Mein "neues" Auto? Hilfe bei der Entscheidung benötigt - 190 E 2.0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wer ist online?

    und 11 Gäste

    Vorteil e.V. Mitglieder

    W201 eV Zeitung

    Jahrestreffen 2018
    Protokoll zur JHV 2018
    Leidenschaft für die Oldies mit Stern
    Positionsgeber prüfen
    Pokalsieger 2018

    Aufnahmeantrag

    HTML Online Editor Sample

    Hier haben Sie die Möglichkeit den Aufnahmeantrag

    für den W201 e.V. downzuloaden.

    Es stehen Ihnen folgende Dateiformate zur Auswahl :

    ADOBE - PDF

    OpenOffice 2.x

    MS - WORD

    • Schau Dir das Auto ruhig mal an, die Bilder sind ja schließlich wenig aussagekräftig. Spannend finde ich, dass der Verkäufer einerseits auf die niedrige Steuer dank Euro 2 hinweist, andererseits bei zu niedrigen Geboten das Auto aber behalten will, bis es ein H-Kennzeichen bekommt. Welchen Sinn soll das "H" denn haben? Steuerersparnis ja wohl nicht.

      Was den Preis angeht: Im aktuellen Preise-Sonderheft der Oldtimer-Markt wird ein 1.8 im Zustand 2 mit 4.100,-€ angegeben, bei Zustandsnote 3 sind´s nur noch 1.800,- €.Zustand 3 bedeutet: "Gebrauchter Zustand mit normalen Spuren der Jahre. Fahrzeug ohne größere technische und optische Mängel, voll fahrbereit und verkehrssicher. Keine Durchrostungen. Gebrauchsfähig, keine sofortigen Arbeiten erforderlich." Klingt für mich eigentlich nach dem, was der Verkäufer selbst beschreibt. Sonderausstattungen o.ä., die einen solchen Preisaufschlag rechtfertigen würden, sind für mich nicht erkennbar.

      Ergo: M.M.n. zu teuer.
      Gruß
      Christoph

      Mein almandinroter 2.3er


      Mir ist übrigens egal, mit welchem Handy und welcher App Du es gesendet hast... :whistling:

    • Hallo zusammen,

      danke für eure ganzen Antworten!
      Was würde ich nur ohne euren Rat tun ?!

      W201-Mainz schrieb:

      Bei meinem Auto hat die Werkstatt den Fehler gemacht das sie in den 190er vorne normale Federn verbaut haben. Leider habe ich einen Sportline! Mein Auto ist deshalb auch hinten tiefer. Könnte auch bei diesem Fahrzeug der Fehler sein.

      Leider ist das Fahrzeug auf allen Bildern nass (sieht man keine Kratzer oder Macken) und nicht gerade gut ausgestattet was ich auf den Bildern erkennen kann.

      Liebe Grüße

      Daniel (W201-Mainz)

      (22, WI Student ;) )
      Danke für deinen Rat - von Student zu Student :)
      Ja, genau sowas vermute ich auch ... Morgen habe ich - wenn alles glatt läuft eine Besichtigung. Dann bin ich sicherlich schlauer was die Federung angeht.
      Genau das mit dem Lack habe ich mir auch gedacht. Habe bei meinem letzen Kauf nämlich genau solch einen Fehler gemacht. Meinen Passat B6 (Leasingrückläufer) habe ich im Winter bei einem Händler gekauft. Das an dem Wagen Teile vorhanden waren, die nachlackiert worden sind, war mir damals bewusst, aber dass extreme Farbunterschiede bei Sonnenschein zu sehen sind, damit habe ich nicht gerechnet. Konnte ich bei den Wetterverhältnissen damals auch nicht sehen. Naja, aus so einer Aktion kann man ja nur dazu lernen :)

      Tulpe190 schrieb:

      einfach mal anschauen und dann ganz in Ruhe entscheiden. Bilder "lügen" manchmal. Anden 1.8er Motor wirst du dich gewöhnen (müssen). Habe ich ja auch.....

      Bei guter Pflege und etwas Glück ist auch bei dieser Laufleistung noch langenicht das Ende erreicht. Schiebedach wäre schön. Davon lese ich nix.
      Und dann ist da noch der PREIS!!!!!!

      Viel Spaß erstmal beim Besichtigungstermin.
      Bei einer Probefahrt werde ich mir auch Mal einen Eindruck vom Motor verschaffen.
      Mein aktuelles Auto hat auch den kleinsten Motor (105 PS in einem Passat B6) - von daher bin ich eh nicht verwöhnt was Motorleistung angeht ;D Naja, ich muss aber auch zugeben, wenn ich unseren Golf 6 mit 160 PS oder den Wagen von meinem Vater mit 245 PS bewegen darf, macht das auch ganz schön Spaß .... :D einen w201 mit 2.6er Maschine kann ich mir aber eh nicht leisten ...

