Vorstellung

  • Hallo zusammen,


    Lange hat es gedauert . Aber nun sollte es mit 60Jahren doch noch gelingen. Mein Rentenauto habe ich dann gefunden.

    Ein 190D, Bj. 1992 Automatic ........63000 km gelaufen mit prüfbarer Historie.

    Als ehemaliger Schrauber sollte da.......nichts mehr anbrennen .

    Sollte ich mal Fragen oder Sorgen haben würde ich mich freuen hier um Rat fragen zu dürfen. [danke]


    Gruss


    Tegro

  • Jau, wenn das nicht 122 = perlmuttgrau metallic ist, wäre ich überrascht. Schon Altkanzler Kohls 126er zierte diese Farbe, die ich persönlich dem weitaus verbreiteteren 199= blauschwarz metallic vorziehe. Natürlich alles Geschmackssache ;) !

    Jedenfalls schöner

    Neuzugang, der die Durchschnittskilometerleistung erheblich absenkt :thumbup:!

    Viel Spaß hier.

    Gruß

    Horst

    • Offizieller Beitrag

    Moin Tegro,


    ist das dein richtiger Name?

    Herzlich [willkommen] hier im Forum! Und wieder ein Dieselchen mehr hier, schön, daß dieses Exemplar noch nicht nach Afrika outgesourct wurde.

    .63000 km gelaufen

    Der ist ja noch gar nicht eingefahren... Da hast du mit der Maschine sicher noch lange Freude, der Rest wird wohl mehr unter Standschäden zu leiden haben...

    Viel Spaß mit der Wanderdüne!


    LG Bianca

  • Willkommen im Forum Tegro,


    ein schönes Exemplar hast du da ergattert!


    Viel Spaß mit deinem neuen Alten!


    Der wird dich so schnell nicht im Stich lassen. :thumbup:

    Gruß Lukas , aus Nähe Frankfurt.


    Instagram: champagne.benz


    :!: When in Danger, when in Doubt, run in Circles scream and shout :!:

  • Recht vielen Dank für die vielen freundlichen Antworten. Heute war Tag der Zulassung. Corona bedingt geht das ja nur noch mit Termin ( hier bei uns) , den man am besten schon Wochen vor dem Kauf reserviert.


    Die erste Tour morgen wird mich zum TÜV führen. Der Daimler war ein Blindkauf,.

    Mach ich immer so.....:-)))

    Gekauft bei einem Händler in Süddeutschland hab ch mir den guten bringen lassen. Als wird sich morgen der wahre Zustand offenbaren.

    Richtig Sorge mache ich mir da nicht.......

    Zum einen hab ich früher unter anderem mal KFZ Schlosser gelernt.......zum anderen gibt's ja so etwas wie Sachmängelhaftung.


    Da der Benz noch vor Übergabe im Süden dem TÜV vorgeführt wurde sollte da nichts sein........was nicht sein darf....

    Zumindest wenn man einer " ohne Mängel" Prüfung vertrauen darf.


    Nun.....nach dem Motto......Vertrauen ist gut........Kontrolle besser.......werden also morgen 4 Augen den Daimler auf seinen Zustand untersuchen.

    Da bin ich mal gespannt.......


    Gruss


    Tegro

  • Hallo zusammen,


    heute war dann also der grosse Tag. Ein engagierter Prüfingeneur vom TÜV- Süd hat mein Anliegen verstanden und den 190er 1,5 Stunden geprüft.

    Eine kleine Dienststelle ohne viel Betrieb. Genau mein Geschmack......

    Sicherlich fand der gute Mensch es ungewöhnlich einen 30 Jahre alten 190 er zu kaufen ohne den jemals gesehen oder gefahren zu haben.

    Wir waren also jetzt beide gespannt was die Katze uns da vor die Tür gelegt hat...


    Es war schon ein wenig surreal. Eigentlich kenne ich das nur so......das man sich ja wünscht ein Prüfer möge nichts finden.......oder wenn überhaupt nur Kleinigkeiten.

    Irgendwann kam dann unterm Fahrzeug auch ein Teleskopspiegel zum Einsatz um auch die letzte Ecke auszuleuchten.


    Herje.......vielleicht sollte ich das in Zukunft noch einmal überdenken......Fahrzeuge so ohne diese selbst in Augenschein zu nehmen zu erwerben.


    Neben zahlreichen zarten Kolpfgeräuschen ( der kleine Tüv Hammer) kam für verzwickte Stellen auch ein Schraubendreher zum Einsatz.


    Berichtete doch der Prüfer erst vor einigen Tagen ein Baujahr gleiches Modell geprüft zu haben in einem sehr bemitleidensfähigem Zustand . Dieses Modell zeigte deutliche Durchrostungsschäden an den hier sicher bekannten Stellen.


    Das zarte Klopfgeräusch vermittelte mir schon nur vom zuhören das dieser 190ziger ein kern gesundes Unterkleid trägt.


    Komentar vom Prüfer.....

    " sehr gut versiegelter 190er in tadelosem Zustsnd. Mehr als erhaltungwürdig"


    Es gibt nicht mal im Ansatz Anzeichen von Rost.

    Die sehr ordentlich durchgeführte HU........ergab.....nicht einen einzigen Mangel.


    Meine erste Probefahrt war also eine rund herum zufrieden stellende Tour in die Neunziger Jahre. Der Motor hört sich richtig kerngesund an.....die Getriebe- Automatic schaltet butterweich.....und die Bremsen sorgen für ordentlich Verzögerung.


    Gut......der Diesel ist keine Rakete. Aber das habe ich auch weder gewünscht noch erwartet.


    Hier wird der Daimler jetzt das finden was er braucht.


    Als erstes müssen nun die Stahlfelgen weichen. Der 190er soll schöne zu ihm passende Alufelgen bekommen.

    Da muss ich mich mal schlau machen was da drauf passt.


    Wenn jemand einen Tipp dazu hat würde ich mich freuen.


    Morgen ist dann Termin beim Classic Data Gutachter. Der wird langsam Dauergast bei mir....:-)))


    Gruss


    Tegro

  • Als erstes müssen nun die Stahlfelgen weichen. Der 190er soll schöne zu ihm passende Alufelgen bekommen.

    Da muss ich mich mal schlau machen was da drauf passt.


    Wenn jemand einen Tipp dazu hat würde ich mich freuen.

    Schau mal hier:


    Viele Grüße, Hendrik


    Ob Auto groß, ob Auto klein - Heckantrieb muss immer sein!


  • Hallo,


    Vielen Dank für die Rad und Reifenkombinationen. Es sollen die Felgen 6J 15 H2 ET 49 werden. Im Gullydeckelstyle. Sollte jemand eine Bezugsquelle kennen , würde ich mich freuen.


    Ich bin kein Freund von Ebay und Co. Lieber bezahle ich für gute Ware einen guten Preis.

    Beabsichtigt werden auf diesen Felgen Allwetterreifen. Da der Daimler nicht all zuviel gefahren wird , erspare ich mir so das leidige hin und her wechseln.


    Gruss


    Tegro