Beiträge von Mrs. MB

    Ohhh, Schreck - böse Verwechslung!!! Sorry und Asche über mein Haupt!

    Ich bin jetzt ganz still ... ;)

    Danke Bianca


    Ich hab ein Fuchs Titan Getriebeöl drin - habs ja vor Kurzem beim Freundlichen tauschen lassen.


    LG Regina

    Ich sehe da kein Problem drin, dies zu nehmen. Getriebe sind alle von ZF (wie beim W124er). Dextron II ist auch richtig.


    TE Taxiteile tauschen das Getriebeöl auch vor Ort, also haben auch Service für MB. Die müssen das wissen. Sonst, rufe doch dort mal bei denen an!


    LG

    Sieht gut aus.

    Meguin ist ja aus dem Hause Liqui Moly, damit machst Du nichts verkehrt. Und der Preis bei TE Taxiteile ist auch wiederum super.


    LG Regina

    Hi Bianca,


    also von Weitem sieht er ja nicht schlecht aus :), aber die Problematik kenne ich ja auch - besonders bei meinem 99er, der ja jetzt in Afrika aktiv ist :Dder war ja ganz schlimm..


    Mein jetziger, ist ein 97er und von der Basis her besser, aber auch nicht komplett rostfrei. Unterboden (u. a. die anfälligen Brems- und Benzinleitungen) sind im Top-Zustand, aber die Kotflügel fangen jetzt auch an zu rosten; Unterkante Fahrertüre ebenfalls. Aber noch händelbar, wenn man jetzt direkt da dran geht. Trotzdem, diese ständigen Rostbeseitungsaktionen gehen mir ziemlich gegen den Strich. Bei dem 190er hatte ich auf jeden Fall nichts damit zu tun. Alle drei 190er, die ich hatte (von Bj. 88 bis 93) hatten null Rost, ebenso meine Amis nicht.

    Der 202 ist schon eine Herausforderung. Trotzdem mag ich ihn und werde dran bleiben...


    Also, man muss echt abwägen, ob es sich lohnt, das alles zu machen, oder halt nur das Nötigste (ich denke da natürlich auch erstmal an das Finanzielle). Wenn man daran hängt, ist es einem nochmal mehr wert, da dran zu bleiben.

    Ich habe an dem 99er auch gehangen, aber mir war er dann irgendwann echt peinlich - ich hatte ihn ja allerdings auch schon in einem sehr schlechten Zustand übernommen - und ich hätte 'ne Menge Zeit und Geld noch reinstecken müssen; Motor und Getriebe liefen ebenfalls bei über 200.000 km noch top.


    Die Blinker an dem S202 finde ich übrigens auch total schön; stehen dem Wagen sehr gut!


    Liebe Grüße

    Regina

    Hallo und herzlich Willkommen!

    Da hast Du aber ein selten schönes Gefährt! :)

    Die ehemaligen Roststellen und Durchrostungen hast Du ja gut verschwinden lassen. Bei soviel Rost kann ich selbst mit dem W202 nicht mithalten.

    Gut gemacht!


    Viel Spaß hier bei uns im Forum und allzeit gute Fahrt!


    Schöne Grüße

    Regina

    Hallo,

    erstmal Glückwunsch zur neuen Errungenschaft!

    Auf jeden Fall alle Flüssigkeiten, wie bereits hier schon beschrieben, austauschen / Filter erneuern (auch Benzinfilter - machen auch die Wenigsten).

    Und mal schauen, nach 10 Jahren (sog. Standschäden), ob die Reifen noch was taugen!! Meist sehen die vom Profil her dann noch gut aus, aber der Gummi wird extrem hart. DOT mal nachschauen.


    Ansonsten "allzeit gute Fahrt".


    Grüße

    Regina