Kondensator ist futsch, austauschen, neuen rein fertig.
      Aber wer macht die Fehlersuche für so ein Modell`?

      An deinem Wagen wurde doch viel Geschweisst, daher kann das Radio schaden bekommen haben.
      Gruß Oberst Kemal

      Einer der letzten Echten Daimler Benz.

    • oberst234 schrieb:

      Kondensator


      Wäre auch mein Favorit, stellt sich nur die Frage, welcher...
      Oder das EEprom hat Alzheimer, möglicherweise, wie Kemal schon sagte, durch Schweißstrom.

      "Err" ist ja auch ne hilfreiche Fehlermeldung. Sag dem Ding, es möge wenigstens "Err 07" oder sowas sagen. :|

      Ansonsten: BTR.
      Oder: Wagner
      Oder: König
      "Das vergangene Jahr war ein sehr herausforderndes Jahr, auch dieses Jahr ist es so, aber wieder anders als im letzten Jahr, und ich darf Ihnen die schöne Aussicht in die Zukunft sagen, dass nächstes Jahr wieder ein ganz besonderes Jahr wird." (A. Merkel)

      Ein Satz wie ein Monument, ein Satz für die Ewigkeit... :D











    • Kemal, die Batterie Klemm ich grundsätzlich beim Schweißen immer ab. Da der 201 vom Hessebembel auf dem Kippwagenheber war, war die Batterie sogar ausgebaut. Daran lags also nicht.

      Das sind halt typische Alterserscheinungen von so einem Radio.
      Eine Überholung bei Königs kostet so ca 200- 250€.
      Wenn der Christoph das möchte, kann er mir es zukommen lassen. Ich bring es dann dorthin, der hat die Werkstatt ganz in der Nähe und ich bin quasi Stammkunde da. Neue Aufträge nimmt er nur sehr ungern an.
      Mit einer Wartezeit von ca. 3 Monaten muss man rechnen.
      Gruessle

      Leben und leben lassen


    • Vielen Dank für Eure Rückmeldungen.

      Schweißstrom als Fehlerursache schließe ich aus den von Arnold genannten Gründen mal aus, das haut außerdem auch zeitlich nicht hin - letztmalig kam das Auto im November/Dezember 2015 mit einem Schweißgerät in Kontakt, und das Radio spinnt erst jetzt.

      Hat nicht irgendjemand hier eine Prüf- bzw. Reparaturanleitung für diese Radios? Evtl. ist´s ja nur eine Kleinigkeit. ?(
      Gruß
      Christoph

      Mein almandinroter 2.3er


      Mir ist übrigens egal, mit welchem Handy und welcher App Du es gesendet hast... :whistling:

    • Ich habe jetzt mal eine Anfrage an Becker geschickt, vielleicht kann man mir dort ja sagen, was sich hinter dieser Fehlermeldung verbirgt. ?(
      Gruß
      Christoph

      Mein almandinroter 2.3er


      Mir ist übrigens egal, mit welchem Handy und welcher App Du es gesendet hast... :whistling:

    • Waleran schrieb:

      Ansonsten: BTR.

      Schmeiß weit weg, ansonsten unnötige Geldvernichtung.
      Die Karre, sorry ich sag des einfach so zu alten Karren, gewinnt trotz matching numbers keinen concours d'elegance.
      Ich habe 3 davon im Keller, weil ich es wegen bescheidener Funktionen nicht mehr in meinen Karren haben will.
      Ohne RDS und LineOut/In geht doch gar nicht. CD auch schon wieder veraltet.
      Mein erster 93er neu 201 hatte schon eines für weniger Geld, wie ein Europa 2000 neu, aus dem Zubehör mit RDS.
      Ich habe heute auch nicht mehr des olle C-Netz Telefon von meinem ersten 201, ich habe auch ein Daddelfone.
      Ich fahre olle 18 € Radios die mit alter Software sogar noch navigieren und mit preiswerten Adapter MP3 vom Stick und Bluetooth können.
      Letzters ist für des Daddelfone wieder praktisch, bei einem 2000er ohne tiefgründigen Eingriff nicht möglich.
      Führt bei Neuwagenfahrern, die des nicht haben, immer wieder zu Erstaunen der Stick im Holzarmaturenbrett oder mit dem Daddelfone Video gucken und der Sound kommt über die LS.

      124 USB 5.jpg

      powered by:

      124 AxtonABP20.jpg

      oder

      124 Soundstream.jpg

      Von den ollen 4720 habe ich auch schon 3 zu den 2 verbauten als Ersatz im Keller.
      Die will doch keiner mehr, kann man schonmal für 18 € ohne Code auf Verdacht kaufen.
      Ok, für das Erste habe ich vor 5 Jahren auch 150 gelöhnt, danach nur noch 50 und 30 usw.
      Das Letzte für 18, tutet, weil optisch am Besten im Cab.
      Da war mal nen Mexico 2000 mit 814 drin,
      Mir doch egal, wenn es mistig klingt und nix kann, die Karre gewinnt auch keinen concours d'elegance.
      Bisher haben alle 4720 funktioniert und sehen richtig Oldschool aus.
      Gibt auch problemlos H weil schon innerhalb der ersten 10 Jahre verfügbar.
      Wenn eines von den verbauten verreckt, schmeiß ich es weg.
      Bei 250 € für die Reparatur sind die Möglichkeiten vielfältig. ;)
    • Wegschmeißen wollte ich es nicht unbedingt, aber ich werde - zumindest übergangsweise - auf ein anderes Radio ausweichen. Es stehen ein paar wichtigere Dinge auf der Agenda, da muss sich die Lala hinten anstellen.

      Bekennender Originalo, der ich nunmal bin, hätte ich allerdings schon gerne wieder ein zeitgenössisches Becker-Radio drin, daher...

      BornToRun schrieb:

      Ich habe 3 davon im Keller, weil ich es wegen bescheidener Funktionen nicht mehr in meinen Karren haben will.


      ...wenn Du eins davon loswerden willst, bin ich ganz Ohr. ;)
      Gruß
      Christoph

      Mein almandinroter 2.3er


      Mir ist übrigens egal, mit welchem Handy und welcher App Du es gesendet hast... :whistling: