Beiträge von Saftwuerstel

    Zu Steps' Verteidigung muß man aber auch sagen, daß die Mercedes-Szene in dieser Hinsicht schon sehr speziell ist.


    Ich denke ein 190er ist einfach für so ein Unterfangen ein ungeeignetes Fahrzeug.
    Umbauten gibt es zu Genüge. M103 3.0, M104, M117 etc. mehr oder weniger ausführlich dokumentiert.


    Wenn ich jedesmal einen Euro bekommen hätte, wenn ich bei Motorumbauten gelesen habe, "Mach Dir doch selber Gedanken!"
    Frei nach dem Motto, ich gebe mein Wissen nicht preis, könnte ich mir von dem Geld auch einen V32 in den 190er
    zimmern lassen, vom Freundlichen höchst persönlich.


    Was ich damit sagen will ist, daß die Dokumentation für die Sphären, in die Steps vordringen möchte, mehr als dürftig ist
    und das vorhandene Wissen wird so gut wie nicht geteilt.


    Als bekennender BMW-Liebhaber kann ich aber auch sagen, daß es durchaus anders geht.
    An dieser Stelle sei die Seite klick erwähnt, auf der Erfahrungen und Wissen komplikationslos
    geteilt werden.


    Generell eignet sich son oller Bimmer um einiges besser für so einen Umbau, weil Vieles einfach
    baureihenübergreifend plug and play passt. V12 im E30 kein Problem. Für V8-Umbauten im E36
    kann man sogar professionell angefertigte Motorträger im WWW erwerben.


    Also Leute, immer schön geschmeidig bleiben. Leben und leben lassen. Möge die Wurst mit euch sein. :wurst:

    da geht es schlicht und ergreifend um den Diebstahlschutz. Rastet das Lenkschloß nicht ein, bist du deiner Verpflichtung, das Fahrzeug gegen unbefugte Nutzung zu sichern, nicht nachgekommen. Ergo keine Plakette oder


    Wieder was gelernt. Danke Bianca für Deine Erklärung. Ich dachte ursprünglich es sei das klassische Klacken beim Abziehen des Schlüssels gemeint, welches das Zündschloß macht, ohne das Einrasten
    des Lenkschlosses. So, so... erstmal ne Wurst.

    Hallo Christian,


    "Das klackt ja nicht wenn ich den Schlüssel abziehe! Das ist nicht in Ordnung.°
    Durchgefallen


    also mal ganz im Ernst, muß das wirklich klacken, um ne gültige Plakette zu bekommen? Das finde ich
    offen gesagt ein bissi pedantisch und hätte das wirklich gerne mal erklärt. :1f914:


    Es gibt da ein Draht / Spange und dann geht es ganz leicht .... sosieht es aus ...


    klick...zum Beispiel
    Selber bauen mit Hilfe einer Fahrradspeiche soll auch gehen....

    Moin Oliver,


    herzlich willkommen im Forum und allzeit gute Fahrt mit Deinem Kleinen.


    Ist das 568 Signalrot? Neben Signalrot, Signalrot und Signalrot ist Signalrot die mit Abstand beste Farbe am 190er. :D


    Ich würde mich über eine weitere Berichterstattung von Dir freuen. :)

    Leute, es ist geschafft! Das Taxi hat gestern Tüv bekommen. Aus Spaß haben wir das Taxischild vorm Tüv noch dran gemacht. Der Prüfer war begeistert vom Wagen.


    Na dann mal Klückwunsch. :D:thumbsup:



    Und jetzt bitte die Radkappen wieder draufmachen. Wie sieht das denn aus?


    Ausnahmsweise hat Christoph :D mal Recht. ^^ Stahlfelge sieht nur geil aus, wenn sie glänzt oder ein ordentliches Bett hat.
    Also rauf die Plastikblenden.

    Moin Sven,


    ein Brandenburger. Wat is denn hier los? Dachte eigentlich ich bin hier der Einzige weit und breit. :1f604: Schön, daß es noch mehr gibt. :1f44d:


    Schöne Vorstellung. Allzeit gute Fahrt. :1f44f: :1f44f: :1f44f:

    Eigentlich ja nicht, ist ja hinten das Diff...


    Hm, hast Du schon mal unter die Kiste geguckt? Vielleicht hast Du den ersten und einzigen W201 mit Frontantrieb? :1f609:


    Aber mal Spaß beiseite. Bei mangelnder Bodenhaftung würde ich direkt an Stoßdämpfer denken. Bei mir sind an der
    Vorderachse beispielsweise auch noch die ersten verbaut. Nu is die frage warum Dir dieses Phänomen gerade beim Rangieren auffällt?
    Ich habe keinen blassen Dunst, aber bin mir sicher, daß Jemand sehr intelligentes die Antwort darauf weiß. :1f642:

    Ach Olli,


    schön, daß Du Dich mal wieder blicken läßt. :1f44d:


    Ich kriege schon Schweißausbrüche, wenn ich mir nur die Bilder anschaue. Was für eine Riesenarbeit!


    Chapeau! Mehr fällt mir dazu nicht ein. :1f642: :1f60d:


    Was hast Du denn mit dem alten Triebwerk angestellt?

    Moin Markus,


    der 202er ist grundsätzlich ein schönes Auto, egal ob als Limousine oder als T. Über die solide Technik muß man auch
    nicht viel reden, denke ich.


    Die Grundform entspricht, meiner Meinung nach auch der des W201, nur eben etwas moderner.
    Und von hinten ist das Ding ein 124er mit einem kleinen optischen Designkniff. :)



    Also kein Wunder, daß man die Dinger schön findet. Außerdem gepflegte Exemplare mit wenig Kilometern sind schon ganz schön rar geworden, wenn
    man mal vom 180er oder 200er absieht.