W201 als Modellauto

  • Guten Morgen zusammen,


    vielleicht ist dieses Thema ja für den einen oder anderen interessant, und vielleicht möchten sich ja auch andere User daran beteiligen: Bilder (und erklärende Worte) vom 190er als Modellauto.


    Ich persönlich sehe Modellautos als Deko in der Wohnzimmervitrine an, und habe mich aus diesem Grund weitestgehend auf den Maßstab 1:18 festgelegt. In dieser Größe gibt es den 190er vom Hersteller AutoArt in verschiedenen Versionen:


    Als 190 E 2.0, hier in barolorot (mir sind außerdem die Farben silber und - selten - almandinrot bekannt)...






    ...als 190 E 2.3-16, hier in schwarzmetallic (außerdem in rauchsilber und den Lauda- und Senna-Versionen)...




    ...und in verschiedenen Varianten als Evo2 (hier der "Zung Fu" vom GP Macao, Fahrer Kurt Thiim)








    Hier nochmal als Gruppenbild:




    Wie ist es bei Euch? Habt Ihr auch Modelle des 190ers im Schrank? Oder vielleicht auch von anderen Mercedes-Modellen? Wenn ja, zeigt doch mal her. Ich bin gespannt.

  • Hallo.


    Ich habe ca 450 Modelle im Maßstab 1:87,alles Mercedes PKW's. Es sei angemerkt das auch verschiedene Umbauten dabei sind


    Gruß Kay

  • schöne dinger hast du da ich hab an w123 im massstab 1 18 aber errlich 100 euro pro modell is mir dan doch zu teuer nur zum anschaun !


  • Okay, ich bin offenbar nicht der einzige hier, der sich für Miniaturen begeistern kann. Find ich gut! [yo]


    Kay Radke :
    Das hört sich doch interessant an, gerade die Umbauten. Magst Du uns ein paar Bilder zeigen?


    @suppi:
    Einen W123 hab ich auch - und das Personal, das sich drum kümmert [lach] :



    100,00 € pro Modell wäre mir übrigens auch zu teuer - die Preise der gezeigten 190er lagen aber alle (deutlich) im zweistelligen Bereich.


    crashpilot :
    Um die Modelleisenbahn beneide ich Dich ja schon ein wenig - sowas ist bei mir immer am Platzmangel gescheitert. Der RC-Evo gefällt ebenfalls. Ist das der von Tamiya?


    zoran :
    Eine schön präsentierte Sammlung. Ich finde es gut, wenn man den Modellen etwas Platz gibt, sie wirken dann viel besser. Alles Andere sieht außerdem schnell nach Parkhaus aus.

  • Ich habe eine Märklin Eisenbahn. Dort stehen sehr viele Automodelle 1:87 und natürlich ist auch 190er dabei.
    Die Eisenbahn kam nach den Modellautos die ich schon lange sammle.
    Irgendwie brauchte ich einen Umgebung, ein Leben für die Autos. So habe ich
    eine kleine Welt gebaut und die Autos leben, anstatt nur in der Vitrine zu stehen, was natürlich auch
    nicht verkehrt ist :)

  • Moin Hessebembel,


    habe auch ca. 30 Bburagos. Der 201 ist leider nicht dabei [heul]
    Habe nur 2 Evo's 1:87 [lach]
    Dein Baroloroter gefällt mir richtig gut [yo] Schicke Lackierung, Ledersitze,
    selbst der Teppich im Kofferraum wurde nicht vergessen [god] [lach] [rock]
    Einfach gut gemacht das Teil [rock]
    Denke, den muss ich dir abschwatzen. Hast ja dann noch die anderen Beiden...
    Bei Bedarf die Sammlung zu verkleinern einfach fix 'ne PN...


