Straßenbahn? Heulende Geräusche von der Hinterachse

  • Moin,


    die Überschrift läßt es schon erahnen, nach 27 Jahren und bald 400000km kriegt meine Hinterachse das heulen. Das es irgendwann dazu kommt, war mir schon klar, nur daß es kein Austauschachse mehr gibt, hätte ich nun nicht erwartet. Mit WA-Rabatt wäre die laut aktueller Preisliste, wo die Achse noch geführt ist:/, sogar in einem bezahlbaren Rahmen. Ärgerlich...

    Sei´s drum, ich bin also auf der Suche nach Informationen, wer solche Achsen fachgerecht nach MB-Vorgaben repariert. Ich selbst habe es nie gemacht und es fehlt dazu am benötigten Spezialwerkzeug, ein Gehäuserspreizer z.B. Bei einer kurzen Suche via Google bin ich auf eine Firma in Sanitz gestoßen, daß muß in Meck-Pom sein. Mir wäre eine Alternative hier im Rheinland lieber. Wer also was weiß, darf sein Wissen gerne hier kund tun. Damit ich irgendwann nicht mehr das Gefühl haben muß, in der Straßenbahn zu sitzen.


    LG Bianca

  • Hallo Bianca,


    Spontan gefunden: Mercedes-Benz, Mercedes-Benz-Differentiale, Getriebe Instandsetzung und Reparatur - Auto Anft Bochum


    Vielleicht auch beim Stadler mal fragen. Oder was ist mit Markus? Oder dein Kollege Andreas? Ich dachte DU würdest da eher jemanden kennen als ich 8)


    Viel Erfolg!


    Alexander

  • Moin Alex,


    mein Kollege kann Automatikgetriebe, für Diff fehlt uns wie gesagt auch das Sonderwerkzeug und die Erfahrung. Wir haben die Achsen immer nur getauscht. Repariert wurden da allenfalls Ölundichtigkeiten.

    Danke für den Link, schau ich mir mal an.


    LG Bianca

  • Hi Bianca,

    ich bin mir sehr sicher, dass Thorsten Stadler da helfen kann. Evtl. hat er ein brauchbares gebrauchtes Teil oder er überholt fachgerecht. Ich halte große Stücke auf seine Kompetenz.

    Gruß

    Ralf

  • Hallo,

    habe durch Zufall gerade den Beitrag gefunden - leider funktioniert mein alter Account nicht mehr. Daher musste ich mich neu anmelden. Ich habe zur Zeit nur eine Stadt weiter (DU) das gleiche Problem. 190D, 355.000km, "Straßenbahn Hinterachse". Wäre daher sehr gespannt ob sich hier etwas ergibt in Richtung Ansprechpartner.

    Gruß
    Johnny

  • Moin,


    kurzes Update: nach Probefahrt am Samstag beim Stammtisch mit Markus hab ich das Thema in der Dringlichkeit erst mal runter gestuft. Nach seiner Einschätzung geht das weit aus schlimmer/lauter. Plan A ist jetzt erst mal bei nächster Gelegenheit ein anderes Öl einzufüllen. Ich werde dann weiter berichten.


    LG Bianca

  • Da ich ja vor Kurzem mal riskiert habe ohne das richtige Werkzeug den Dichtring am Eingangsflansch zu wechseln, habe ich für den Fall der Fälle mal recherchiert wo man gebrauchte Differentiale bekommt oder wer die überholen/regenerieren kann. Ich Liste einfach mal auf, was ich dabei an Adressen gefunden habe, vielleicht ist es ja für den ein oder anderen hilfreich.



    Nachdem ich realisiert habe dass das auf jeden Fall eine 4-stellige Summe kostet habe ich entschieden, das Geräusch erstmal zu ignorieren und weiter damit zu fahren, da die Aktion Hinterachse überholen ohnehin etwas ausgeartet ist von Zeit- und Kostenaufwand her.


    Was mich zudem an dem Thema abschreckt ist, dass es die ABS Drehzahlgeber scheinbar nicht mehr so einfach zu kaufen gibt, und die gebrauchten auch teuer gehandelt werden (natürlich stets ohne Funktionsgarantie). Da bei mir die Befestigungsschraube hoffnungslos rundgedreht ist und der Geber zu einer Einheit mit dem Differentialgehäuse gerostet ist, müsste man da wahrscheinlich auch noch eine Lösung finden, wenn man das ABS funktionsfähig halten möchte.


    Eventuell gehe ich das Thema aber demnächst nochmal an, dieses Gehäule nervt halt schon ein wenig.


    Grüße

    Basti

  • Ja das leidige Thema .Mal zum ÖL mein Diesel-Diff (190DAutomatik) besteht auf Castrol SYntrax Limited Slip 75W-140 hat ja erst 500.000Km drauf.Nach 30.000 Km sagt es mir mit leichten Summen im Schubbetrieb wechsel mal.

    Kommen wir zur Zicke S124 das Diff kann mit dem Castrol nur eins Lauter werden.Liegt wohl daran das Sie eine Anhängerkupplung hat.Also Ihr Diff singt nur ab

    80Km-bis 100Km.Bitte last dieses MOS Zeugs aus dem Diff raus ,einmal ist OK. Ich weis nicht was der Vorbesitzer gemacht hat, aber nach 5 Wechseln inherhalb

    2 Wochen war das immer noch Rabenschwarz.Nur mal so.

    Sie mag nur das Fuchs Titan Sintopoid Fe SAE 75W-85 mit einem Schuss MOS