      BayerMUC schrieb:

      Und handgeschaltet geht mal gar nicht, aber das ist Geschmackssache :whistling: Ein no-go wäre für mich auch noch der Agrarhaken. Beim 1,8er!


      Mein Fazit. Schau ihn Dir auf jeden Fall mal an, wenn er nicht zu weit weg steht, dadurch gewinnt man auch an Erfahrung. Für einen absolut rostfreien 190er mit dem Motor und der Ausstattung kann man als Liebhaber vielleicht das Geld zahlen, ich würde es nicht tun.

      Viele Grüße
      Christian
      Genau das mit der Schaltung "stört" mich auch.
      Jedes Mal, wenn ich in den Genuss komme den Wagen von meinem Vater zu fahren (8 Gang - Automatik) oder den s204 mit dem MB 5 Gang Wandler vom Vater meiner Freundin, fange ich an zu träumen auch mal ein Auto mit Automatik zu besitzen.

      Auf jeden Fall werde ich mir den Wagen anschauen gehen und dann - und auch nur dann - wenn alles passt (und der Preis noch ein gutes Stück runter geht) werde ich den Wagen kaufen.
      Man kann es ja auch als Herausforderung sehen sich dann irgendwann den nächsten Benz mit Automatik zu kaufen :) :D

      Hessebembel schrieb:

      Schau Dir das Auto ruhig mal an, die Bilder sind ja schließlich wenig aussagekräftig. Spannend finde ich, dass der Verkäufer einerseits auf die niedrige Steuer dank Euro 2 hinweist, andererseits bei zu niedrigen Geboten das Auto aber behalten will, bis es ein H-Kennzeichen bekommt. Welchen Sinn soll das "H" denn haben? Steuerersparnis ja wohl nicht.

      Was den Preis angeht: Im aktuellen Preise-Sonderheft der Oldtimer-Markt wird ein 1.8 im Zustand 2 mit 4.100,-€ angegeben, bei Zustandsnote 3 sind´s nur noch 1.800,- €.Zustand 3 bedeutet: "Gebrauchter Zustand mit normalen Spuren der Jahre. Fahrzeug ohne größere technische und optische Mängel, voll fahrbereit und verkehrssicher. Keine Durchrostungen. Gebrauchsfähig, keine sofortigen Arbeiten erforderlich." Klingt für mich eigentlich nach dem, was der Verkäufer selbst beschreibt. Sonderausstattungen o.ä., die einen solchen Preisaufschlag rechtfertigen würden, sind für mich nicht erkennbar.

      Ergo: M.M.n. zu teuer.
      Danke für deinen Tipp mit der Zeitschrift !! Habe mir diese soeben bestellt (ist sogar versandkostenfrei).
      Sicherlich wird die Zeitschrift mir beim Einschätzen der Preise gut weiterhelfen.

      Nach der Besichtigung werde ich euch auf den neusten Stand der Dinge bringen ! :)

      Danke für das ganze Feedback !! :)

      Gruß
      Julian
    • Vielleicht wäre der hier ja auch mal eine Nachfrage wert: Der 2.3er, der über das Kontaktformular angeboten wurde.

      2.3 ist auf jeden Fall ein schöner Motor.

      Edit: Im Nachbarforum gibt´s weitere Informationen: Link ins com
      Gruß
      Christoph

      Mein almandinroter 2.3er


      Mir ist übrigens egal, mit welchem Handy und welcher App Du es gesendet hast... :whistling:

    • Hallo zusammen,

      besichtigen werde ich den Wagen aus dem Kleinanzeigen Inserat erst am Wochenende - dann gibt es aber neue News von mir :)

      Hessebembel schrieb:

      Vielleicht wäre der hier ja auch mal eine Nachfrage wert: Der 2.3er, der über das Kontaktformular angeboten wurde.

      2.3 ist auf jeden Fall ein schöner Motor.

      Edit: Im Nachbarforum gibt´s weitere Informationen: Link ins com
      habe den Herrn vom Inserat mal angeschrieben - angucken kann ja nicht schaden :)

      Izzazzar schrieb:

      Hi Julian,

      wir sind noch aus der näheren/ferneren Umgebung und kommen aus Niederkassel. Zumindest dieselbe Rheinseite. ;)

      Kannst ja mal nächste Woche Mittwoch bei unserem Stammtisch vorbeischauen. Hier ist der Link zum passenden Thread in unserem Forum.

