Beiträge von Blacky

    N'abend,


    es ist zwar schade, aber mit 50 Personen wär man sowieso nicht hingekommen. Waren glaube ich letztes Jahr allein schon über 100 Fahrzeuge. Und zu jedem Fahrzeug gehört ja auch mindestens eine Person... Dann müsste man alle Leute, die nach dem 50. kommen, wieder wegschicken, oder sie müssten warten, bis einer nach Hause fährt.


    In den Augen der Verantwortlichen kann ich es auch nachvollziehen. Für den Fall, dass dann doch was passiert wäre, wollte ich dann nicht in deren Haut stecken...


    Wir wären dieses Jahr leider sowieso nicht dabei gewesen, weil unser Kleiner für kommenden Dienstag ausgezählt war. Er kam dann doch schon ein bisschen eher.^^


    Aber halt schade für alle anderen.:(

    Hallo,


    vielen Dank für die zahlreichen Glückwünsche, auch von Sarah... hat uns wirklich gefreut.


    Heute habe ich die Beiden aus dem Krankenhaus abgeholt, natürlich standesgemäß.^^


    IMG_20200511_160335.jpg


    P.S.: Bitte habt Verständnis, wenn ich sonst keine Bilder von dem Kleinen öffentlich ins Forum stelle, aber Ihr werdet ihn bestimmt noch kennenlernen...

    N'abend,


    so ist es: am Freitagabend, dem 08.05.2020, um 22:39 Uhr, kam unser kleiner Alexander auf die Welt. Er wog bei der Geburt zierliche 2560g bei einer Größe von 48cm. Sarah und der Kleine sind wohlauf, befinden sich aber noch im Krankenhaus.


    Vielleicht werden sie aber morgen schon entlassen...:)


    Vielen Dank für die Glückwünsche, Alexander. Ihr werdet ihn bestimmt bald kennenlernen, spätestens zum Oktobertreffen, von dem wir auch alle hoffen, dass es bestimmt stattfindet...:thumbsup:

    Hallo Bastian,


    auf den Bildern kann man leider nicht so viel erkennen, außer, dass es ein 190er ist... Um eine grobe Einschätzung vornehmen zu können, wäre es hilfreich, wenn du noch ein paar detailiertere Fotos zeigen könntest, evtl. vom Innenraum oder auch vom Unterboden, wenn möglich...


    Ist aber schonmal gut, dass der Wagen noch "Rest-TÜV" hat.

    N'abend,


    so, jetzt ist alles wieder paletti... Der erste Versuch der Achsvermessung am Dienstag war leider fehlgeschlagen, da die Spurstangen komplett festgerostet waren. Konnte ich zwar erst nicht glauben, habe mich aber dann nochmal selbst überzeugt. Sie waren wirklich bombenfest...


    Darum gab es jetzt auch noch zwei neue Spurstangen, und dann hat es auch geklappt. Übrigens steht er jetzt auch wieder so da wie vor der Reparatur.


    Jetzt braucht er nur noch eine neue "HU", denn auch mein Fahrzeug unterliegt der zweijährigen Untersuchungsfrist...:)

    Moin,


    hier hat sich auch mal wieder was getan. Der Weiße hatte auch mal wieder einen Werkstattaufenthalt. Es wurde die jährliche Wartung durchgeführt, dann noch ein neuer Flachriemen und Schwingungsdämpfer eingebaut.


    Außerdem gab es dieses Mal einen Satz neuer Querlenker für die Vorderachse (von Lemförder). Dem linken Traggelenk war nicht mehr ganz zu trauen und die Querlenkerlager waren auch schon ziemlich spröde und ausgeleiert...


    Im Moment mutet er nur ein bisschen wie ein Geländewagen an (zumindest vorne :)). Ich hoffe, das gibt sich mit der Achsvermessung kommende Woche noch...


    IMG_20200417_183903.jpg

    Hi Hendrik,


    wenn du mich fragst, für mich sieht das nicht wie ein serienmäßiger Wasserablauf aus. Ist ja offenbar damals das Radhaus vorne rechts auch instandgesetzt worden.


    Du solltest die Stelle noch genauer untersuchen, auch von der Außenseite her...

    N'abend,


    nachdem der Christoph sich so viel Mühe mit der Vorlage gegeben hat, möchte ich auch mal meinen Beitrag präsentieren. Ich musste nur erstmal einen Stift in der Farbe "silberdistel" finden. Hat leider nicht ganz geklappt, da hab ich dann doch "grün" genommen...


    img002.jpg                                      IMG_0012_forum.jpg


    Ich hoffe, man kann ihn trotzdem wiedererkennen.:)


    In diesem Sinne: Euch allen frohe Ostern, wenn auch dieses Jahr alles etwas anders ist als sonst...;)

    Hallo,


    man kann die Funktion der Kontrollleuchte überprüfen, indem man auf einen der kleinen Gummistöpsel vorne auf dem Ausgleichsbehälter für die Bremsflüssigkeit drückt.


    Habe bei meinem Weißen auch das Problem, dass die Kontrollleuchte bei angezogener Feststellbremse nicht funktioniert (schon, seitdem ich ihn besitze). Die Kontrollleuchte als solches ist aber intakt.


    Hatte letztens schon frohen Mutes einen neuen Schalter für den Feststellbremshebel besorgt (ist übrigens nichts anderes als ein Türkontaktschalter), geht aber immer noch nicht... Muss wohl irgendwo ein Kabelbruch o.ä. vorliegen.