    Grüsse Christian

    Meine (Be)Gleiter:



    ---1.8E Sportline '92---------------2.0E '83---------------------2.3E '90--------------------2.6E '92-----------



    Der Weg ist das Ziel



  • Gruß Punkty

    Verkaufe einige Teile
    <!-- l --><a class="postlink-local" href="http://www.w201forum.com/f120t5915-biete-einige-teile-radio-schaltknauf-blinker-usw.html">f120t5915-biete-einige-teile-radio-schaltknauf-blinker-usw.html</a><!-- l -->

  • 601deluxe :
    Angefangen hat mein Modellautosammelwahn mit Wiking-Autos. Ich habe die Sammlung irgendwann nicht mehr weitergeführt, weil ich die aufgerufenen Preise dann irgendwann nicht mehr zu zahlen bereit war. Eine Modelleisenbahn hätte ich zwar gerne gehabt, das scheiterte aber immer am Platz.


    smarg1obk :
    Aktuell habe ich keine Verkaufsabsichten, aber falls sich das mal ändern sollte, komme ich auch Dich zu. Trotzdem ein Tipp: Wer einen der AutoArt-190er haben möchte, der sollte bald zuschlagen. Die Preise z.B. bei eBay haben doch schon angezogen. Übrigens hat AutoArt eine Wiederauflage des "zivilen" Evo2 und als Neuheit den Evo1 angekündigt. Allerdings sollen die Preise bei etwa 160,00 € pro Stück liegen - das bin ich nicht bereit zu zahlen. [daumen unten]


    zoran :
    So viele schöne Modelle, und so wenig Platz - wobei die Heckflosse gute Chancen hat, trotzdem irgendwann hier zu landen.


    punkty :
    Eine sehr schöne Vitrine. [yo] Falls Du Dich intensiver mit dem Thema Modellauto auseinandersetzt, kann ich Dir das hier empfehlen: http://www.modelcarforum.de

  • Hessebembel :


    ja die sind mit unter ziemlich teuer, für son kleines Auto. Kaue oft bei Ebay und warte halt bis ein gutes Angebot ist.
    Ich habe keine große Eisenbahn die ist nur 120x80. Die steht im Schlafzimmer. Also da passt der kleine Standard Kreis drauf und eine
    zweite Spur noch danneben jedenfalls auf einer Seite. Habe leider zur Zeit keine gute Kamera, sonst würde ich gleich
    mal Bilder einstellen. Muss das demnächst mal nachholen.


    Aber Platz ist wirklich ein Problem hätte die Platte auch gerne noch Größer gehabt.
    Mit dem echten Autos ist das oft das gleiche, häte wahrscheinlich noch
    ein Schätzchen mehr wenn ich noch ne Garage hätte.

  • Ein Flohmarktfund: Ein Vor-MoPF-190er von Cursor. Der Maßstab dürfte irgendwo zwischen 1:43 und 1:32 liegen.




    Solche Modelle wurden früher gerne von Mercedes als Werbemodelle genutzt, so wohl auch dieses hier:



    Besonders detailliert ist das Modell nicht, aber schließlich dürfte die Gußform ähnlich alt sein wie das Vorbildfahrzeug. Immerhin lassen sich aber Motorhaube, Kofferraum und Vordertüren öffnen.

  • Diesmal zwar kein 190er, aber zeigen wollte ich das Modell dann doch mal: Es handelt sich um einen Mercedes 180 "Ponton" von Revell, Maßstab 1:18. Die Kennzeichen habe ich nachgerüstet. Das "AH" steht für "Amerikanische Zone Hessen", den Rest habe ich nach dem Jahr der Präsentation und der Typenbezeichnung gewählt. Mittlerweile habe ich mir sagen lassen, dass die "53" für den Bereich Limburg stand. So, jetzt gibts Bilder:





    Am Innenraum habe ich nichts geändert (nur auf der Rücksitzbank liegt eine - aus einem alten Hemdsärmel ausgeschnittene - Picknickdecke, aber das sieht man hier ja nicht).


    Unter der Haube habe ich eine Zündspule, Zündkabel und hier und da ein wenig Farbe nachgerüstet:




    Ich hoffe, es gefällt.

  • Moin,


    Zitat von "Hessebembel"


    Das gute Zureden hat sich gelohnt [klatsch]
    Der Kleine wohnt nun bei mir. Absolut geil gemacht das Teil [Tanz]
    Selten ein so detailverliebtes Modell gesehen [liebe3]


    Grüsse Christian

    Meine (Be)Gleiter:



    ---1.8E Sportline '92---------------2.0E '83---------------------2.3E '90--------------------2.6E '92-----------



    Der Weg ist das Ziel

  • Ui, da fällt mir ein, ich muss noch Fotos von dem Modell machen, wegen dem ich mich vom Baroloroten getrennt habe.


    crashpilot :


    Aber vorsicht, das kann leicht zur Sucht werden... [coyote]