      Stammtisch Bonn und Umgebung
      Danke dir für den Tipp!
      Ich werde mich mal in dem Thread zu Wort melden :)

      Gruß
      Julian
    • Hallo,

      auch wenn das Radio sicherlich nicht ausschlaggebend für den Kauf oder Nichtkauf ist:
      Das abgebildete Radio war in meinem W124 auch vom Vorbesitzer eingebaut. Es stammt aus den späten 90ern und wurde normalerweise in der ersten A-Klasse und im CLK verbaut.

      Das Teil taugt nicht viel. Jede Wette, dass das Zusatzgerät für Navi und der CD-Wechsler fehlen. Dann ist es ein ganz normales Kassettenradio. Hersteller war VDO (nicht Becker!), entsprechend ist auch der Radioempfang trotz RDS wirklich nicht berauschend. Ich würde mal sagen, auf dem Niveau eines 60-EUR-Pioneer oder Sony vom Wühltisch.
      Und selbst wenn das Navi-Zusatzgerät vorhanden wäre, wäre die Kartensoftware auf dem Stand von vor 15-20 Jahren, würde also im Alltag auch nichts mehr nutzen.

      Ich habe es wenige Wochen nach dem Kauf meines 124ers ausgebaut und durch ein Becker-Gerät ersetzt. Da liegen Welten dazwischen.
      Das VDO-Radio habe ich dann in mein Winterauto (Dacia Logan) eingebaut. Zum Hören von starken Ortssendern reicht es schon aus, mehr brauche ich im Winterauto selten. Aber wie gesagt, toll ist es ganz und gar nicht.

      Viel Erfolg bei der Besichtigung!

      Grüße
      Markus
      W123 230E 1982 original 63.000 KM
      W124 250D 1989 Sommer-Alltagsfahrzeug
      Dacia Logan MCV 210.000 KM Winterfahrzeug
      Kawasaki W650
      Honda Innova 125
      Deutscher Jagdterrier "Nenek" :)
    • Hallo zusammen,

      hier bin ich wieder - mittlerweile habe ich einen (anderen) Wagen gefunden und auch gekauft.

      Es ist ein 190d 2.5 in Signalrot geworden.

      Das Fahrzeug wurde 1986 zugelassen (hat auch ein H Kennzeichen und ist dadurch billig in Steuer und Versicherung) und hat erst 240.000 km auf dem Tacho.

      Die Ausstattung sowie die Substanz des Fahrzeuges sind echt gut. Insbesondere der Innenraum ist in einem einwandfreien Zustand.

      Für diesen Sommer steht erst mal eine Aufbereitung des Lackes an. Der Lack ist leider sehr stumpf und matt. Aber mit viel Zeit für eine anständige Politur des Fahrzeuges sollte ich das auch wieder hinbekommen.

      Bilder vom Fahrzeug reiche ich die Tage nach.

      Viele Grüße
      Julian
    • Hessebembel schrieb:

      Dann mal Glückwunsch zum Neuerwerb und viel Spaß damit. Und jetzt freue ich mich auf die Bilder. ;)

      Brummi schrieb:

      Moin,

      190 D 2.5, sehr schön! Mit etwas Pflege ein Auto für die Ewigkeit. Bin gespannt auf Bilder. Viel Spaß mit dem Neuen und immer eine Hand breit Diesel im Tank!

      LG Bianca

      Hallo zusammen,

      ich habe die Fotos nicht vergessen ... es war nur bisher absolut keine Zeit vorhanden welche zu machen.

      Hier mal als kleiner Vorgeschmack ein auf die Schnelle erstellte Foto von meinem Wagen :) und dazu auch direkt noch ein Foto vom OM 602.

      Nächstes Wochenende wird der Wagen poliert, erhält einen Ölwechsel, zwei neue Dieselfilter, neue Leckleitungen und einen neuen Luftfilter. Sogesehen eine komplette Inspektion. Danach gibt es dann auch schönere Fotos vom Wagen :)

      Ich werde mich dann auch mal um eine Einspritzdüse kümmern müssen die leider etwas undicht ist bzw. es drückt leider etwas Diesel zwischen Düse und Vorkammer nach oben - ist mir nur aufgefallen weil der Wagen nach dem Abstellen ziemlich stark nach Diesel gerochen hat. Hoffentlich ist das keine große Aktion das zu beheben ... :)

      Bald sollte ich wohl auch mal den Thread umbenennen oder einen neuen Thread zu meinem Wagen hier eröffnen :D :) Der aktuelle TItel passt ja nicht mehr so gut :D


      Viele Grüße
      Julian
      Dateien